Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Dear Jessie

 Ein 80er-Jahre-Mini-Multi mit Vorstation und Final Für alle, die in den 80ern ihre Kindheit/Jugend verbracht haben und

von Immerlockerbleiben     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 34.000' E 010° 05.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. Mai 2009
 Gelistet seit: 03. Juni 2009
 Letzte Änderung: 02. Dezember 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC84C9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
25 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein 80er-Jahre-Mini-Multi mit Vorstation und Final Für alle, die in den 80ern ihre Kindheit/Jugend verbracht haben und nun vielleicht sogar selbst Eltern sind. /pWir erinnern uns noch gut:
unsere Eltern sprachen von Bumm-Bumm-Musik und von unmöglichen Styles.
Für uns dagegen war es die Zeit unserer Kindheit bzw. Jugend. Eine tolle Zeit, wenn wir so zurück denken.

Es war bunt und poppig, und es ging darum, möglichst flippig zu sein ? oder zumindest so auszusehen.
Okay, es war auch die Zeit der Schulterpolster, weißen Tennis-Socken (in Slippern [mit Bommeln]), Modern Talking, Vokuhila-Oliba und fiesen Dauerwellen, aber gerade darüber schmunzeln wir heute so gern.

Das Immerlockerbleiben-Team hat keine Kosten und Mühen gescheut, Euch ein einmaliges Relikt aus dieser vergangenen Zeit in echt zu präsentieren.
"Dear Jessie" führt Euch nun zurück in diese Zeit. Eine Zeit, in der kleine Mädchen auch schon wussten, wie Geheimnisse zu verstecken sind :-)

Macht Euch also auf zum Final!

Während das Lösen der folgenden Aufgaben sicherlich eher was für "die Großen" ist, ist spätestens der Final was für "die Kleinen".
Also los, 3 Fragen... ist gar nicht schwer.

In den 80ern wurde ein Lied mit dem Namen dieses Caches veröffentlicht.
A= Erscheinungsjahr des Liedes
Welche Farben haben die Elefanten in diesem Lied?
B = Anzahl der Buchstaben dieser Farbe
Wenn man sich den Liedtext verinnerlicht, dann sollte der Sinn und Zweck des Liedes eigentlich klar sein.
Es handelt sich um ein ...-Lied.
C = Anzahl der Buchstaben, die sich hinter dem Platzhalter "..." verbergen (ohne "-Lied")

XXX = B x C x 4 -13
YYY = A / C x 2 + 89

Die Koordinate der Zwischenstation mit Hilfsmittel und Hinweis zum Final lautet:
N 53° 34,XXX   E 10° 05,YYY

Wir bitten um Vorsicht beim benutzen der Zwischen- und Finalstation.
Insbesondere an der Zwischenstation bitte nicht reißen oder Kraft anwenden. Das Prinzip ist einfach.
Am Final bitte den Außenbehälter ordentlich verschließen.


Prüfe Deine Lösung für die Zwischenstation bei  Geochecker.com.




    Prefix Lookup Name Coordinate
  AA STAGE1 Vorstation (Stages of a Multicache) ???
Note: Hier findet Ihr ein Hilfsmittel und die Final-Koordinaten.
  BB FINAL Final (Final Location) ???
Note: ... und hier wird das Hilfsmittel genutzt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dear Jessie    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 10. August 2009 Mystphi hat den Geocache gefunden

Na, das war ja ein merkwürdiger Cache. Mit der Musik hatte ich es ja nicht so, weswegen ich mir die Lösungen über Google einholen musste, was jedoch keine so große Hürde war . Und dann passierte das, was sonst eigentlich so gut wie nie passiert: Ich muss zugeben, dass ich das Listing überhaupt nicht richtig zuende gelesen hatte . Das wiederum erwies sich aber als nicht so schlimm, denn vorsichtig bin ich von Natur aus, besonders bei solch filigranen Stationen wie dieser hier. Ja und das Hilfsmittel (welches Hilfsmittel?) ... da hatte ich etwas genau passendes in der Tasche , so dass ich mich schon bald nach dem Fund in das Logbuch eintragen konnte. Ob ich diesen Final nun wirklich gut fand, kann ich eigentlich nicht so ganz genau sagen. Die Idee fand ich aber auf jeden Fall gut, ebenso diesen Mystery als ganzes. Deshalb vergebe ich auch

(Rated 4 stars with GCVote).

Herzlichen Dank für diesen etwas anderen Cache . No Trade.

Viele Grüße
Gerald

nicht gefunden 12. Juni 2009 Robin888 hat den Geocache nicht gefunden

*Argh*
Da habe ich endlich "Im Gehölz" gefunden und dachte ich kann diese Gegend endlich erstmal links liegen lassen.
Irgendein Cache wäre ja nicht so schlimm gewesen, da hätte ich warten können bis sich ein Widerkommen lohnt.
Aber dieser Cache klang - sorry: klingt - ja sehr vielversprechend und so war ich neugierig, was mich hier erwarten würde.
So habe ich mich Anja29 an die ermittelten Koordinaten begeben (Danke für den Geochecker-Link!) und das Hilfsmittel gesucht.
Und gesucht.
Und gesucht.
Fast zwei Stunden haben wir (gegen Ende nur noch ich) gesucht ohne etwas zu finden. Ich wollte nicht *schon wieder* hierher kommen müssen. :-(

Mein Topometer schickte mich immer im Kreis, irgendwie sah alles gleich aus und ganz ohne Hint, was man überhaupt sucht waren wir heute chancenlos.  :-/ Dafür ist das Zielgebiet einfach zu groß.
Als die Batterien meines Empfänger schlapp machten sind wir dann was Essen gegangen.

Ich habe in der Zeit zwar eine *sehr spezielle* Idee entwickelt, was uns am Final erwarten würde, aber das half und an der Zwischenstation natürlich wenig...

Tja, gehört dazu. Aber wenn ich mir die anderen Logs so durchlese frage ich mich, ob D2 wirklich realistisch ist!?

gefunden 07. Juni 2009 soelring hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache, die Zwischenstation war nicht einfach, der witzige Final war dann aber schnell entdeckt und geborgen, vielen Dank!

gefunden 25. Mai 2009 Sueffel hat den Geocache gefunden

Da wollte ich mich doch mal auf eine kleine Zeitreise begeben.
Die Fragen waren schnell beantwortet, also raus in die Natur.
Am Startpunkt erst planlos gesucht. Also Hände in die Taschen und nur mit den Augen suchen... bingo. Die Art ist nix neues, aber dafür liebe ich sie umso mehr;-) Davon hab ich auch noch welche im Schrank liegen. Wofür wohl des Hilfswerkzeug ist...
Am Final suchte ich vergebens. Da kam plötzlich jemand durchs Dickicht und fragte: "Suchen sie was?" Sofort dachte ich... '"Ah, Geocacher...", aber nix, war der Revierleiter des Parks. Holte dann auch sein Abzeichen raus mit dem Aufdruck 'Grünaufsicht'. Hab ihm dann gesagt, was ich hier treibe, was er nicht kannte, aber spannend fand. Er bat nur um Vorsicht, weil die Bäume hier recht morsch sind und zog wieder ab.
Nun konnte ich weiter suchen und fand den Cache nach einer gefühlten Ewigkeit.
Schön gemachte Verstecke, aber ein Hint wäre manchmal nicht verkehrt.
Ich hoffe Du hast den Final nicht einem kleinen Mädchen geklaut, welches jetzt bittere Tränen vergießt;-)

Danke, Gruß Süffel