Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der (wahrscheinlich) längste Mikro der Welt

 3 km langer Multi auf festen Wegen mit 6 Stationen + Final

von lemy     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mülheim an der Ruhr, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 25.594' E 006° 55.872' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 03. Februar 2009
 Gelistet seit: 07. August 2009
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC8C71
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Es gibt Caches, für die muss man die höchsten Berge besteigen, tausende Seemeilen übers Meer schiffen oder hunderte Kilometer wandern. Für den (wahrscheinlich) längsten Mikro der Welt müsst ihr euch nur ein wenig mit Längeneinheiten, auch wenig gebräuchlichen, auskennen. Wer sich da nicht ganz so sicher ist, sollte sich entweder vorbereiten oder mobiles Internet dabei haben.

An jeder Station findet ihr neben den Koordinaten für die nächste Station auch eine Längeneinheit und eine Zahl. Beides benötigt ihr um die Finalkoordinaten bestimmen zu können. Ein Spiegel könnte hilfreich sein.

Am Final sind sonntags und abends viele Spazier- und Joggingmuggel unterwegs. Bitte achtet darauf beim Loggen! Der Weg ist kinderwagengeeignet, die Stationen liegen aber zum Teil etwas neben dem Weg; eine zweite Person sollte also dabei sein. Es muss keine Privatgelände betreten werden. Das Logbuch bitte wieder vorsichtig verstauen!

Station 1: kleine Aufwärmübung bei
N51° 25.592 E006° 55.872   _______________ = __

Station 2:  (Groß- => Kleinbuchstaben; Metrisches System!)
N51° 25.___ E006° 55.___   _______________ = __

Station 3: Wer rastet, der rostet
N51° 25.___ E006° 55.___   _______________ = __

Station 4: kleines Zwischenrätsel
N51° 25.___ E006° 55.___   _______________ = __

Station 5:
N51° 25.___ E006° 55.___   _______________ = __

Station 6:hier gibt's die letzten Instruktionen vor dem Ziel
N51° 25.___ E006° 55.___   _______________ = __

Längeneinheiten sortieren von lang = A bis kurz = F
A = _______________ = __
B = _______________ = __
C = _______________ = __
D = _______________ = __
E = _______________ = __
F = _______________ = __

Final:
N51° 25.___ E006° 55.___
Bitte vorsichtig wieder einpacken!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Stat. 6:] fbbZ

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der (wahrscheinlich) längste Mikro der Welt    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 21. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden Empfohlen 01. November 2009 Tifoza hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit den Zauberlehrlingen, der Zauberhexe, Cacher09, Traumtänzer64 und Turbo9 haben wir uns auf diese Runde begeben. Die Stationen waren bei soviel suchenden Augen kein Problem, allerdings mussten wir für die Finalberechnung doch telefonische Hilfe in Anspruch nehmen. Wer kennt denn schon diese Längenmaße, da half auch die Tabelle, die ich vorsorglich mal ausgedruckt hatte auch nicht weiter. Also musste sich unser Sohn Pascal ins Internet schwingen und uns auf die Sprünge helfen. Danach konnten wir uns dann im strömenden Regen in das "mikroskopisch kleine" Logbuch eintragen. Auch wenn das Wetter am Ende nicht mehr mitspielte war das ein schöner Abschluss für einen für uns ganz besonderen Nachmittag. Einen lieben Gruß an alle Beteiligten

TFTC
Martina und Rolf

gefunden 30. August 2009 Namiansisa hat den Geocache gefunden

Danke für diesen tollen Cache, es war mein erster in bekannter Umgebung. Ich muß wohl noch was üben, habe 2 1/2 Stunden gebraucht.

An Station 6 sind für die Zielkoordinaten E 6° 56' angegeben, aber die Angaben im Ausdruck E 6° 55' sind richtig.

Gruß

Namiansisa

gefunden 23. August 2009 henrys23 hat den Geocache gefunden

Das war mal eine tolle Runde. Zusammen mit svank, dini248 und DoppelDa wurde er gehoben.

Danke für diesen tollen cache.

gefunden 19. August 2009 muggelschreck hat den Geocache gefunden

Hallöchen

Wie Deti schon beschrieben hat, war es eher eine schwierige Geburt für uns. *lach*
...was aber Nix heißen soll...
Vielleicht sind wir auch ein wenig Nachtblind.
Suche mir heute wohl eine neue Brille aus.

Die Stationen sind prima gemacht und eigentlich auch gut zu finden.
Wäre da diese Blindheit nicht manchmal.

Auch die Aufgabe finde ich recht Klasse. Vielleicht sollte ich noch einmal die Schulbank drücken, denn es hat mächtig viel Spaß gemacht.
Manchmal kann es sogar nützlich sein, bei Raumschiff Enterpreis zugehört zu haben.
Mir hat auf jeden Fall diese kleine Runde in einer alt bekannten Gegend sehr gut gefallen!

Vielen Dank für die Mühen

Es grüßt ein Muggelschreck

No Trade (leider) ....verflixte Mikros... *fg*

PS:... Ich glaube das Logbuch ist voll! *lach*...
Nein... Scherz... ein bis zwei Einträge passen noch rein.

Wo kann man nur so ein tolles Logbuch ausdrucken?
Gefällt mir!