Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ketels-Schatzkiste

 Die Suche nach Ketels-Schatzkiste führt Dich zu einem Gutshaus zwischen Putbus und Bergen.

von Hunter-24     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rügen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 21.852' E 013° 25.355' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:06 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 19. Juli 2009
 Gelistet seit: 24. Juli 2009
 Letzte Änderung: 30. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC8AD5

12 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
222 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der kleine Ort Ketelshagen bei Putbus verdankt seinen Namen einem früheren Adelsgeschlecht. Der erste Nachweis von 1451 geht auf Graf Curth von Ketel zurück, dessen Familie auch in der Nähe von Anklam und später auch in Mecklenburg Güter besaß. Die Familie stammte ursprünglich aus den Niederlanden.

 Familienwappen

Das opulente historische Familienwappen derer von Ketel zeigt einen von drei silbernen Lilien an beblätterten Stängeln gekrönten Helm. Dieser wird umrahmt von schwarz-goldenen und blau-goldenen Decken und steht über einem Schild, das vorn schwarz-golden beschachtet ist und hinten fünfzehn blaue Kugeln in Gold aufweist. Im Dreißigjährigen Krieg geriet Claus von Ketel, ein Nachfahre Curths, in Not und verpfändete 1633 kurzzeitig das Gut auf Rügen, bis es ab Ende des 17. Jahrhunderts wieder von der Familie übernommen und bewirtschaftet werden konnte. Im Jahr 1789 verkaufte das damalige Familienoberhaupt Bogislaw von Ketel jedoch Ketelshagen endgültig an die Familie von Putbus.

Er verließ Rügen, und sein Name verschwand aus den Verzeichnissen des einheimischen Adels. In Mecklenburg waren noch bis 1820 Familienmitglieder nachweisbar. Ein Familienmitglied, Joachim von Ketel, zog zurück in die Niederlande, von wo aus er im Jahr 1642 nach New Amsterdam, das heutige New York, auswanderte.

Zum Cache:

Bitte das Fahrzeug unten am Feldwegeingang stehen lassen. Die Dose befindet sich am Boden und ist mit Steinen bedeckt. Sie ist groß genug um Tauschobjekte aufzunehmen. Bitte nur etwas rausnehmen wenn ihr auch was reinlegt! Vorsicht Muggels !

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ketels-Schatzkiste    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 31. Mai 2013 Kuschelkarotte hat den Geocache gefunden

[orange]
zwischen den ganzen Multi ist so ein Tradi wirklich erfrischend.
Wir konnten muggelfrei suchen, loggen und haben alles wieder ordentlich hinterlassen.
Fröhlich gingen wir damm wieder unserer Wege

DfdC
sagt Kuschelkarotte
# 1271

gefunden 12. Oktober 2012 Team4doubleus hat den Geocache gefunden

So eine Art Cahe haben wir noch nie gesehen

Hinweis 30. August 2012 Danlex hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Danlex (OC-Support)

Hinweis 30. Juli 2012 Danlex hat eine Bemerkung geschrieben

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend.
Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 30.08.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Nach Anpassung der Koordinaten kann der Cache vom Owner selbständig wieder aktiviert werden.


In diesem Zuge sollte auch der GC-Wegpunkt GC1W4HZ eingetragen werden.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Danlex (OC-Support)

gefunden 07. April 2012 sommer70 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den schönen Cache segen sommer70 + crew !