Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
387 days later: OdinsAnjas 1000th geocache (LPC)

 Dies ist ein Doppel-5er-Jubiläumscache für OdinsAnja zu ihrem 1000sten Jubiläum.

von shapeshifter79     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Soest

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.000' E 007° 52.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Juni 2009
 Gelistet seit: 18. Juni 2009
 Letzte Änderung: 30. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC8648
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
2 Ignorierer
201 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist ein Doppel-5er-Jubiläumscache für OdinsAnja zu ihrem 1000sten Jubiläum. Daher ist der Cache absolut nicht geeignet zum Sonntagsspaziergang mit der Familie oder für Sissi-Cacher, sondern eben z.B. für OdinsAnjas ;-D

Schon so viele tolle (Nacht-)Caches haben wir drei zusammen erleben dürfen, dass es für uns klar war Deinen Jubiläumscache auszulegen! Außerdem ist einer der Owner natürlich auch noch etwas anders motiviert ;-X. Dass es also kein Statistikmicro sein kann, war natürlich sofort klar. Und so ergibt sich neben dem eindringlichen Hinweis, dass ihr diesen Cache natürlich auf eigene Gefahr macht, dann auch die Liste der unbedingt nötigen Ausrüstungsgegenstände:

- Abseilausrüstung für ca. 20 Meter + die Fähigkeit damit umzugehen (keine Chance für die Leiterfraktion unter den Cachern)
- vernünftige Taschenlampe
- UV-Lampe
- schlanker Laserpointer



Außerdem empfehlen wir sehr:

- bei Nacht zu kommen (ist dann vieles einfacher + die Atmosphäre noch um einiges toller)
- mindestens zu zweit zu kommen (1, 2 Stationen sind dann wesentlich leichter)



Um den Spaß nicht zu einfach zu machen, haben wir uns ein D5-Rätsel ausgedacht, dass u.a. ein wenig unsere Materie touchiert, aber auch sonst einiges zum Recherchieren und Entdecken bietet. Und hier wären wir dann auch beim Thema Spoiler. Wir wissen, dass die Location und der Cache zum Fotografieren geradezu herausfordert. Das könnt ihr auch gerne machen. Doch müssen wir leider darauf bestehen, dass ihr keinerlei Fotos mit eurem Log hochladet (ausgenommen OdinsAnjas Jubiläumsfoto), da diese für viele, die sich ein bisschen in der Gegend auskennen, absolute Spoiler wären. Auch fänden wir es sehr sehr schade, wenn bzgl. des Mysterys der Buschfunk rotieren würde. Wir möchten euch darum bitten, keinerlei Hinweise - nicht mal die kleinsten - unter der Hand weiterzugeben, auch nicht auf Events. Solltet ihr Hilfe benötigen, bitte Mail schreiben - wir werden dann sehen, was wir machen können.

Löst nun folgende Rätsel:

1. Wie das (23 3er) Leben so spielt, ist nach einer gewissen Zahl von Generationen eine Spezies ausgestorben. Ab exakt welcher Generation (Start: 0) ist beispielsweise vom Geocaching nichts mehr übrig? Setze diese Zahl = A.
Rätsel

2a. Bereits 1939 sicherte dieser Deutsche sich eine Idee. Dennoch kam er rund 10 Jahre später u.a. wegen verrückten Erfindens in die Psychiatrie. So wahnhaft war aus heutiger Sicht diese Idee nicht. Denn seit geraumer Zeit ist sie in weiterentwickelter Form für die Welt nicht mehr wegzudenken. Wann wurde die volle Leistungsfähigkeit des Systems, das seine Idee realisiert, bekannt gegeben (TT.MM.JJJJ)? Setze B =TTMM.
2b. Hätte er dort, wo er seinen Lebensabend verbrachte, 80 Minuten vor Anbruch des dazugehörigen Kalendertages genau dahin geblickt, wo die Sonne sprichwörtlich bekannterweise untergeht, dann hätte er bei gutem Wetter u.a. ein Objekt sehen können. Das können wir auch heute noch mit Sicherheit sagen. Wie heißt dieses? Addiere die Zahlenwerte (A=1, B=2, ...) der einzelnen Buchstaben und erhalte so die Variable C.


Parkt euer Gefährt nun bei N51° 29.032+B E007° 50.000+(A*C). Von dort begebt euch zu einem Pfad, der ungefähr bei N -0.130' / E -0.057' beginnt. Nach etwa 100 Metern findet ihr die Möglichkeit, das Hindernis zu überwinden und zur ersten Station durchzustarten.

Stationen 1&2:
N51° 27.000+((100*A)+C+748) E007° 50.000+((100*A)+C+316)
Begebt euch nach oben und benutzt die UV-Lampe. Benutzt in Action ebenfalls die UV-Lampe!

Station 3:
Vom Eingang aus direkt der erste größere Raum links. UV-Lampe nutzen!

Station 4:
UV-Lampe nutzen! Es ist NICHT (!) der Raum in dem ihr vielleicht ein G findet gemeint!! Nichts kaputt machen, auseinanderschrauben, etc.!!! Falls es hier auch nach längerem Versuchen zu Verständnisproblemen kommen sollte, hier der mit Vigenère verschlüsselter Text - das Passwort zum Entschlüsseln ist das vierte Wort der Station:
vvvn sg uvn bgfxnodhfirug cvpnrkg led ejtvn nxb urutisinkoe svig gvtuiumci soowv mexg dzt gk rri iffaeefxfbbsoytelna hksupo rve egtinnvog wlsm xeg pyvv zm tdcn yxw uvn xäeunvog rlf pxv vebdwviuhs cspi gie luqcxg hog crsyd rb rsfa uahz gzjxj ieu fqjtvci

Station 5:
Auf absolute Exaktheit des verlangten Aufbaus achten! Nichts verbiegen! Danach genau den anvisierten Ort aufsuchen.

Station 6:
Lampe an, nichts abreißen oder manipulieren, da wo es leuchtet ist der kleine regular Cache in der Nähe.

Herzlichen Glückwunsch wünschen Dir, liebe Anja,
shapeshifter79 & Plaudi

...und natürlich Deinen Nachfolgern viel Spaß! 4stats Webseiten Statistik + Counter

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Vogelschutzgebiet Hellwegbörde (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 387 days later: OdinsAnjas 1000th geocache (LPC)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 23. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (30.01.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 12. November 2011 Vitrus hat den Geocache gefunden

Vor über einem Jahr hatte ich mir diesen besonderen Cache als 1.000 ausgesucht. Leider kam es damals nicht dazu. Heute haben wir es endlich im Team geschafft den Ort zu besuchen. Es sollte der tausendste für dabe187 werden.
Nacheinander die Kletteraufgabe gelöst. Markkwi ist aus Spaß gleich 2x runter. icon_smile_cool.gif
Zügig ging es zum Finale weiter. Hier stockte es dann aber. Eigentlich hatten wir bereits das richtige entdeckt aber nicht richtig nachgeschaut. icon_smile_evil.gif Vielen Dank für den Cache.
Grüße
Vitrus

gefunden 30. März 2010 ratzefatze hat den Geocache gefunden

Alle Achtung Anja!
Hast Du hier den großteil der Arbeit wirklich selbst erledigt? Ohne Hilfe??? Du hattest doch bestimmt auch ein gutes Team im Rücken, damit es nicht erst der 1001. oder so wird!? Oder?
Allein hätte ich bei dem Rätsel sicherlich die Lust verloren, zum Glück habe ich es aber heute mal wieder pünktlich geschafft dabei zu sein. Das war auch sicherlich gut so, denn der Rest war dann wieder genau nach meinem Geschmack und jeder aus der Gruppe konnte seinen Beitrag für das Finale leisten.
Der Nachteil bei diesen Dosen ist ja, dass man danach vor Begeisterung gar nicht mehr ruhig einschlafen kann.
Fazit: Wer Nachts nicht gerne ruhig einschläft - muss diesen Cache wohl mal gemacht haben. Ich Zähle jetzt die 221 fehlenden Dosen bis zum nächsten Highlight rückwärts und bin gespannt was uns dann erwartet.

in: Geocoin "Canadian Forces Geocoin"
out: Geocoin "Extreme Hiker"

Bilder für diesen Logeintrag:
Wir waren nicht allein unterwegs!Wir waren nicht allein unterwegs!
Die gut gefüllte Dose ;-)Die gut gefüllte Dose ;-)

gefunden 14. März 2010 Michako hat den Geocache gefunden

Zusammen mit olliwarhier haben wir diesen Ort gründlich untersucht. Dabei wurde olliwarhier auch fündig. Allerdings hatten wir einen anderen Cache erwartet. Schade, das dieser Cache für mich wohl in absehbarer Zeit nicht machbar ist (fehlende Abseilausrüstung und Schulung in der Bedienung [:(] ). Die restliche Ausstattung hätte ich und das Rätsel scheint auch machbar. Das Final war aber schon klasse gemacht.[:D]

In = Out = nix

Vielen Dank für den Cache
Michako

gefunden 31. Januar 2010 LA_Snake hat den Geocache gefunden

Was für ein Cache, nachdem wochenlang gerätzelt wurde dann die erlösende Mail vom Owner, alles ok.

Heute auf der D3S3RT Geburtstags Cache Runde durfte dann diese Dose nicht fehlen.
Ein tolles Gelände und jede Station ein wahres Highlight.
Toll was hier für Ideen und Arbeit investiert wurde.

Einen Teil des Weges wurden wir auch ncoh von Odin & seiner Anja + Freunden begleitet, die sich unser Treiben bei schönsten Winterwetter nicht entgehen lassen wollten, nochmals Grüße an Alle.

Die T5 Station war echt ne geile Nummer, da konnte man mal wie im Aufzug abwärts düsen.....

Und das Prefinal und alles drumherum, ein geiler Lostplace und die Ideen, *Grins* alles weitere wäre Spoilern....

Nach langer Suche und durch Anfeuerung von Plaudi (CoOwner) der die Chance nutze gleich mal auf der Runde nach dem Rechten zusehen.
Dann die prall gefüllte Final Dose gefunden. Danke

In TB, Coin
Out Coin, TB


TFTC Wulfman_Do 31.01.2010