Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Käpt'n Blaubär #8: Dimensionsloch

 Kurzer Mystery an interessantem Kleinod im Trierer Süden.

von schaude     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier, Kreisfreie Stadt

N 49° 45.000' E 006° 38.200' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Juli 2009
 Gelistet seit: 30. Juli 2009
 Letzte Änderung: 28. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC8B90
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
5 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Beobachter
1 Ignorierer
731 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Kurzer Mystery an interessantem Kleinod im Trierer Süden.

Mein Leben im Dimensionsloch.

Auf den Spuren der 13½ Leben des Käpt'n Blaubär landest du heute in der Dimension seines Freundes Qwert Zuiopü.

Dann springst du mit ihm erneut in ein Dimensionsloch und landest an alter Stelle, doch zu neuer Zeit.

Erforderliches Material: Gute Taschenlampe oder Digitalkamera, Magnetkompass.
Die Lösungen zu den Aufgaben findest du im, am und auf dem Gebäude.

Dein Gefährt kannst du z. B. bei N 49° 45.000 E 6° 38.068 (bis 20 min kostenfrei) parken.

Begib dich also zur genannten Koordinate (N 49° 45.000 E 6° 38.200) und folge von hier aus dem breiten, baumbestandenen Fußweg etwa 160 Meter in grob westlicher Richtung. Springe dann ins muffige Dimensionsloch. Dort findest du einen einen Nano mit A und B.

Begib dich anschließend "auf" das Gebäude.

c) Wie viele Säulen stehen hier beieinander?

C =

d) In welcher Himmelsrichtung steht die längste der Säulen? Norden = 9, Süden = 8, Westen = 7, Osten = 6.

D =

e) Aus welchem Material bestehen die Säulen? Beton = 1, Edelstahl 2, Eisen = 3, Holz = 4, Marmor = 5, Messing = 6, Sandstein = 7.

E =

f) Fahre mit dem Magnetkompass vom Boden aus entlang der kürzesten Säule. In welcher Höhe (bei einem Menschen, ca. 175 cm groß) ändert sich die Ausrichtung der Nadel? Fußhöhe = 1, Kniehöhe = 2, Bauchnabelhöhe = 3, Brusthöhe = 4, Kinnhöhe = 5, Scheitelhöhe = 6.

F =

g) Mit wie vielen Löchern ist jede Säule ausgestattet?

G =

h) Welcher Buchstabe steht, deutlich lesbar, unter dem Südfenster? B = 1, O = 2, T = 3, E = 4, M = 5, R = 6, A = 7, C = 8, N = 9, E = 0.

H =

i) Wie viele Fenster haben eine erkennbare Zwiebelform?

I =

j), k) In welchem Jahr hat der Verschönerungsverein hier Hand angelegt? ( 19 J K )

J =
K =

l) Wie viele Fenster im Obergeschoss sind von außen, nicht aber von innen sichtbar?

L =

Den Final findest du bei
N 49° 4 (D-C-B) . (H+F-K) (G*L+C) (A*J*F-B)
E 6° 3 (L*G*K) . (A-C-F) (H-B) (C-I).

Achte, wie immer, auf die Attribute sowie zwei- bis vierbeinige zamonische Muggels und deren Hinterlassenschaften! Sei am Final bitte besonders vorsichtig. Du kannst ihn auch als "quasi-drive-in" heben.

---

Bisher erschienen:

Käpt'n Blaubär #1: Zwergpiraten
Käpt'n Blaubär #3: Tratschwellen
Käpt'n Blaubär #4: Gourmetica insularis
Käpt'n Blaubär #8: Dimensionsloch
Käpt'n Blaubär #10: Tornadostadt
Käpt'n Blaubär #12: Atlantis

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

W,X: Rvatnat Xnvfrefgenßr: Nhßra, erpugf, bora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Käpt'n Blaubär #8: Dimensionsloch    gefunden 13x nicht gefunden 5x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Juli 2016, 15:45 Slini11 hat den Geocache gefunden

Dies war der letzte OC-Cache in (bzw. am Rand) der Trierer Innenstadt, den ich noch nicht gefunden habe. Ich war bereits im letzten Jahr schoneinmal hier, konnte aber, aus welchen Gründen auch immer, die Aufgaben nicht ausreichend lösen. Vor etwa 2 Monaten tat sich spontan eine Lücke auf und ich wagte mich nochmal zum Dimensionsloch :o. Diesmal wagte ich mich zuerst an die QTA-Aufgaben und konnte alle, bis auf die mit den Kompass, recht fix lösen. Der Nano war (wieder) fix gefunden. Dort ein wenig gerechnet und den Kompass überflüssig gemacht, sodass die Finalkoordianten fix errechnet waren. Diese machten mich Anfangs ein wenig stuzig doch vor Ort war das vermeitliche Versteckt, allerdings ohne Logbuch + Dose vorhanden schnell ausgemacht. Wie sie aber herausstellte, war das nicht das vrichtige Versteck, sodass ich der Finallocation noch zwei weitere Besuche abstatten musste, um dann endlich den gut versteckten & getarnten Cache finden zu können.
Danke für den schönen Cache sagt
Slini11

gefunden 12. September 2015 G.Barz hat den Geocache gefunden

Der Zugang zum Dimensionsloch war leider versperrt, aber ein Blick auf die Formel zeigte mir, dass man A und B wahrscheinlich auch durch raten ermitteln könnte. Die übrigen Fragen ließen sich gut beantworten, den Final konnte ich schließlich nach längerem Suchen auch finden.
TFTC

gefunden 19. Juni 2014 Labradormix hat den Geocache gefunden

Standardtext vorweg

Heute besuchte ich das RosaChamäleon in Trier. Sie zeigte mir den Campus, das Amphitheater und die Innenstadt. Dabei mussten natürlich auch einige Caches gesucht und gefunden werden.

Und sonst

Bei der Nummer brauchte ich die Hilfe des RosaChamäleons, das diesen Cache schon geloggt hatte.

Eine tolle Station 1 mit interessanten Frage und Aufgaben wartete auf mich. Ohne Hilfe hätte ich mindestens... Und dann zum Final. Erstaunlich, dass das da noch immer liegt. Trotz Feiertag war hier ganz schön was los.

Insgesamt eine tolle Nummer. Vielen Dank,

gefunden 24. Mai 2013 schaudine hat den Geocache gefunden

hallo käptn blaubär.

tolle ideen in dieser serie. danke!

der final is nett gemacht, war aber etwas undicht.

(wir haben einen deckel nach trier geschickt, der ist nun neu drauf)

schön mal wieder in trier zu sein.

viele grüße an qwertzuiopü.

nicht gefunden 04. März 2013 s4ElKe hat den Geocache nicht gefunden

Tja sehr schade...

Leider nichts gefunden und dafür, dass es das erste mal Geocaching für mich ist, doch sehr enttäuschend.

Wenn es diesen Mikrocache nicht mehr gibt, dann sollte das hier doch vermerkt werden.