Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Krimi-Cache Regensburg

 Krimi-Cache Regensburg Grabenkämpfe

von WagnerR     Deutschland > Bayern > Regensburg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 01.088' E 012° 06.485' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 07. August 2009
 Gelistet seit: 07. August 2009
 Letzte Änderung: 04. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC8C5F

29 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
876 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Geocache Regensburg Krimi: Auf den Spuren von Thomas Reitinger,
der Held aus den Kriminalromanen „Heimvorteil“ und „Grabenkämpfe“
von Lotte Kinskofer

 

Allgemeine Angaben:
Weg: Etwa eine Stunde durch die Altstadt.
Weitgehend kinderwagentauglich, z.T. Kopfsteinpflaster.
Beim Ausrechnen der Koordinaten gilt natürlich die bekannte Rechenregel:
Punkt vor Strich. Also erst multiplizieren oder dividieren, dann erst addieren oder
subtrahieren – es sei denn, es sind Klammern angegeben.

Ausgangskoordinaten:
Breitengrad: N 49° 01.088
Längengrad: E 12° 06.485

In der Nähe dieser ersten Station hat sich übrigens der Journalist Thomas Reitinger
in „Grabenkämpfe“ zu einem Versöhnungsgespräch mit seiner Frau getroffen und
dabei erfahren, dass sie früher mit der Frau des ermordeten Musikers befreundet
war – und ihm deshalb bei seinen Recherchen zum Tod des Mannes helfen könnte.
Wenn Sie an diesen Koordinaten stehen, so blicken Sie auf ein historisches Gebäude,
an dem eine Tafel angebracht ist. Unter anderem steht hier: „Der ....geschossige
Turm mit ....eckigen Nebentürmchen war eines der Haupttore der um 1300 errichteten
Stadtbefestigung.“

Notieren Sie die beiden Zahlenangaben, die bei diesem Zitat ausgelassen wurden.
Die erste Zahl ist m, die zweite Zahl n.
Mit diesen beiden Zahlen können Sie nun die Koordinaten der nächsten Station:
errechnen:
x = (40 × m) – (3 × n)
y = (11 × m) + (10 × n)

 

Die zweite Station liegt bei folgenden Koordinaten:
Breitengrad: N 49° 01.x
Längengrad: E 12° 06.y

Sie sehen das Bild eines Heiligen vor sich. Notieren Sie zunächst den Buchstaben,
der in seinem Namen zwei Mal vorkommt. Zählen Sie nun, an welcher Stelle im
Alphabet dieser Buchstabe steht (z.B. das „C“ steht an dritter Stelle im Alphabet).
Diese neue Zahl sei r.
Mit dieser Zahl und den beiden der ersten Station errechnen Sie die neuen
Koordinaten:
u = 15×(m + n +r) – (m + n)
v = 3 × r + 3

 

Die dritte Station liegt bei folgenden Koordinaten:
Breitengrad: N 49° 01. u
Längengrad: E 12° 06.0v

Ihr Weg zu der dritten Station führt Sie über die Donau.
Sie stehen vor einem historischen Gebäude, das, genau wie die Straße, einen
Männernamen im Titel trägt. An der Giebelseite des Hauses sehen sie viele Fenster
in verschiedenen Größen. Wie viele zählen Sie? Und vergessen Sie bitte nicht die
kleinen. Diese Zahl ist p.
Daraus errechnen Sie die neuen Koordinaten s und t.
s = 12×(r + p) + 12 × m
t = 1000 – 12 × p + ½ × n

 

Die vierte Station liegt bei folgenden Koordinaten:
Breitengrad: N 49° 01. s
Längengrad: E 12° 05. t


An diesem Punkt haben Sie einen herrlichen Blick auf die Altstadt Regensburgs. Das ist
auch der Ort, an dem der Held der Krimis „Heimvorteil“ und „Grabenkämpfe“ lebt –
wenn er denn in Regensburg ist und keinen Streit mit seiner Frau hat.
Im ersten Krimi „Heimvorteil“ schildert Thomas Reitinger, was ihm an dieser
Gegend so gut gefällt:
Es war schwierig, eine solche Wohnung zu bekommen. (...) Doch Thomas wollte
unbedingt bleiben. Noch immer genoss er bei der ersten Tasse Kaffee am Tag den
Blick auf die Steinerne Brücke, hinüber auf den Dom, den Salzstadel und das Tor.
Er blickte auf die Geschlechtertürme und erinnerte sich an den Satz eines
amerikanischen Touristen, den er zufällig mitgehört hatte: „The greater the tower,
the bigger the power.“ Wer viel Macht hat, stellt auch den größten Turm hin.
Daran hatte sich ja bis heute nichts geändert. Je wichtiger der Mensch sich fühlte,
desto größer waren Haus und Auto.
Nein, eine Wohnung mit diesem Blick wollte er keinesfalls ohne Kampf aufgeben.
Auch wenn Lisa und er jetzt eher eine Not- als eine Ehegemeinschaft bildeten.
Reitinger fühlte sich fast an seine Studentenzeit in der WG erinnert: Die Wohnung
war besser als damals, die Mitbewohnerin leider nicht.

 

Wenn Sie nun Vor- und Nachnamen des Helden nehmen, die Buchstaben
zusammenzählen und daraus die Quersumme bilden – dann haben Sie unsere Zahl
q, mit der Sie eine der neuen Koordinaten errechnen.
o = 299 – (r + q)

 

Die fünfte Station liegt bei folgenden Koordinaten:
Breitengrad: N 49° 01. o
Längengrad: E 12° 05.826

Wieder stehen sie an einem Torbogen, an dem Sie eine Inschrift finden. Genannt ist
auch der Zeitrahmen, in dem die Brücke gebaut wurde. Ziehen Sie die erste von der
zweiten Zahl ab und notieren Sie die Differenz.
Diese Zahl ist w.
Die letzte Rechnung:
z = 12 × w + p

 

Die Endstation liegt bei folgenden Koordinaten:
N 49° 01. z
E 12° 05.385

 

Lassen Sie sich nicht irritieren. Der Weg zur Endstation ist etwas weiter als der
Weg bisher von einer Station zur nächsten. Aber Sie bekommen viel von
Regensburg zu sehen!

Jetzt haben Sie die Endstation erreicht.

Drei musizierende Grazien zieren diesen Platz. Stellen Sie sich genau vor diese
Skulptur hin und betrachten Sie diese. Dahinter steht das Gebäude, in welchem der
ermordete Musiker seiner Arbeit nachging. Er spielte dasselbe Instrument wie die
Dame links. Sehen Sie an dieser Dame vorbei in Richtung Gebäude – dort müssen
Sie Ihren Cache suchen. Viel Erfolg!

 

 

Ich verfolge mit diesem Cache keinerlei kommerzielle Absichten. 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Krimi-Cache Regensburg    gefunden 29x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 04. November 2015 WagnerR hat den Geocache archiviert

Dieser Cache wurde vom Owner archiviert!

nicht gefunden 01. Oktober 2014 torfmaster hat den Geocache nicht gefunden

Der Cache ist vermutlich mit den Renovierungsarbeiten am Gebäude/Platz verschwunden, nach 1/2 Stunde an der letzten Station aufgegeben.

gefunden 19. Juni 2014 hoekum23 hat den Geocache gefunden

Danke für diese schöne Runde durch bzw. um Regensburg! Wir haben es sehr genossen und konnten die einzelnen Aufgaben schnell lösen und den Final errechnen. Leider konnten wir den Cache wegen Muggelalarm nicht heben - wir müssen einmal bei regnerischem Wetter zurückkommen. Im Sommer wahrscheinlich nur schwer möglich ungesehen ran zu kommen!

 

Vielen Dank, es hat sehr viel Spaß gemacht!!

gefunden 06. Januar 2014 Fichtenmeister12 hat den Geocache gefunden

Heute diesen Mult gefunden

gefunden 05. Januar 2014 SpookyAngie hat den Geocache gefunden

Zufällig auf einer anderen Tour gefunden