Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
1. Senftenberger Nachtcache

 1. Senftenberger Nachtcache

von xtype307sw     Deutschland > Brandenburg > Oberspreewald-Lausitz

N 51° 31.529' E 013° 58.342' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 06. Juni 2009
 Gelistet seit: 11. Juni 2009
 Letzte Änderung: 11. Juni 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC85B2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
611 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die Cachedichte in Senftenberg nimmt langsam zu, aber bisher gibt es noch keine nächtlichen Aktivitäten. Hier lassen wir mal die verspäteteten Nachmittagscacher außer Acht. Es erwartet Euch der 1. Senftenberger Nachtcache, ein beleuchteter, kostenloser Parkplatz, ein kleiner Spaziergang über Schotterwege und das Stolpern über Stock und Stein im dunklen Wald. Wir empfehlen den Cache ohne Fahrzeug zu suchen, da es im Wald zwischen den Bäumen doch mal recht eng werden kann. 

Wir laden Dich zu einer kleinen Nachtwanderung ein. Hoffentlich hast Du bei der Suche genauso viel Spaß, wie wir beim Verstecken. Begebe Dich zunächst mit Deinem mobilen Untersatz zu folgenden Koordinaten N 51° 31.529' E 13° 58.342'. Dort sollte Platz für eine kostenlose Parksession sein. Der Start des 1. Senftenberger Nachtcaches liegt ab diesem Punkt bei der Peilung 28.84° und 184m. Deinen Nerven zur Liebe beginnst mit der Suche erst nach Einbruch der Dunkelheit. Zu Deiner eigenen Sicherheit schaltest Du Deine Lichtquelle bis zum Verlassen des Waldes nicht mehr aus und gibst reichlich Geräusche von Dir, damit die Waldbewohner vor Dir flüchten und der Jäger Dich unterscheiden kann.  ;-) Ab dem Startpunkt kannst Du bis zum Final Dein GPS-Gerät verstauen, oder Du loggst den Weg mit. Halte Deine Lichtquelle "nahe" bei den Augen, da die Feuernadeln mit „retro-reflektierender“ Folie von 3M beklebt sind. Die Reflektoren werfen das reflektierte Licht nur direkt zur Lichtquelle zurück. Ein „leuchten aus der Hüfte“ bewirkt aus kürzeren Abständen keine Reflektion. Gelb weist Dir den Weg, weiß markiert das Ziel. Kursänderungen erfolgen nur in die Richtung in der die Feuernadeln zeigen. Nach dem Fund des Final solltest Du Dich loggen, tauschen, freuen und im Anschluss die Parkplatzkoordinaten direkt ansteuern. 

Alternativstart 

Solltest Du aus irgendwelchen Gründen (zu müde, zu satt, zu dunkel, oder was weiß ich) nicht Peilen können, parke gleich mal rückwärts (Im Rückspiegel zählt es sich so schlecht  ;-) ein, um eine kleine Rechenaufgabe zu lösen, die Dich zum Startpunkt führt. Auf der Rückseite der Tankstelle direkt vor Dir befinden sich A Türen. DEF Glasbausteine sind verteilt auf B Blöcke. Vor der Tankstelle befinden sich C Zapfsäulen. Der Liter Benzin/Super kostet heute X.YZ €. Ist X = 2 oder größer, solltest Du Dich schämen mit dem Auto gekommen zu sein und die ganze Berechnung hat keinen Sinn mehr, also bleibt nur noch die Peilung, ODER!? 

Startpunkt: N 51° AD.[DEF*(B+F)+B] E 13° (A+F)C.BD[C+X]


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rgjn 20 Zrgrea fbyygr nhs Oehfguöur rvar tryor Ersyrxgvba mh frura frva. Fb qvpug jvr zötyvpu nacvefpura haq jrvgre fhpura, zrvfg va pn. 2 Zrgrea Uöur haq znkvzny 60 Zrgrea Nofgnaq.

lezruW retla dnu buaL retnu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 1. Senftenberger Nachtcache    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. August 2014, 22:15 kleineddie hat den Geocache gefunden

Ich kann nicht schlafen. Was macht man in solch einer Situation? Man bequatscht jalear einen Nachtcache zu machen. So weit weg soll er aber auch nicht weg sein. Also schaun ma mal. Ah, da ist ja noch der 1. Senftenberger Nachtcache. Also SW_Hunter und ZockerJason zum Nachttrip überzeugt und auf gings.
Vor Ort angekommen peilten wir die Richtung . Los geht’s. Den Einstieg hatten wir gut gefunden. Doch plötzlich war der Weg zu Ende. Oh nein, wir hatten uns verlaufen. Also zurück zur letzten Feuernadel und noch mal richtig geschaut. Aha! So ist das also. Da kamen uns auch schon die kurz zuvor gesichteten Taschenlampen entgegen. Es war Kingstiger. So ging es dann in nun größerer Gruppe weiter. Wir folgten den Feuernadeln, bis wir keine mehr finden konnten. Die Finalmarkierung war abgefallen, aber dem gekonnten Blick von Kingstiger konnte sich die Dose nicht entziehen. Nach Begutachtung der näheren Umgebung fand sich auch die weiße Feuernadel an. Haben sie befestigt. Hoffentlich an der vom Owner ausgewählten Stelle.
Das war ein schöner kurzweiliger Abendspaziergang, der mir sehr gut gefallen hat.
Danke fürs herloggen sagt kleineddie.

In / Out: nüscht
#383/ 22:15

gefunden 01. Februar 2014 *BundA* hat den Geocache gefunden

Unser erster Nachtcache und dann noch der 1. Senftenberger Nachtcache in der Homezone. Was will man mehr,...wirklich gut gemacht, das funkeln der Feuernadeln war ein Highlight. Beim ersten Anlauf im Nebel und Regen alles schief gegangen und im Hundewäldchen verfangen, diesmal zu Hause alle Tankstellendaten ausgewertet und den richtigen Startpunkt gefunden, der Rest war ein sehr schöner Spaziergang mit *DundAJa*. DfdC PS: Kurz nach uns hat wohl jemand ein Coin reingemacht 

Bilder für diesen Logeintrag:
1. Senftenberger Nachtcache1. Senftenberger Nachtcache

gefunden 13. Januar 2013 Malawipoint hat den Geocache gefunden

Ganz erwartungsvoll haben wir uns heute diesem NC gewidmet. Gemeinsam mit CS-Team! und Doro1212 gings los. Was uns erwartete war ein schöner Nachtspaziergang mit guten Reflektoren. Die Suche des Finals hat dann doch etwas gedauert, da der weiße Reflektor schlecht entdeckt wurde.
Der Hinweis zum Finden des Finals hat uns arg durcheinander gebracht und wir haben ihn bis jetzt nicht verstanden - eine weitere Peilung????
Aber Ende gut, alles gut - unsere Ausdauer wurde belohnt.
TFTC sagt Malawipoint

gefunden 07. Februar 2011 Sachsenbaer hat den Geocache gefunden

Das war unser erster Nachtcache. Nachdem keiner vom Team so ne richtige Peilung hatte, erstmal drinnen nen Kaffee genossen und auch paar Infos für die Rechnung erfahren. Dann noch Ortskenntnisse eine Mitgliedes genutzt und los ging die Runde. Alles sehr gut gefunden, obwohl zwei mal die Entfernung bis zum nächsten Punk etwas weit war oder fehlte zwischendurch mal einer. Trotzdem ein schön gemachter Cache.
Danke sagt das Team Sachsenbaer.

gefunden 21. Januar 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Die Runde war ja kürzer, als ich dachte. Zwischendurch habe ich doch 2x mal die Spur verloren. Danke sagt Proton26!