Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
112

von Rigpis     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 15.804' E 012° 17.398' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 29. Juni 2009
 Gelistet seit: 17. Juli 2009
 Letzte Änderung: 29. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC8A09

1 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
91 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Kurz eine Geschichte zur Feuerwehr Ziesar. Die Not und die Folgen einer Feuersbrunst erfuhren die Zieseraner in acht Stadtbränden. So brannte 1648 Ziesar fast völlig nieder. Nach dem Wiederaufbau zerstörte eine neue Feuersbrunst 1674 vierundzwanzig Häuser, die statteigene Baderei und das Rathhaus. Die Stadtverwaltung bemühte sich sehr, der vielen Brandkatastrophen Herr zu werden. So wurden 1722 zwei besoldete Spritzenmeister eingestellt und 1726 das erste Gerätehaus errichtet. Am 17.Juli 1789, kurz nach Mitternacht, entstand bei dem Bäckermeister Christian Simon auf dem Breiten Weg ein Feuer, welches sich sofort auf die Nachbargrundstücke des Schmiedemeisters und Stadtverordneten Pfund, sowie rechts und links des Großbürgers und Bauern Rogge ausdehnte. Es war eine helle Nacht und der Wind wehte heftig. Die Funken wirbelten durch die Luft. Der Rogge hatte einen großen Vorrat an Malz, welcher wie ein großer Schwarm feuriger Bienen flog, heißt es in dem Bericht. Es zündete vor allem die strohgedeckten Scheunen und Ställe an und es entstand eine unheimliche Hitze. Innerhalb einer Stunde brannte es an drei Stellen, am Breiten Weg, in der Badstraße und in der Pfarrgasse (heute Schulstraße). Zweiunddreißig Wohnhäuser fielen den Flammen zum Opfer. Diese einschneidenden Katastrophen veranlassten unsere Vorfahren die Gründung einer Pflichtfeuerwehr, in der jedem Einwohner bestimmte Pflichten auferlegt wurden. Brannte es zum Beispiel im Nordteil der Stadt mussten die Pferdebesitzer des Südteils die Wasserwagen stellen. Die damalige Pflichtfeuerwehr wurde im Jahr 1879 mit einer Handdruckspritze ausgerüstet. Zu dieser Spritze wollte der damalige Bürgermeister Fürstenberg eine aktive Bedienungsmannschaft haben. Er legte so den Grundstein zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Ziesar. Am 23.August 1880 kam es dann, wie es das Gründungsprotokoll aussagt, zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Ziesar.

Nun zum Cache: Der Cache ist in einer normal großen dose versteckt und er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Mauerwerk zu stützen... Wenn man schon öfters etwas gehobn hat dürfte man relativ schnell dahinter kommen wo sich das Cache versteckt hat...

Viel Spaß beim suchen wünscht euch RIGPIS

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 112    gefunden 1x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 29. November 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 28. November 2014 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 06. Dezember 2011 BenRo93 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo liebe Cacher..! Da wir (Rigpis) die letzten Jahre leider pausieren mussten, sind unsere und andere Caches in und um Ziesar in Mitleidenschaft gezogen worden..Jetzt nehmen wir das Geocaching wider auf und werden die Caches überprüfen und ggf. neu verstecken. Alle Infos zu den Caches findet ihr auf unserem neuen Profil. MfG BenRo93

nicht gefunden 02. Juni 2011 Golgafinch hat den Geocache nicht gefunden

An der Stelle wo die Mauer die größte Unterstützung benötigt, klafft nur ein Loch. Aber immerhin scheint noch die Tarnung vor Ort zu sein.

Bitte mal einen Kontrollgang machen.

Danke

nicht gefunden 02. Juni 2011 Muskratmarie hat den Geocache nicht gefunden

Heute gingen Golgafinch und ich auf Expedition in Ziesar, um die vielen OC-Dosen dort zu suchen. So sind wir in viele Ecken und  ruhigen Seitengassen gekommen, was mir sehr gefallen hat. Leider haben wir (auch) diesen Cache nicht gefunden, obwohl wir akribisch alle mögliche Verstecke untersucht haben, u. a.  eine Stelle, die zum Hint passen könnte. Entweder wir haben die berüchtigten Tomaten auf den Augen, oder die Dose ist weg. Es wäre nett, wenn der Owner mal nachschauen würde und hier eine kurze Notiz über den Stand des Caches -- der seit fast 2 Jahren nicht geloggt wurde -- schreiben würde.

Grüße von Muskratmarie