Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Die geographische Mitte

von Waldraupe     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 56.600' E 008° 12.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 21. August 2008
 Gelistet seit: 11. August 2009
 Letzte Änderung: 02. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC8CDA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
345 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

 

Suche

die geographische Mitte

im

Kreis Siegen -Wittgenstein.

 

 

Wenn Du am Mittelpunkt des Kreises angekommen bist,

halte Ausschau nach der Sau.

Hier wirst Du einen Hinweis finden, der dich

zum Final führt.

Das obige Schild ist momentan nur ein Provisorium der Stadt.

Es folgt wohl noch ein anderes.

 

 


HINWEIS:

Dieser Cache lässt sich hervorragend mit

unseren Caches verbinden, die um das

Waldland Hohenroth gelegt wurden.

Hier die einzelnen Links:

Der Seelenpfad - OC8CD5

Der Kyrillpfad - OC8CD6

Schöne Aussicht - OC8CD9

brüllender Hirsch - OC8CD7

 


Stellt die Dose nach dem Loggen bitte wieder

aufrecht ins Versteck und tarnt sie wieder gut.

Denkt auch an die Muggels die hier oben bei schönem

Wetter manchmal in großen Mengen vorkommen.

 

Viel Spass bei der Suche nach dem

Punkt mitten im Kreis SI.

 

 

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Rothaarkamm und Wiesentäler (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Gemeinde Netphen (Info), Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die geographische Mitte    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. Mai 2012 flape hat den Geocache gefunden

Bei meinem letzten Besuch konnte ich hier keine Sau finden. Ich war mir auch nicht sicher, ob das Viech überhaupt noch da ist.

Heute startete ich einen neuen Versuch. Und wieder hatte sich das Miststück unauffindbar versteckt. Dafür konnte ich auf der Suche mit meinem Cacherblick die Dose entdecken.

Danke und Grüße aus Kirchhundem

Markus

gefunden 23. März 2012 r.u.f. hat den Geocache gefunden

 Durch den Wald radelt eine Sau, oder: Schau, die Sau! 

Als wir auf den Spuren des brüllenden Hirsches waren, sah Herr r. auf dem Oregon, daß sich in der Nähe noch ein Mystery befindet. Hier war eine Sau zu finden. Als wir so durch den Wald liefen, rief plötzlich Frau f.: "Da ist die Sau!"
So fanden wir sofort die Zielkoordinaten und konnten nebenbei diesen Cache loggen.

DFDC...............r.u.f.

gefunden 17. April 2011 crisb hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit 2/4 Team Riker noch bei der geographischen Mitte vorbeigeschaut.
Ein Cache, den ich schon lange mal besuchen wollte. Da passte es super, dass er heute wieder freigeschaltet wurde.
Danke für den Cache!

Gruß crisb

gefunden 20. Juni 2010 Sejerlänner hat den Geocache gefunden

Die Recherche zur Lage des Mittelpunktes war schon länger abgeschlossen.
Heute endlich war es dann soweit, wir waren wieder auf der Eisenstrasse unterwegs
und der Weg führte uns dicht an dieser Dose vorbei.
Trotz hoher Muggelfrequenz gelang es Da George und den Kindern die Dose unbemerkt
zu bergen und auch nach dem Loggen wieder zu verstecken.

Out: Kartenspiel
In Pfeife


[i][purple]Danke sagt:[/purple][/i]

[b][blue]Der[/blue] [green]Sejerlänner[/green][/b]

gefunden 16. Juni 2010 Aceacin hat den Geocache gefunden

18:25h

Nach den Pfaden bin ich noch kurz entschlossen zur geographischen Mitte von Siegen-Wittgenstein gelaufen.
Zunächst fragte ich mich, weshalb man wohl einen fiktiven Mittelpunkt einige hundert Meter entfernt vom wirklichen Mittelpunkt aufstellt. Aber ich denke mal, das liegt daran, dass der fiktive Punkt landschaftlich einfach mehr zu bieten hat. *g*
Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich mich wahrscheinlich noch etwas hier aufgehalten, so musste ich mich aber nach dem Loggen sputen, um nach Hause zu kommen.

Vielen Dank für den Cache,
Aceacin

Bilder für diesen Logeintrag:
nahe der fiktiven Mittenahe der fiktiven Mitte
......