Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Tatort: Oelde-Nord

von Raveheart     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Warendorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 49.600' E 008° 07.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 15. Juni 2009
 Gelistet seit: 27. Juni 2009
 Letzte Änderung: 22. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC871E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
402 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dieser Mystery jagt Euch quer durch den Norden von Oelde. Gesamtlänge: ca. 3,8 Km. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad könnte man aber vielleicht noch ein bisschen abkürzen. Ein wenig Rechnerei ist auch vonnöten, allerdings haben wir bei den Aufgaben darauf geachtet, dass man sie im Kopf (ohne Taschenrechner) lösen kann. Belohnt werdet ihr mit einer 9 Liter Lockbox :)

Benötigte Utensilien: GPS (Logisch :D), Radio (UKW), Stoppuhr (Handy?), Schmierzettel und Stift zum Rechnen. Bevor man losfährt ist eine Recherche von zu Hause aus nötig.

Am besten ist die Tour mit dem Fahrrad zu erledigen; mit dem Auto müsst ihr mit Umwegen rechnen. Zu Fuß könnte die Strecke allerdings etwas weit sein.

Da die Stationen 2 und 4 etwas Fehleranfällig sind, haben wir jeweils für diese beiden eine Backup-Station eingerichtet. Bitte nutzt diese aber nur im Notfall. Alles weitere siehe Hints (unverschlüsselt)

Zeitaufwand: In einem schnellen und ortskundigem 2er-Team könnte der Cache in unter einer Stunde gelöst sein (sofern alles auf Anhieb klappt ;)). In der Regel rechnet aber mit eher 2 Stunden.

Erstinhalt: Logbuch, Stift, Anspitzer (verbleiben bitte im Cache), ein FTF-Geschenk (darf der Erstfinder mitnehmen ohne zu tauschen), sowie zum Tauschen: GC-Pin, Kompass, Figur

Wie immer: Tauscht fair und tarnt die Dose wieder gut. Es muss nichts demontiert, ausgegraben oder sonst wie verunstaltet werden, um die Dose zu finden.

Beta-Test by: Pussy Wagon & Die_Verirrten - Vielen Dank noch mal!


Nehmt euer Zeug! Vor 10 Minuten wurden mehrere Geschäfte sowie diverse Banken in der Innenstadt von Oelde ausgeraubt, mit einer Dreistigkeit, wie ich sie noch nicht erlebt habe! Der Täter ist Richtung Norden geflüchtet!


Station 1

Verflucht, ich glaube, wir werden abgehört. Unser Computerexperte schaltet für euch eine Webseite mit einer verschlüsselten Nachricht. Bitte notiert euch diese! Die Seite ist nur zur vollen Stunde für 15 Minuten erreichbar!


Station 2

Täter gesichtet bei  N51° 49.601',  E8° 7.904'! Los, fahren wir schnell hin!

Hmmm... Hier stimmt was nicht! Das Steuergerät der Ampel scheint gehackt worden zu sein! Vermutlich will der Täter einen großen Rückstau verursachen, damit unsere Einsatzfahrzeuge nicht durchkommen. Überprüft dies, indem ihr die Zeit der Rotphase der Ampel stoppt!

Falls ca. 30 Sek.: A=1

Falls ca. 50 Sek.: A=2

Falls ca. 70 Sek.: A=3

Danke! Gut gemacht. Mit diesen Infos können wir die Ampel wieder zurücksetzen.


Station 3

Ein Anruf aus Sektor N51° 49.(959+A)',  E8° 8.(178-A)' ! Hier hat der Ganove ein Fluchtauto geklaut. Zur Verfolgung müsst ihr herausfinden, welche Marke das Auto hat. Notiert euch die Anzahl der Buchstaben, die der Markenname hat, sowie den Anfangsbuchstaben der Marke verschlüsselt als Zahl nach untenstehendem Schema:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Anzahl der Buchstaben + Nummer des Anfangsbuchstabens = B


Station 4

Ich hoffe, ihr seid noch im Besitz der verschlüsselten Nachricht, die euch zu Beginn der Mission zugespielt wurde! Wandelt nun alle Buchstaben mit dem gleichen Schlüssel wie oben in eine Zahl um.

Begebt euch zu  N51°49.(860+B)',  E8° 8.(292+A)' und stellen Sie ihr Radio auf Frequenz (B+69),(A+1) (UKW) ein! Ihnen werden die Gegenzahlen zu besagter Nachricht genannt. Max. Wartezeit, bis die Zahlen genannt werden: 4 Minuten.

Zieht von den aus den Buchstaben ermittelten Zahlen die Zahlen, die im Radio genannt wurden, der Reihe nach ab, also die erste Zahl aus dem Radio von der ersten Zahl, die Sie durch die Website ermittelt haben, die zweite Zahl aus dem Radio von der zweiten Website-Zahl usw.

Wenn ihr dies erledigt habt, müsst ihr die Ergebnisse der Reihe nach wieder in Buchstaben umwandeln (Wieder gleicher Schlüssel). Heraus kommen die Koordinaten des nächsten Ermittlungsortes in Textform.

Koordinaten: 51° _ _._ _ _'N,  8° _._ _ _'E


Station 5

Der Gauner versucht, unsere Kommunikation zu stören. Um weiteren Schaden abzuwenden, benötigen wir die rote Zahl mit der die hiesige Telefon-Endvermittlungsstelle gekennzeichnet ist.

Quersumme (zweistellig) der roten Zahl= C


Station 6

Täter weiter östlich gesichtet! Ihr seid ganz dicht dran!
Zählt die jungen Bäume auf der linken Seite zwischen Station 1: N51° 50.(062+C)'   E8° (6+A).(120+B)'
Und Station 2: N51° 50.(082+A)'   E8° (B-10).213'

D = Anzahl der Bäume


Final

Anscheinend ist ihm die Sache zu heiß geworden! Er hat die Beute bei N51°(B+C+D-A).10 * (A+B+C) ? 2 E8° (A * A). 10 * (A+B+D) + D + 11 versteckt und ist getürmt. Das ist ihre Chance, sie zu bergen! Viel Glück!    

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1:] Abirzore Nycun Gnatb Bfpne
[Final:] Hagre rvarz Onhzfghzcs
---
[Backup-Stationen: Bitte nur benutzen, wenn die eigentliche Station offensichtlich defekt ist!!!
Backup-Station für Station 2: N51° 49.454 E8° 6.843: Addiert alle Zahlen, die ihr hier auf den beiden blauen Schildern seht. A = (Summe der Zahlen) ? 117,7
Backup-Station für Station 4: Petling bei N51° 49.443 E8° 6.850]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tatort: Oelde-Nord    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 22. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Bundy609 (OC-Admin)

Hinweis 13. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (20.01.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-Admin)

gefunden Empfohlen 21. Juli 2010 Käptn Flints Bande hat den Geocache gefunden

Sehr schönerund aufwendiger Cach, sehr zu empfehlen.

Danke sagt: Käptn Flints Bande

gefunden 14. Februar 2010 hosi hat den Geocache gefunden

Interner Bericht: Tatort Oelde Nord. Ergebnis: Täter weiterhin flüchtig, Beute sichergestellt!

Die verschlüsselte Nachricht an Station 4 konnte (zum Leidwesen der Nachbarn?) schnell gefunden werden (trotz nicht-analoger Technik) und bereitete allen beteiligten Ermittlern viel Spaß... [:)]

Die Beute konnte ohne Schwierigkeiten noch vor Einbruch der Dunkelheit sichergestellt werden. Der Täter bleibt allerdings flüchtig, so dass wir weitergehende Untersuchungen empfehlen. Wir schlagen vor, in den zu Station 4 umliegenden Häusern mit der Suche nach dem Täter zu beginnen.[;)]

Grüße,
hosi

gefunden 14. Februar 2010 Eibel hat den Geocache gefunden