Wegpunkt-Suche: 
 
Kaiser Ludwig der Bayer

 Die Kaisersäule und die Geschichte über das Ableben von Kaiser Ludwig der Bayer

von Tante_Frida     Deutschland > Bayern > Fürstenfeldbruck

N 48° 11.334' E 011° 13.586' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 10. Oktober 2008
 Gelistet seit: 18. Juni 2009
 Letzte Änderung: 18. Juni 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC863B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
293 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die die Kaisersäule wurde vom letzten Abt von Fürstenfeld, Gerard Führer, initiiert und 1795 vom Kloster beim Münchner Bildhauer Roman Anton Boos in Auftrag gegeben. Erinnert werden sollte mit der Säule an den großen Förderer des Klosters Ludwig den Bayern (1282-1347, Kaiser ab 1328), Sohn des Klostergründers Herzog Ludwig der Strenge.

Er war ein Münchner aus dem Hause Wittelsbach, und er liebte die Macht. Ludwig IV. legte sich mit mächtigen Fürstenhäusern und Päpsten an, nahm als erster König die Kaiserkrone nicht vom Papst, sondern von Vertretern des römischen Volkes entgegen und ignorierte den Bann, mit dem der Papst ihn belegte. Kaiser Ludwig der Bayer machte München zu einem kulturellen und geistigen Zentrum Europas. Zahlreiche Spuren zeugen noch heute von seinem Wirken in der Stadt.


Kaiser Ludwig der Bayer starb plötzlich am 11. Oktober 1347 an einem Schlaganfall während einer Bärenjagd bei Puch nähe Fürstenfeldbruck.

Aufgrund der Zeitumstände (Säkularisation, Napoleonische Kriege) verzögerte sich die Aufstellung der Säule und wurde erst 1808 in veränderter Form von König Max I. Joseph realisiert. Ursprünglich sollte das Erinnerungsmal an der echten Todesstätte auf dem Kaiseranger südlich von Puch zur Aufstellung kommen, auf Ansuchen des Posthalters Weiß von Bruck wurde jedoch der Standort nahe der Straße München-Augsburg gewählt.

Ausgangspunkt für die Suche ist die Kaisersäule:

N 48° 11.334

E 011 13.586

In der Kaisersäule findet ihr eine Jahreszahl:


_ _ _ _
A B C D


Somit ist zu berechnen:

334 – B0B = E

586 – C5A = F


Daraus ergeben sich folgende Koordinaten:

N 48° 11. 0E

E 011 13.F

Folgt diesen Koordinaten und ihr kommt zur ursprünglichen Todesstätte des Kaisers. Dort ist eine Gedenktafel angebracht. Auf der Tafel ist eine Jahreszahl, wann der Baum gepflanzt wurde.
Zieht die erste Ziffer von der letzten Ziffer ab, daraus ergibt sich: H


Neue Berechnung :

E – H = G
F – CA = J

Zum Final führen folgende Koordinaten:

N 48° 11. 0G

E 011° 13. 0J

Viel Spaß beim Rätseln

Eure Tante Frida

Bitte am Ortsrand parken!!!
Zum Final sind es ca. 200 Meter auf dem Feldweg . Man kann am Ende ganz schlecht wenden und wenn es nass ist oder bei schlechter Witterung bleibt man stecken!!!

Die letzten 2 Meter kann man nicht mit dem Kinderwagen oder Rolli bewältigen. Der Abstand zwischen den zwei Stationen ist mit dem Auto in 5-10 Minuten zu bewältigen. Mit dem Rad und zu Fuß dauert es länger.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Urog rher Oyvpxr haq fgerpxg rhpu !!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kaiser Ludwig der Bayer    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. August 2014, 11:00 Coco-Team hat den Geocache gefunden

Haben den Multi-Cach erfolgreich geloggt. Dieser Cach hat sehr viel Spaß gemacht. Lächelnd

TFTC Coco-Team

gefunden 31. August 2013, 15:00 Flyup hat den Geocache gefunden

Ein netter Cache! Unser Enkel hatte Spaß beim suchen. TFTC sagen Manuela, Gerhard und Jamal

Out: die Ballack-Fussballkarte für Jamal

IN: mangels Fußballkarte haben wir 3 Murmeln da gelassen

gefunden 13. Juli 2013 Foschal hat den Geocache gefunden

Nachdem wir die Stationen besucht hatten, waren alle Informationen eingesammelt und es ging zum finalen Ort. Das Doserl konnte sich dann nicht lange vor uns verstecken.

Danke für's Verstecken und die kleine Geschichtskunde.

Viele Grüße von FOSCHAL

gefunden 13. Oktober 2012 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

An diesem Multi sind wir jetzt lange genug vorbei gefahren, nun war er endlich einmal fällig. Eigentlich war es ja schon Abend und wir auf dem Heimweg, aber die Säule, die wollten wir uns doch einmal anschauen. Vor Ort haben dann erst einmal die falsche Jahreszahl gefunden, aber da konnte der Wert ja nie stimmen. Also probierten wir die nächste und siehe da, das sah recht gut aus.

Dort angekommen war es ein leichtes die richtigen Koordinaten zu ermitteln - leichter, als einigermaßen sauber den Weg entlang zu kommen

Am Ziel angekommen lachte uns die Dose schon entgegen.

Wir danken nun für das Herführen an diesen schönen Ort, der mit einen tollen Ausblick und vor allem noch einmal einer Runde Sonnenschein pur gekrönt wurde

TFTC
Gross-mummrich

gefunden 07. Oktober 2012 Knocky. hat den Geocache gefunden

On Tour mit eva_fs.
Was für ein geschichtsträchtiger Ort, ich fand das wirklich alles hochinteressant und somit wieder was gelernt. Vielen Dank für die vielen Informationen. Der Cache an sich war einfach zu bewältigen (alle Informationen waren leicht zu finden) und schnell standen wir nach einen schönen Spaziergang am Final. Auch dort genügte ein Blick um das Doserl zu entdecken .
TFTC

(siehe auch GC)