Wegpunkt-Suche: 
 
Schatz am Silbersee

von Cacher09     Deutschland > Bayern > Cham

N 49° 24.924' E 012° 35.845' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 13. Juli 2009
 Gelistet seit: 13. Juli 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC899E

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
185 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich

Beschreibung   

Dieser kleine Multi führt euch entlang des Silberseerundwegs.

Der Parkplatz befindet sich bei N49°24.924‘ / E012°35.845‘. Von hier aus könnt ihr zu Fuß oder mit dem Rad die Stationen nacheinander abarbeiten. Achtet auf die Infotafeln die euch während der Tour begegnen, auf ihnen findet ihr die Antworten auf die folgenden Fragen.

Und los geht’s:

Stage1) N 49° 24.933' / E 012° 35.827'

In welchen Fluss mündet die Schwarzach ?
a) Altmühl (a = 2)
a) Naab (a = 4)
a) Regen (a = 6)

Wie viele Gemeinden sind an dem Aktionsbündnis „Cerchov“ beteiligt ?
b) 6
b) 14
b) 20

Von wie vielen Kulturgütern ist die Rede ?
c) 1
c) 2
c) 3

Stage2) N 49° 25.040' / E 012° 35.696'

Wann ist die Sägmühle in den Fluten verschwunden ?
Die iterative (einstellige) Quersumme dieser Jahreszahl sei „d“.

Aus welcher Stadt wurde Eisenerz geholt ?
e) Amberg (e = 3)
e) Regensburg (e = 7)
e) Waldmünchen (e = 9)

Wann wurde in Treffelstein die Kirche gebaut ?
f) 1727
f) 1801
f) 1934

Stage3) N 49° 25.080' / E 012° 35.667'

Wie viele Pflanzen befinden sich im und am Wasser ?
g) 21
g) 22
g) 23

Welches gehört nicht zu den Kleinstlebewesen im See ?
h) Wasserskorpion (h = 0)
h) Faumelkäfer (h = 6)
h) Stabwanzen (h = 12)

Wie viele Fischarten sind bis heute im See nachgewiesen ?
i) 35
i) 36
i) 27

Woran kann man das Alter eines Fisches ablesen ?
j) Schuppen (j = 5)
j) Kiemen (j = 3)
j) Kann man gar nicht! (j = 9)

Stage4)

Begebt euch nun nach N49°25.469‘ / E012°35.745‘ hier findet ihr eine Bank wo ihr in Ruhe den Final berechnen könnt.
Um die Koordinaten errechnen zu können müsst ihr jetzt Ausschau nach Schildern und Wegtafeln halten.

Die Anzahl der Buchstaben auf dem Weg wo ihr euch befindet sei k.
Der Sägmühlenweg hat die Bezeichnung Tl.
Somit habt ihr alle Buchstaben um den Schatz zu heben.

Final)

N49°(e-d)j.(k/a)(d+h)(i-k-l)' / E012°c(a+d).(g-k+d)(b/a)h'


Erstinhalt: Logbuch, Bleistift und Spitzer (bitte im Cache lassen) und diverse Gegenstände

Viel Spaß beim Suchen!

Hinweis) Bei schönem Wetter Badesachen nicht vergessen :-)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ceüsfhzzr: n+o+p+q+r+s+t+u+v+w+x+y=1845

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoilerbild
Spoilerbild

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutz von Landschaftsteilen im Landkreis Waldmünchen (Info), Naturpark Oberer Bayerischer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schatz am Silbersee    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 08. August 2011 antispam hat den Geocache gefunden

Weil wir den See beim Rundgang falsch herum gegangen waren, wurden die Finalkoordinaten zu Hause berechnet, um dann an diesem halbwegs schönem Tag den Cache zu heben. Man musste doch schon ganz schön suchen, da der GPS-empfang dort nicht sehr genau war. Trotzdem ein schöner Cache und man hat dabei auch was gelernt. TFTC

nicht gefunden 17. Juli 2010 POK10 hat den Geocache nicht gefunden

Nach ausgiebiger Suche mussten wir uns leider geschlagen geben.

Zweimal waren wir am Ort, haben auch laut Bild die richtigen Koordinaten herausgefundn (Summe stimmt auch).

Beim ersten Suchen waren wir zu zweit. Haben den "Schatz" nicht gefunden.

Heute das zweite Mal dort gewesen, zu viert, auch nicht gefunden =(

Kann mir vll jemand einen Tipp geben?

 

achja Bemerkung:

ANTIMÜCKENSPRAY/-LOTION ist Pflicht.

Meiner einer kann ein Lied von singen, dass die Tiere (sei es Mücken oder Bremsen) extrem aggressiv sind ;)

gefunden 31. März 2010 ansa61 hat den Geocache gefunden

Eine schöne Wanderung entlang des Silbersees (wieviele Silberseen gibt es eigentlich ?) führte uns an den drei Stationen vorbei. Die Fragen wurden schnell beantwortet und an der vierten Station wurde dann gerechnet. Doch was war das? Die einzelnen Rechenschritte ergaben nicht die erwarteten einstelligen Ergebnisse und die Zahl aus dem Hint passte auch nicht?!!
Alle Teammitglieder rekapitulierten die einzelnen Stationen und ließen ihre Logik spielen. Wir einigten uns auf die Korrektur zweier Zwischenergebnisse und ermittelten daraus dann Koordinaten, die wir anschließend ansteuerten. Unsere Gedankengänge waren offensichtlich richtig, denn wir fanden um 13:45 Uhr eine schöne Dose mit Logbuch und nettem Inhalt.
OUT: Saughaken IN: TB "Music Bug".
Vielen Dank für diesen Ausflug und den Cache.
P.S.: Beim Rückweg stellten wir dann fest, dass es von Vorteil ist, wenn man richtig liest. Es wäre uns die Knobelei an Station 4 erspart geblieben.
@Owner Cacher09: Bitte einen Verweis / eine Verknüpfung mit dem GC-Cache GC1VWRA herstellen.

gefunden Empfohlen 20. September 2009 Team Suchratte hat den Geocache gefunden

Team Suchratte war da 

Dies war ein schöner Multi,mußten viel rechen.

Am Finale länger gesucht.

No Trade

Danke für diesen Cache 

Team Suchratte 

gefunden 29. August 2009 Drolln hat den Geocache gefunden

Am 29.08.2009 den Cache gefunden. Ein schönes Plätzchen. Dankeschön. Cachesuche vom Gelände her auch mit einem Kindewagen möglich.

Drolln <3>