Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
D´ Boarische "Hall of fame"

  Der Cache soll extrabajuwarischen Besuchern und Zuagroastn berühmte bayerische Persönlichkeiten näherbringen.

von olisi     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 07.639' E 011° 32.824' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 22. Juni 2009
 Gelistet seit: 22. Juni 2009
 Letzte Änderung: 21. Mai 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC86A0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
6 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
283 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Bitte beachten: Seit 26.6.2009 neue Finalkoordinaten!


Der Cache befindet sich nicht bei der angegebenen Koordinate, vielmehr liegt er im Umkreis von 3km. Es muss kein Grundstück betreten oder Zaun überwunden werden, der Cache ist öffentlich und bis ca. 10m vor Erreichen des Finals mit Kinderwagen zugänglich, allerdings nicht die Ruhmeshalle!

Die Dose enthält keinen Stift, bitte selbst mitbringen!

Der Cache soll extrabajuwarischen Besuchern und Zuagroastn berühmte bayerische Persönlichkeiten näherbringen.

Diesen Berühmtheiten wurde mitten in München eine Ruhmeshalle errichtet. Die Halle wird überragt von der über 18m hohen Bavaria, die von hier aus über die Theresien-„Wiese“ blickt.

 

Bavaria

Quelle: Wikipedia

 
Einige Fragen zu den in der Halle geehrten Persönlichkeiten.

 

  1. Überthront alle und sieht der Dame direkt auf den Hintern. Zahlenwert des zweiten Buchstabens seines Namens (A). 
  1. Der Name dieses Politikers hat etwas mit Bergen und Trinkgefäßen zu tun. Nein, hab´ mich geirrt und zwei Buchstaben verdreht. Wann wurde dessen Büste geschaffen (B)? 
  1. In der Schillerstraße in München geborener Künstler, der während des Ersten Weltkriegs knapp 20km von einem Ort fiel, der zum Sinnbild der „modernen, industriellen“ Kriegsführung wurde und über 300.000 Soldaten das Leben kostete. Unpassenderweise starb er als Leutnant der Landwehr und nicht der Kavallerie. Summe der Zahlenwerte der Buchstaben des Nachnamens des Künstlers, der dessen Büste schuf (C). 
  1. Dieser Herr war sicherlich der mit Abstand bekannteste Mitarbeiter der Firma, die die dem Hauptbahnhof am nächsten liegende Brücke (nicht Unterführung!) errichtet hat. An welcher Position (von rechts gesehen) an der nördlichen Wand ist dessen Büste zu finden (D)? 
  1. Schriftsteller, dessen Werke im Dritten Reich verbrannt wurden und der, nachdem er in die USA ausgewandert war, vom „Komitee für unamerikanische Aktivitäten“ vorgeladen wurde. Wurde vom Bayern zum Österreicher und hatte eine Zeitlang Einreiseverbot in eine der zwei deutschen Staaten. An welcher Position an der westlichen Wand (von rechts gesehen) ist dessen Büste zu finden (E)? 
  1. Wenn man genau hinschaut, Alles irgendwie unscharf. Summe der Zahlenwerte des Nachnamens des Künstlers, der die Büste schuf (F). 
  1. Inbegriff des malenden Apothekers. Zahlenwert des fünften Buchstabens im Nachnamen der Person (G). 
  1. In seinem Haus sind normalerweise einige Bilder von 3. zu bestaunen. Zahlenwert des ersten Buchstabens des Nachnamens der gesuchten Person (H).

     

Berechnung der Koordinaten (neue Koordinaten  seit 26.6.2009):

N48°0((B*H/4+A*E+C*G/2+F+385)/1000)

E11°3((B+C*5+D+E+F+G+H+493)/1000)

 

Zur Lösung des Rätsels dürften sowohl heimische Vorarbeit, als auch ein Besuch der Ruhmeshalle nötig sein. Der Cache ist ganztägig zugänglich, die Ruhmeshalle nicht (bitte Öffnungszeiten beachten (Winter geschlossen!), Eintritt Ruhmeshalle kostenlos, Bavaria 3€). 

Am Final ist der GPS-Empfang extrem schlecht, daher besser nach Karte navigieren. Für diejenigen, die kein GPS mit Karte besitzen, habe ich einen Hint angefügt.  

     

Stimmt´s?

 

Der Cache enthält Informationen zur Lösung des „Hall of fame – Bonus – Caches“.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany:nYyrfthGRxbzzGibAbora:nAabqbZvavnpugmrUaUhaqregqervHaqArhamvtyvrtgpn.5zmhJrvgAÖeqyvpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für D´ Boarische "Hall of fame"    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 6x

Hinweis 21. Mai 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. September 2011 Isar-12 hat den Geocache gefunden

Log siehe geocaching.com

gefunden 11. Juni 2011 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Heute haben wir hier unsere Samstags-Cache-Runde gestartet.

Das Rätsel was sehr interesant. Sonst wäre ich wahrscheinlich nie
in diese schöne rote Halle gekommen und hätte keine Zusammenhang
zwischen berühmten Häusern, Straßen und Brücken herstellen.
Das Rätsel konnte gut gelöst werden und ich bin schon gespannt auf
den Teil zwei.

Heute sind wir am Final vorbei gelaufen und haben den Cache gefunden
und geloggt. Danke für die Dose und das tolle Rätsel. Gerne mehr davon!

gefunden 08. Januar 2011 Charity hat den Geocache gefunden

Die Lösung lag schon länger in der Schublade. Heute haben wir endlich das Doserl geborgen und geloggt.
Danke für das Rätsel und die Dose
CharityLaird

gefunden 25. Juli 2010 SaRa hat den Geocache gefunden

Ganz spontan hatten wir uns mit Kemi, Tess99 und Kladena zu bayrischen Heldentaten zusammengerufen . Was sollen wir sagen, der Pulk hatte ja schon 1A vorgearbeitet und der Rest passierte mit großem Spaß in lustiger Touri-Tarnung vor Ort . Herzliche Grüße nochmals an die Meute, Danke für den Cache und allseits noch happy hunting SaRa - Sabine + Rainer