Wegpunkt-Suche: 
 
Platynota

von daNick76     Deutschland > Bayern > Eichstätt

N 49° 01.162' E 011° 32.373' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 30. Juli 2009
 Gelistet seit: 31. Juli 2009
 Letzte Änderung: 28. Mai 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC8BAE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
330 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Der 70 Meter hohe, ehemalige Steinbruch bei Kottingwörth dokumentiert einen Ablagerungszeitraum von etwa 5 Millionen Jahren. Hier am Arzberg türmen sich hunderte Schichten von Malm-Kalkstein übereinander.

Um die Richtigen Koordinaten zu ermitteln, solltet Ihr euch die Infotafel, die Ihr unter den oben angegebenen Koordinaten findet, genauer ansehen. Die darauf abgebildete Zeichnung mit den Malm-Schichten hilft euch bei der Beantwortung der nachfolgenden Fragen. Vom Parkplatz geht es über einen schmalen Weg rauf zum Steinbruch. Auf etwa halber Höhe des Steinbruchs findet Ihr dann die besagte Tafel.


1. Die Infotafel befindet sich auf der Höhe der Platynota-Schichten. Welche Zahl ist dort angegeben? --> ABC

2. Welche Zahl steht neben den Berrensen-Schichten? --> DE

3. Welche Zahl steht neben den Crussoliensis-Schichten? (nur die ersten drei Ziffern) --> FGH-53


Nun könnt Ihr die fehlenden Koordinaten-Zahlen ermitteln.


Quersumme aus FGH = w
Quersumme aus ABC + 3 = xy
D - E + 2 = z

Platynota-Koordinaten: N 49°01.1w6' E011°32.zxy'


Wichtiger Hinweis:

Bitte aufpassen falls Kinder dabei sind. Es herrscht Absturzgefahr!

Der Steinbruch am Arzberg ist auch zu Fuß oder mit dem Mountainbike über Wanderwege von Kottingwörth, Beilngries oder Töging aus zu erreichen. Bitte bleibt auf den Wegen. Teile des Arzbergs sind Naturschutzgebiet und Lebensraum gefährdeter Arten.

Erstbefüllung:

Logbuch (bitte im Cache belassen)
Bleistift (bitte im Cache belassen)
Spitzer (bitte im Cache belassen)
Radiergummi (bitte im Cache belassen)

Erst-, Zweit- und Drittfinder-Medaille mit Urkunde
10 Pence Münze
Anhänger
Button
Audi TT Anstecker
Aufnäher
RS4 Logo

 

Parkplatz-Koordinaten: N 49° 01.024 E 011° 32.486

Info-Tafel-Koordinaten: N 49° 01.162 E 011° 32.373

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fcüeanfra hagre rhpu svaqra qvr trfhpugra Mnuyra ivryyrvpug nhpu vz Vagrearg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Mittleres Altmühltal mit Wellheimer Trockental und Schambachtal (Info), Naturpark Altmühltal (Info), Vogelschutzgebiet Felsen und Hangwälder im Altmühltal und Wellheimer Trockental (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Platynota    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. Mai 2017, 21:58 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag brachen wir noch zu einer Wanderung zu den Malmschichten am Arzberg auf.
An der Infotafel angekommen, konnten die Fragen gut beantwortet und die Berechnungen angestellt werden.
Damit war klar, dass wir noch etwas weiter gehen mussten, um die Dose zu finden.
Nach kurzer Suche war die Dose dann auch gefunden und konnte geloggt werden.
Hier oben hat man eine grandiose Aussicht auf den Steinbruch und das Tal.

Danke für's Herführen und die Dose sagt DadVader

gefunden 13. Juli 2014 kuhbaerchen hat den Geocache gefunden

Schon zum 2.Mal hier - nicht,weil der Cache unauffindbar wäre,sondern weil die Gegend einfach klasse ist.Gruß

gefunden 18. April 2014 r.u.f. hat den Geocache gefunden

Heute bei einem kleinen Spaziergang gesucht und gefunden. Die Gegend dort hat uns sehr gut gefallen.

DFDC und Grüße aus Siegen...................r.u.f.

gefunden 09. Mai 2013, 17:00 AUJA hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Ort dieser Steinbruch und die dort möglichen Ausblicke (auf den verschiedenen Levels) wirklich wunderbar. Der Aufstieg lohnt sich auf jeden fall.

Die Angaben und Aufgaben sind genau und gut gemacht. Und wenn man auch die "anscheinenden nebensächlichkeiten" richtig und Aufmerksam liest, so findet man die Finalkoordinaten auch schnell und sicher.

Danke von AUJA

gefunden 04. November 2012 Markträuber hat den Geocache gefunden

Bei sehr schönem Wetter den Cache gefunden - unsere Kids waren begeistert.

Markträuber