Wegpunkt-Suche: 
 
D´r Fall nauf

von Naturfreunde     Deutschland > Baden-Württemberg > Sigmaringen

N 48° 06.121' E 009° 03.867' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 28. Juli 2009
 Gelistet seit: 28. Juli 2009
 Letzte Änderung: 27. September 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC8B6E

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
192 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch

Am Start von den 3 Wegen den mittleren Weg (früher Fuhrweg) nehmen, der abwärts geht. 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Obere Donau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für D´r Fall nauf    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 10. Oktober 2014, 14:15 Burggeist hat den Geocache gefunden

Beim ersten Versuch gab es noch nicht den Hinweis mit dem mittleren Weg, dank diesem konnte ich nun die Runde laufen.

Die erste Station erfordert viel Konzentration auf die Bäume, da ja nicht klar ist, um welche Kurve es sich handelt. Das gesuchte Zeichen ist etwa 5 - 6 cm gross und schwarz und in Kopfhöhe.

Allerdings kann man sich den Streckenverlauf bis zur zweiten Station bereits vorher ausrechnen. Mit Logik lassen sich also A und B herausfinden. Wenn klar ist, wo B ermittelt werden soll, ist die Strecke einfacher zu finden, man kann nämlich bei A auch falsch gehen.

Prinzipiell ist ein Einstieg bei C möglich, aber nicht sinnvoll.

Das Ermitteln von DEFG ist an der errechenbaren Koordinate nicht möglich. Es befindet sich ein rotes Bänkle 66 m Luftlinie vorher direkt am Weg. Mit den darauf befindlichen Daten muss gerechnet werden. Die Korrektur der Koordinate fürs Bänkle: N -28 Milliminuten, O +33 Milliminuten.

Mit der Koordinate für DEFG gehts weiter und dann nicht dem Pfad bis zum Jägerstand folgen. Der Tip ist Sch... . Geht den sehr guten Waldweg weiter, da spart ihr Zeit und Nerven. Der Pfad ist ein etwa 5 - 10 m tiefes Kerbtal, total zugewachsen. Da kommt nur durch, wer die Bäume auseinanderdrückt und sich durchzwängt.

Vom "Abzweig zum Cache auf Pfad" bis zum Geocache ist der Pfad kaum sichtbar und zum Teil total mit gefällten oder umgefallenen Bäumen blockiert.

Beim Geocache (kurz unterhalb) ist eine Fotofalle an einer Salzlecke. Vielleicht möchte jemand mal die Wildsau oder den Hase geben.

Die Strecke ist ganz nett, nur auf dem Stück bis A ists bei nassem Wetter rutschig. Da geht der Weg mal ein Stück über blanken Fels.

Vielen Dank für diesen Geocache sagt der Burggeist

Bilder für diesen Logeintrag:
OC8B6E-Rueckweg-vom-Cache.PNGOC8B6E-Rueckweg-vom-Cache.PNG

Hinweis 13. September 2014 Burggeist hat eine Bemerkung geschrieben

Es fehlt jeglicher Hinweis darauf wo der "Wanderweg nach Neidingen (alter Fuhrweg)" lang geht. Ist das vielleicht ein Geocache nur für Eingeweihte ?
Burggeist

gefunden 20. April 2014, 17:00 strolch68 hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache. Hat sehr viel Spaß gemacht. Schöner Rundweg.

Gruß von Strolch 68


gefunden 08. November 2009 mir send dia wos finda welled hat den Geocache gefunden

Hallo Naturfreunde

Den Cache am Sonntag Nachmittag durch die gute Beschreibung schnell gefunden.Wir kennen den Fall von vielen Wanderungen gut sind ihn aber noch nie nach oben gelaufen.Es ist eine schöne Rundwanderung.

In: Glücksschwein

Out: Schmuckstein

Danke für die tolle Runde.

msdwfw

 

 

gefunden 21. Oktober 2009 sun07 hat den Geocache gefunden

Mit etwas Schwierigkeiten gefunden. Viele Bäume, viele Kurven, viele Zeichen, aber nichts womit ich etwas anzufangen wußte. Bin dann aber doch irgendwie am richtigen Kreuz gelandet, und konnte somit A doch noch ermitteln. Den Jägerstand habe ich mit großer Mühe gefunden, hätte vielleich doch besser "dem Pfad folgen" sollen, wäre einfacher gewesen. Eine Zahl habe ich dort auch nicht gefunden. Konnte aber mit etwas logischem Denken die Final-Koordinaten doch errechnen. Diesen dann zu finden war recht einfach! Tolle Runde, Natur pur, hat Spaß gemacht!

 

Gruß Sun07