Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Tour de Pavenstädt

 Dieser Cache lädt ein zu einer (Fahrrad) Tour durch den Gütersloher Stadteil Pavenstädt.

von KTausG     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Gütersloh

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 54.266' E 008° 22.194' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 03. August 2009
 Gelistet seit: 06. August 2009
 Letzte Änderung: 08. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC8C45
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
143 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Es geht kreuz und quer von West nach Ost, zu einigen mehr oder manchmal auch weniger sehenswürdigen Orten, wobei einige Fragen beantwortet werden müssen, um weiter zu kommen. Insgesamt gilt es 11 Stationen plus Finale auf knapp 10 km zu bewältigen, wofür man ungefähr 1 bis 1,5 Std. mit dem Fahrrad benötigt. Für den Rückweg vom Final zum Startpunkt empfiehlt sich der Paul-Westerfrölke-Radweg, wofür noch einmal 4 km einzuplanen sind.

Die Tour ist für Rollstuhlfahrer alleine leider nicht zu bewältigen (daher das durchgestrichene Symbol), mit Begleitung und entsprechender Mobilität müsste es aber gehen. Beim Finale selbst kommt man u.U. mit dem Rollstuhl dann nicht ganz heran.

Empfohlene Hilfsmittel: Stift, Papier (dieses Listing!) und evtl. Taschenrechner (na ja ). Die Zahlen der Lösungsbuchstaben am Besten gleich notieren, da sie z.T. mehrmals auf der Tour benötigt werden.


  • Station 1:
    Die Reise startet am sog. "Grünen Tor" zur Innenstadt, dem Barkeys Hof, der gleichzeitig auch die östliche Grenze von Pavenstädt bildet. Wie viele große und kleine Schornsteine hat das Haus an den angegebenen Koordinaten?
    Die Lösung ist A = ___

    => weiter geht es jetzt in westlicher Richtung zu N 51° 54.2(A)4  E 008° 21.7(A-2)5...
  • Station 2:
    Hier findet man in den Sommermonaten immer eine leckere Abkühlung. Wie lautet der Vorname des Besitzers und an welcher Stelle im Alphabet steht sein 2. Buchstabe?
    Die Lösung ist B = ___ ___

    => weiter in Richtung Nord zu N 51° 54.4(2*B-1)  E 008° 21.6 (B-10)9...
  • Station 3:
    Ihr seid nun an der größten "Bildungsanstalt" in Pavenstädt, an der seit über 10 Jahren mehr als 1200 Schüler ganztägig unterrichtet werden. Wie oft enthält die gesamte dort angeschriebene Bezeichnung der Einrichtung den Buchstaben A bzw. a?
    Die Lösung ist C = ___

    => jetzt wieder in westlicher Richtung zu N 51° 54.(C)61  E 008° 21.3(3*C-1)0...
  • Station 4:
    An dieser Stelle steht die evangelische Kirche von Pavenstädt. Aus wie vielen Buchstaben besteht der Name der Kirche (ohne das "Ev.")?
    Die Lösung ist D = ___ ___

    => nun ein kurzes Stück Richtung Süd-West zu N 51° 54.(2*D)1  E 008° 21.(2*D)1...
  • Station 5:
    Hier steht ihr jetzt mitten in der großen Einkaufstraße von Pavenstädt. Gesucht wird hier der Anfangsbuchstabe aus dem Vornamen des Bäckers. Die Position im Alphabet ergibt dann die Lösung.
    Die Lösung ist E = ___

    => weiter in westlicher Richtung zu N 51° 54.2(E-1)6  E 008° 20. (E+2)28...
  • Station 6:
    Das Gelände dieser großen Verwaltungsanlage wurde vor 10 Jahren errichtet und beherbergt nun einen Großteil der vorher in Wiedenbrück ansässigen Behörden. Hier gilt es nun 3 Fragen zu beantworten, die auf kleinen oder auch großen Tafeln zu finden oder durch einfaches Abzählen zu lösen sind.
    1.) Welche Hausnummer hat das Straßenverkehrsamt?
    2.) Wann baute der Warendorfer Künstler Winfried Totzek hier seine "Rund um die Uhr" Installation auf?
    3.) Auf wie vielen Außenpfeilern steht das in Sichtweite befindliche "Wasserschloß" (Haus 8)?
    Die Lösungen sind 1.) F = ___      2.) G = ___ ___ ___ ___      3.) H = ___ ___

    => jetzt weiter in nördlicher Richtung zu N 51° 54.(2*H+2)0  E 008° 21.0 (G-1905)...
  • Station 7:
    Hier an der katholischen Kirche in Pavenstädt müsst Ihr herausfinden, wann sie gebaut wurde?
    Die Lösung ist I = ___ ___ ___ ___ 
    (Zur Kontrolle, die Quersumme aller Zahlen bisher (A bis I) beträgt 86!)

    => jetzt 'gen Nord-West zu N 51° 54.(I-1911)5  E 008° 20.9 (I-1900+7)...
  • Station 8:
    An der Pavenstädter Grundschule angekommen, sollt Ihr herausfinden wie viele Ausgänge hat der seltsame Trichter in der Nähe der Koordinaten! Die beiden Zahlen J und K zur Weiterreise errechnen sich aus J = 200*Anzahl+173  und  K = 100*Anzahl+110
    Die Lösungen sind J = ___ ___ ___  K = ___ ___ ___

    => dann weiter in Richtung Nord-Ost zu N 51° 54.(J)  E 008°  21.(K)...
  • Station 9:
    Das Straßenbauwerk an dieser Stelle war eines der ersten dieser Art im ganzen Stadtgebiet. Anfangs war die Vorfahrtregelung hier noch genau entgegengesetzt (rechts vor links!) zu der heute üblichen Praxis, was aber vor einigen Jahren glücklicherweise aufgehoben und den Regeln der Rest der Welt angeglichen wurde. Die Frage ist nun, wie viele unterschiedliche Straßen treffen sich hier?
    Die Lösung ist L = ___

    => jetzt geht es auf eine etwas längere Etappe am nördlichen Rand quer durch die "Pavenstädter Botanik" weiter nach Westen zu N 51° 55.0(3*L-1)0  E 008°  19.9(3*L)4...
  • Station 10:
    An diesem schön renovierten Fachwerkhaus mit nettem Anwesen zielt die Frage auf die Hausnummer (Das Grundstück muss dazu nicht betreten werden).
    Die Lösung ist M = ___ ___ ___

    => dann weiter nach Süd-Westen zu N 51° 54.(M+564)  E 008° 19.557...
  • Station 11:
    Die hier betriebene Industrieanlage mitten im Landschaftschutzgebiet (so etwas gibt es wohl nur in Gütersloh ) erfreut sich, wie ihr bei passendem Wind dort selbst feststellen könnt, nicht gerade besonderer Beliebtheit in Pavenstädt. Hier Vorort müsst ihr 2 Zahlen ermitteln:
    1.) Was kostet eine Anlieferung dort im PKW-Kombi?
    2.) Wie hoch ist das max. Bußgeld für unerlaubtes Abkippen außerhalb der Anlage? Zeitgemäß interessiert natürlich die Höhe der Strafe in (Einfache Umrechnung 2:1) und davon dann nur noch die Tausender
    Die Lösungen sind 1.) N = ___    2.) O = ___ ___

    => Von hier aus müsst ihr jetzt ohne konkrete Zielvorgabe den Stellbrink ca. 800 m in südlicher Richtung (->Herzebrocker Str.), über den Pavenstädter Weg hinweg, herunter fahren.

    Auf diesem Weg sind jetzt noch 2 weitere Fragen zu beantworten:
    3.) Auf wie vielen verschieden Radwegen seid ihr jetzt gerade unterwegs gewesen?
    4.) Wann wurde der Sportverein gegründet, der hinter dem Pavenstädter Weg sein Übungsgelände betreibt, gesucht sind die 2 mittleren Zahlen?
    (Vorsicht beim Annähern an das Gelände, hier wird nach uralter Sitte scharf geschossen. Etwas geduckt und ausschließlich auf der Straße fahrend, habt ihr ganz gute Überlebenschancen )
    Die Lösungen sind 3.) P = ___    4.) Q = ___ ___   
    (Zur Kontrolle, die Quersumme der neuen Zahlen J bis Q beträgt 61!)


    => so jetzt zum letzten Mal mit den ermittelten Zahlen "jonglieren" und dann endlich zum Finale an:

       N51°  (O+P) . (H-D) (E-A) (C-L)      E008°  (B+1) . (Q-91) (N+1) (M-262)

    Hinweis: Das Finale ist nicht direkt von Osten her durch Wald und Wiese zu erreichen! Bitte etwas "umgehen" und dann weiter von Westen her auf den offiziellen und dafür vorgesehenen Wegen anfahren. 
  • Finale:
    Auf dem Zielgelände läßt sich jetzt vor den Gebäuden auf der linken Seite die Mündung des Gütersloher Wapelbachs in die Dalke bestaunen. Auf dem hinter den Gebäuden befindlichen Ruderteich findet seit 1954 alljährlich an einem August-Wochenende das legendäre "Radrennen über Wasser" statt. Vor mehreren tausend Zuschauern versuchen dann bis zu 80 todesmutige oder zumindest nicht wasserscheue Starter mit ihren Gefährten auf schwankenden Bohlen den Teich zu überqueren um nicht selten, zur Freude aller, auch das darunter fließende kühle Nass kennen zu lernen.
    An den Koordinaten, die ihr hoffentlich vollständig mitgebracht habt, findet ihr die finale Dose, wo ihr dann euren Erfolg loggen und ggf. etwas tauschen könnt.
    Bei hoffentlich bestem Wetter, genießt danach einfach die dortigen "Verpflegungs- und Sportangebote", die ihr euch nun redlich verdient habt (Achtung: Montags ist Ruhetag!)
    Die Ablage des Caches ist mit dem Eigentümer des Privatgeländes dort abgesprochen und genehmigt, den ganz genauen Platz kennt er (Selbstschutz) aber auch nicht, also selbst suchen! Schocked 
    Ein wichtiger Hinweis dazu noch:
      Bitte sucht das Finale zu normalen Tageszeiten auf, und schleicht bitte nicht nachts dort auf dem Gelände herum, weil das aus wohl verständlichen Gründen vom dort wohnenden Eigentümer nicht gerne gesehen wird. Vielen Dank für euer Verständnis! 

  • Rückweg:
    Für den Rückweg als Radler sei euch hier noch einmal der wunderschöne Paul-Westerfrölke-Weg ans Herz gelegt (s. Waypoint 13), dort kommt ihr nach ca. 4 km, einfach immer an der Dalke entlang fahren, wieder an den Startpunkt in der Gütersloher Innenstadt zurück.
    ("By the Way" lassen sich dabei auch noch ein paar kleine Dosen heben.)

Dank an Grapefruit784 und LRausG für den unermüdlichen Beta-Test und ARausG für die Hintergrund-Infos und Tipps bei der Auswahl der Stationen.
Wir hoffen, das euch, genauso wie uns, die Tour durch Pavenstädt Spaß macht! Konstruktive Kritik nehmen wir natürlich gerne hier auf der Web-Seite oder per Mail entgegen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mvry: Xyrvare Erthyne nz Obqra / Fznyy erthyne ba gur tebhaq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tour de Pavenstädt    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Juli 2010 Eibel hat den Geocache gefunden

gefunden 11. April 2010 Team Grafula hat den Geocache gefunden

Smile Sehr netter Cache für das gesamte Team Grafula. Wir sagen "Danke". Diese Tour ist auch mit Kindern mit dem Fahrrad sehr zu empfehlen.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. September 2009 conymahony hat den Geocache gefunden

Mahlzeit!
Nr. 4 von 10 auf meiner heutigen Tour!
Zugegeben: Vor diesem Cache hatte ich etwas Bammel... Aber unbegründet, wie sich dann rausstellte! Ich weiß zwar immer noch nicht die Anzahl der Pfeiler in Station 6 (3x zählen 3 verschiedene Ergebnisse...) , aber es ging auch so!!! Mit der in der Cachebeschreibung angegebenen Zeit kam ich mit dem Rad gut hin!!
Logzeit: 11.50 Uhr
In: TB
Out: nüx
DFDC sagt conymahony