Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Kuckuckshäusl

 "Kuckuckshäusl" oder auch "Schlüsselloch"

von Geogreis     Deutschland > Bayern > Amberg-Sulzbach

N 49° 21.198' E 011° 55.516' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 29. Juli 2009
 Gelistet seit: 29. Juli 2009
 Letzte Änderung: 23. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC8B83
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
257 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

Das Bodendenkmal D-3-6637-0008 vom Bayrischen Landesamt für Denkmalpflege ist weitgehend unbekannt.
Es handelt sich um die Höhle "Kuckuckshäusl" bzw. "Schlüsselloch" mit vorgeschichtlichen und mittelalterlichen Funden.

Für unsere Vorfahren bot die Höhle einen guten Schutz vor der herumsteunenden "Verwandtschaft" im Vilstal, denn der Zugang ist nicht einfach.
Die Höhle ist ca. 30m westlich vom Vilstalwanderweg entfernt.

Es geht vom "Start" los, dort wo sich der Vilstalwanderweg mit dem Wanderweg E5 und dem "5-Flüsse-Radweg" kreuzen.

"Geländegängige" Cacher schaffen den Aufstieg vom "Blick zum Chache" vom Wanderweg zur Höhle.

Leichter ist der Zugang vom westlichen Forstweg aus. Folgt dazu:
Wege-Punkt 1 bis Wege-Punkt 4

Vorsicht - oberhalb der Höhle bei "be careful" ist mindestens eine tiefe Felsspalte im Boden!

Geht nicht alleine und nicht ungesichert!
Kinder, nur wenn sie erfahren im schwierigen Gelände sind und unbedingt dabeisein wollen!

Der Cache ist außerhalb der Höhle und leicht erreichbar.

Die Wegepunkte

Start

Kreuzung vom 5-Flüsse-Radweg mit dem Vilstal-WanderwegN 49° 21.109 E 011° 55.591
Wege-Punkt 1bei den Schlupf-Wespen?N 49° 21.087 E 011° 55.584
Wege-Punkt 2Schotterweg (Forststraße)N 49° 21.088 E 011° 55.531
Wege-Punkt 3Ab zur Hölle  :-) N 49° 21.200 E 011° 55.487
Wege-Punkt 4Der Zugang vom Süden herN 49° 21.192 E 011° 55.512
be carefullVorsicht Erdspalte (!) GPS-Ungenauigkeit beachten (!)N 49° 21.197 E 011° 55.503
Blick zum CacheBlick von Wanderweg zur Höhle und direkter Anstieg zur Höhle für unerschrocken, geländegeänige Cacher.N 49° 21.202 E 011° 55.536
ParkplatzParkmöglichkeit für MotorisierteN 49° 21.180 E 011° 55.707

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ubuyre Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ausgangspunkt zum Cache.
Ausgangspunkt zum Cache.
Das Kuckkuchshäusl
Das Kuckkuchshäusl
be careful
be careful
Vor Ort
Vor Ort
Spoiler
Spoiler
Wanderweg E5
Wanderweg E5

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Köferinger Tal, Köferinger Heide, Hirschwald und Vilstal südlich von Amberg (Info), Naturpark Hirschwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kuckuckshäusl    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Mai 2015, 15:59 MichaGina hat den Geocache gefunden

Tftc nach anstrengendem direkt Anstieg gefunden, vierbeinige Spürnase traute sich nicht und musste unten warten.

gefunden 18. März 2014 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute nach der Arbeit sollte noch ein kleiner Spaziergang in der frischen Luft den Tag abrunden.
Ausgewählt wurde dieses Bodendenkmal das über den genannten westlichen Forstweg gut zu erreichen war.
Das Versteck war schnell erspäht und so trug ich mich ins Logbuch ein und machte mich auf den Weg zur nächsten Dose.
TFTC sagt DadVader

gefunden 07. Januar 2014 Ammerthaler hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Vilstaltour sind wir auch hier vorbeigekommen. Die T-Wertung stimmt .

Danke für´s Herführen

gefunden 10. September 2013, 14:10 pongi0815 hat den Geocache gefunden

Interessanter Weg dorthin; festes Schuhwerk bei Regen tragen; war super! Cool

gefunden 09. September 2013, 17:50 Die Wächters hat den Geocache gefunden

direkten Weg genommen...schwieriger Aufstieg...schöne Höhle...cooles Versteck...Opa Anton hat den Cache gefunden und uns weiter suchen lassen...Cool trotzdem gefunden...Zunge raus