Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Auf den Spuren von Löhe

von Stanmaja     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 17.112' E 010° 47.323' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 09. August 2009
 Gelistet seit: 11. August 2009
 Letzte Änderung: 09. März 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC8CD2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
61 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Multicache führt dich in acht Stages durch Neuendettelsau, vorbei an Gebäuden, die alle etwas mit Wilhelm Löhe zu tun haben. Die Tour sollte unter einer Stunde zu machen sein.

Dieser Cache wird dich auf eine Zeitreise durch die Geschichte meines Heimatdorfes schicken …


Wilhelm Löhe war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe des 19. Jahrhunderts. Wegen der Gründung eines Mutterhauses für Diakonissen wurde er als fränkischer Diakonissenvater bekannt.

Als man 1864 das zehnjährige Bestehen der Diakonissenanstalt Neuendettelsau feierte, sorgte Löhe mit seiner Festansprache für eine Überraschung:
Wie staunten wir, als er in ruhig nüchterner Weise darlegte, wie sehr er sich freue, dass seine Bauern jetzt einen viel besseren Absatz hätten für Milch, Butter und andere Erzeugnisse, dass ein eigener Arzt und eine Hebamme im Orte seien, dass für Kinder, Kranke und Hilfsbedürftige aller Art ausreichend gesorgt wäre.

Das zeigt, dass Löhe nicht nur als Seelsorger und Theologe die Pfarrgemeinde Neuendettelsau bis heute geprägt hat, sondern dass er auch tatkräftig die wirtschaftliche und kommunale Entwicklung des Ortes insgesamt entscheidend beeinflusst hat.
Fast noch wichtiger erscheint, dass Neuendettelsau durch sein Wirken weithin bekannt wurde. 1862 erschien eine Missionsweltkarte, auf welcher der weltabgeschiedene Ort Neuendettelsau als Mittelpunkt Europas dargestellt wurde.
Das hat damit zu tun, dass Neuendettelsau seit 1841 zum Zentrum einer weltweiten Missionsarbeit wurde und durch die Diakonissenanstalt seit 1854 in Deutschland, in vielen Ländern Europas, ja sogar in den USA bekannt wurde. So erscheint es nicht unglaubwürdig, wenn erzählt wird, ein Brief aus Papua-Neuguinea habe die Anschrift getragen: Nürnberg bei Neuendettelsau.

Löhe (*21. Februar 1808, † 2. Januar 1872), hat über 34 Jahre in Neuendettelsau gewirkt.
Löhe war ein bedeutender Prediger, priesterlicher Liturg, charismatisch hoch begabter Seelsorger und Schriftsteller. Wo er anfangs seinen „Hund nicht begraben
sehen wollte“, fasste er Wurzeln. Sein Wirkungskreis war einerseits sehr eingeschränkt, andererseits so ausgreifend, dass man in Löhe einen der Väter des „Weltluthertums“, der Diakonie, der Mission und der Liturgischen Bewegung sehen kann. Die von ihm begründete Missionsarbeit und die Diakonie sind international tätige Organisationen geworden.

Nach so langem Vorgeplänkel … Viel Spaß!


Kostenlose Parkplätze findest Du am Sternplatz: 49° 17.028 N 010° 47.340 O

An jeder Stage musst du eine kleine Suchaufgabe erledigen, die dir Zahlen für die Berechnung der Final- Koordinaten liefern. Falls nach Buchstaben gefragt wird, gilt folgende Regel: A=1, B=2, C=3 usw.

An den angegeben Koordinaten befindet sich immer eine passende Infotafel.


Stage 1: 49° 17.112 N 010° 47.323 O

Bei den Startkoordinaten befindest du dich an einem Gebäude, dort hat Löhe 1854 den Unterricht begonnen.

Die Tafel am Giebel enthält 2 Zahlen? Die Zahlen addieren wir:

Lösung = A

Stage 2: 49° 17.142 N 010° 47.307 O

In diesen Gebäude war das Herzstück seiner Arbeit, der Gottesdienst.

Wie viele eiserne Ringe zählst Du an der großen nördlichen Eingangstür?

Lösung = B

Stage 3: 49° 17.184 N 010° 47.270 O

Hier stand einmal das Alte Schulhaus, leider existiert es heute nicht mehr.
In unmittelbarer Nähe findest Du jedoch eine Einrichtung die mit Löhe… beginnt.

Hier brauchen wir den letzten Buchstaben:

Lösung = C

Stage 4: 49° 17.191 N 010° 47.269 O

Hier steht Du vorm damaligen Pfarrhaus.

Wann wurde das Pfarrhaus zum Gemeindehaus?


Lösung = D

Stage 5: 49° 17.250 N 010° 47.261 O

Hier steht eine weitere Spur von Löhe.

Wie viele Missionare und Pfarrer wurden bis 1985 hier ausgebildet?

Lösung = E

Stage 6: 49° 17.222 N 010° 47.356 O

Dieses Bauwerk soll eine Oase sein und ein Zuhause auf Zeit?

Wie viele Treppenstufen führen hinein?

Lösung = F

Stage 7: 49° 17.099 N 010° 47.546 O

Hier befindet sich die letzte Ruhestätte von Löhe. ( Bitte beim Betreten des Friedhofes die Friedhofsordnung beachten und dem Ort entsprechend Verhalten)

Was hat das Ehepaar Helene und Wilhelm Löhe im Jahre 1840 hier gestiftet?

Vom Lösungswort nehmen wir den 1. Buchstaben:

Lösung = G

Wir verlassen nun den Friedhof und haben nun auch schon alle Ergebnisse zur Berechnung der Finalkoordinaten.

Hier die Formel zur Berechnung der Finalkoordinaten:

Quersumme aus A-B = HI
D-B-1000 = JKL
F*C+G-10= MN
E-F*G-24= OPQ


N 49° HI.JKL O 010° MN.OPQ

Die Lösung sollte ungefähr 300 bis 400 Meter entfernt sein.
Viel Spaß und „happy caching“ wünscht stanmaja!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Dhrefhzzr süe Abeq vfg 23 süe Bfg vfg rf 24
Svany: Ebgre Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf den Spuren von Löhe    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 16. September 2014 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#8423

Am Abend noch eine kleine Runde durch Neuendettelsau gedreht und auf den Spuren von Löhe gewandelt. Alle Fragen waren gut zu beantworten und der Final war gut zu finden. Nach etwas mehr als einer Stunde war ich wieder am Auto.

Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool

gefunden Empfohlen 13. Mai 2012 The New Hunters hat den Geocache gefunden

Nachlog : Gefunden am 13.05.12 und geloggt auf Geocaching.com.

Schöne Runde !

Out : Zigaretten-Stift

In  : Kirche

Hinweis 09. März 2010 Stanmaja hat eine Bemerkung geschrieben

dieser Cache wird hier bei opencaching archiviert

gruß

Stanmaja

gefunden 08. März 2010 goof390 hat den Geocache gefunden

heute aufgemacht die runde in neuendettelsau auf den spuren von löhe zu machen.
für einen fürther ein muss, da der herr löhe in fürth sein geburtshaus hat und ein denkmal vor der michelskirche in fürth an ihn erinnert.
die runde war schön zu machen und trotz einsetzenden schneefall in einer guten zeit
zu schaffen. den final geht es gut, nur einen log musste er heute ertragen .
danke und grüße von goof390
dfdc in:schlüsselband out:nix

Bilder für diesen Logeintrag:
Löhe in FürthLöhe in Fürth

gefunden 01. Januar 2010 RadioLunaTeam hat den Geocache gefunden

Bei Nebel und enormer Luftfeuchtigkeit trotzdem gut gefunden. Vielen dank für den Spaziergang am Neujahrstag. Der Cache selbst wurde übrigens von unserer Gast-Cacherin gefunden und gehoben. Das Radio Luna Team (+1) bedankt sich
IN: GC
OUT: GC & Geokrety