Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Wegscheid

von Reisender2007     Deutschland > Baden-Württemberg > Rastatt

N 48° 40.174' E 008° 19.529' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Juni 2009
 Gelistet seit: 24. Juni 2009
 Letzte Änderung: 02. Juli 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC86E2

2 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
281 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Einfacher Cache bei einer bekannten Wegkreuzung.

Besonders interessant für MTB-Fahrer die einen Platten haben.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mjvfpura rvare Jhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info), Vogelschutzgebiet Nordschwarzwald westl. der Murg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wegscheid    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

nicht gefunden 17. Juli 2014, 13:00 Sabum hat den Geocache nicht gefunden

Auch nach intensivster Suche leider kein Fund.

gefunden 17. Mai 2012 Wahooni hat den Geocache gefunden

Auf der Vatertagstour mit Gastcachern gefunden. TFTCLächelnd

Hinweis 15. März 2012 wernerwersonst hat eine Bemerkung geschrieben

Im Vorbeifahren mal kurz nach der Dose gesehen, alles in Ordnung, und sie wurde dieses Jahr sogar schon am 06.01. gefunden.

Hinweis 22. September 2010 wernerwersonst hat eine Bemerkung geschrieben

So, die Dose ist wieder an ihrem Platz und kann gefunden werden!

Ich hatte den Besitzer angemailt, aber keine Antwort bekommen. Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass er damit einverstanden ist.

Außer dem Einband des Logbuchs war nach der Trocknung eigentlich alles noch zu verwenden. Ich hab's zu Anschauungszwecken in die originale, verschmorte Dose gesteckt und dann alles zusammen neu (und hoffentlich dicht) verpackt.

Ich hab sie wieder da hin gesteckt, wo ich sie letztes Jahr gefunden hatte, und mit einer Moosmatte getarnt, ich hoffe die findet jetzt niemand mehr zufällig. Um größeren Flurschaden bei der Suche zu vermeiden, sucht nach einem etwas größeren Baumstumpf etwa fünf Schritte nördlich der Blechbude.

In der Hoffnung auf zahlreiches Erscheinen,
wernerwersonst

Hinweis 14. September 2010 wernerwersonst hat eine Bemerkung geschrieben

Bin heute wieder mal da oben gewesen und wollte nach der Dose sehen, die war aber nicht mehr in ihrem Loch. Ich hab sie dann einen Baumstumpf weiter gefunden, mit einem großen Loch und komplett geflutet. Nach Geruch, Schmelzspuren und Holzkohleresten sieht das für mich so aus, als ob jemand die blaue Plastiktüte gefunden, für Müll gehalten und ins Feuer geworfen hat. Dann muss er wohl bemerkt haben, dass da was drin war, und die Dose (oder was davon übrig war) wieder ins Gelände geworfen haben.

Ich hab die Reste mitgenommen und versuch' gerade, das Logbuch zu trocknen. Ist zwar vollkommen durchweicht, aber noch kein Schimmel dran, kann also eigentlich noch nicht lange her sein.

Vorläufig also nicht zu finden, ich schau aber mal, was noch zu retten ist.

wernerwersonst