Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Das versunkene Schloß

 Der Koppenberg (Giggerlberg)

von Fieldwalker     Deutschland > Bayern > Landshut, Landkreis

N 48° 38.545' E 011° 54.848' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 11. Juni 2009
 Gelistet seit: 11. Juni 2009
 Letzte Änderung: 11. Juni 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC85A2

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der "Koppenberg" ist ein künstlich aufgetürmter Kegelberg, bewaldet und diente ursprünglich zur Sicherheit und Verteidigung bei feindlichen Angriffen. Pfarrer Bacher von Pfaffendorf berichtete darüber 1883 auf Anfrage des Bezirksamtes Rottenburg: "Der Hügel der ohne Abstufung in ganz regelrechter, konischer Form ansteigt, zeigt dermalen an seiner Spitze einen unregelmäßigen, kreisformen Rand, ca. 1m im Durchmesser haltend, von welchem sich der Boden unmittelbar etwas nach innen senkt. In dieser Senkung befindet sich eine weitere, etwa 1m breite Vertiefung, deren Boden am Rande des Hügels 2m absteht. Der Hügel ist mit gemischten Bäumen gestanden." Alte Frauen versicherten ihm, daß vor 50 Jahren eine weit hinabreichende Vertiefung vorhanden war, aus der es "ganz schwarz heraufschaute" Stangen darin spurlos verschwunden, es "wie in einem Brunnen hinabging" und das man das "Bum" hören konnte, wenn man Steine hinabwarf.

Cache enthält:

Logbuch mit Schreiber

Kompass

Glückschwein

und einen "Bewacher" des Verstecks

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das versunkene Schloß    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. September 2015 ihoida hat den Geocache gefunden

Juhu, endlich leuchtet hier ein grüner Haken auf der persönlichen Landkarte auf!

Wie oft bin ich hier schon vorbeigefahren mit dem Gedanken: Achja, das versunkene Schloß muss ich auch mal suchen.

Heute wars endlich so weit und was soll ich sagen: Es hat sich gelohnt! Ein sehr, sehr interessanter Ort, etwas seltsam und fast ein bisschen gruselig. Was es bei uns nicht alles gibt...

 

Die Kinder hatten auch ihren Spaß am Klettern, suchen und finden.

Danke fürs Herführen! De Zuagroastn wia i soin hoid a moi wissn, wos ois schens in da Gegend gibt.

gefunden 11. April 2015, 15:32 Bayernfreund hat den Geocache gefunden

Mit etwas Anstrengung den Hügel erklommen und den Cache sofort gefunden. Schöner Ausblick. Das Logbuch Ist leicht feucht.

Bayernfreund

gefunden 01. Mai 2013, 18:30 Mikelus hat den Geocache gefunden

Mein Bruder und ich wollten uns heute einem etwas anspruchsvolleren Cache widmen und da ich die Location schon vor Jahren einmal besucht habe kannte ich mich aus und fand die Idee eines Caches an diesem Ort sehr interessant!

Kurze Autofahrt, Auto am Waldrand geparkt und los gings. Nachdem unser GPS-Empfänger uns anzeigte, dass unser Ziel auf dem "Gipfel" lag erklommen wir den Berg und wurden auch fündig. Cache ist in akzeptablem Zustand (Tarntüte ist schon etwas arg mitgenommen aber die transparente Tüte ist noch intakt, Box ist ebenfalls okay). Haben nichts rausgenommen, stattdessen noch ein Maiabzeichen von 2009 hinzugefügt und einen Eintrag im Log hinterlassen!

Interessanter Cache mit schöner Aussicht! TFTC

gefunden 09. September 2012 RainerMelanie hat den Geocache gefunden

War unser erster Cache.

Mit zwei kleinen 
Kindern auf den Berg und wieder runter war gar nicht so einfach.

Sehr cooler Platz für einen Cache. Hatten auch eine Zufallsbegegnung mit zwei anderen Suchern. Die Kinder haben am gleichen Tag Geburtstag. So ein Zufall. Happy Birthday...

Auf jeden Fall ein sehenswerter Cache. Danke 

gefunden 13. Mai 2012 Gagge hat den Geocache gefunden

Haben am Tag zuvor erfahren auf diesem Berg sei ein Schloß versunken und haben beschloßen an diesem Tag uns den Berg genauer anzusehen. Nichtsahnend fanden wir dann auch den Cache und waren erst mal verwundert.

Da in der Box die anleitung enthalten war bekamen wir lust uns in das Logbuch einzutragen.

Die location ist einfach Super vor allem an einem sonnigen Tag, der Aufstieg war leicht anstrengend, aber die anstrengung hat sich gelohnt