Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Salzatal

 Der Fahrrad- oder Wandercache führt euch ca. 7 km (Gesamtstrecke) durch das Salzatal.

von docadams     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Saalkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 29.221' E 011° 46.671' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 23. Juli 2009
 Gelistet seit: 11. August 2009
 Letzte Änderung: 10. September 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC8CE1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
87 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Weg ist überwiegend flach, nur die letzten 150 m pumpen vielleicht frische Luft in die Lunge.
WICHTIG: Teile des Weges dürfen nicht mit KfZ befahren werden!

Das in den weichen Buntsandstein der Mansfelder Mulde eingebettete Tal zwischen Langenbogen und Köllme wurde über lange Zeiträume durch den Flusslauf der Salza geformt und ist nun teilweise von Steilhängen mit zutage tretenden Gesteinsformationen flankiert. Es stellt im mitteldeutschen Trockengebiet eine einmalige ökologisch wertvolle Landschaft dar. Die unterschiedlichen Biotoptypen bilden spezifische Lebensräume für eine Vielzahl bestandsbedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Parken könnt ihr hier: N 51° 29.156 E 011° 46.454 

 

51° 29,221
011° 46,671

Hier beginnt unsere Tour. Bitte folgt dem Radweg rechts, der in Richtung Osten beginnt. Unterwegs könnt ihr sicher Einiges entdecken und noch dazu lernen. Dann werden aus den (BUCHSTABEN) hilfreiche Ziffern:

Die Stängel des Strandwegerichs werden etwa (A)(B) cm lang.

Rosettenförmig angeordnete Blätter der Salz-Bunge werden bis zu (C) cm lang.

Die Flügelspannweite der Mönchskraut-Metalleule beträgt bis zu (D)(E) mm.

Die Infotafel (F) erläutert den Halb- und Trockenrasen.

Auf der Entenarten-Tafel werden (G) Schwimmentenpaare vorgestellt.

Die Jungen Graureier sind erst mit (H) bis (I) Wochen voll flugfähig.

Auf der gleichen Tafel seht ihr [(K)+2] Vögel. (Augen auf und mitdenken!)

In den Nestern des Dompfaff und Pirol liegen zusammen (L) Eier.

Wenn ihr nichts übersehen habt, findet ihr den Final bei:

51° EI,KHC
011° AL,FBG



51° 30,044
011° 48,114

Hier steht eine Geländeskizze, mit deren Hilfe ihr den zurück gelegten Weg noch einmal anschauen und eventuell einen anderen Rückweg planen könnt. Wollt ihr das, schaut euch bitte die Karte genau an. Ich rate dringend vor Abkürzungsversuchen ab. Geht lieber zurück auf den Radweg und nutzt diesen weiter. Die Gesamtstrecke wird dann ca. 10 km lang und nicht mehr ganz so flach. Dafür bietet der Pfingstberg auch eine schöne Aussicht.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rgjnf vfg avpug nhf qvrfre Trtraq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Salzatal (Info), Naturpark Unteres Saaletal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Salzatal    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 10. September 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 10. August 2013 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem vorliegenden Log zufolge ist der Multi wegen fehlender Stationen nicht mehr lösbar. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (10.09.2013) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren. Sobald der Cache wieder aktiviert werden soll, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 10. August 2013 threeexplorers hat den Geocache nicht gefunden

Konnten den Cache leider nicht finden, da viele der benötigten Hinweistafeln nicht mehr vorhanden bzw. kaputt sind.

gefunden 04. August 2009 hallebiker hat den Geocache gefunden

Diese Strecke kannte ich noch nicht, so freute ich mich auf eine entspannte Radtour. Das Ablesen der Daten machte eigentlich keine Probleme, auf der Tafel, wo ich F suchte, war das Plakat entfernt, auch bei den Vögeln finde ich die "Rechnung" verwirrend, aber da die Zahl zweitstellig war, entdeckte ich meinen Fehler schnell. An der letzten Station sprach mich ein neugieriger Eingeborener an, der aber mit dem Hobby nichts anfangen konnte, erzählte aber, dass angeblich der Sohn des Bürgermeisters für die Zerstörungen/Beschädigungen an den Tafeln verantwortlich sei.
Da mir aber immer noch F fehlte, half nur der TJ(Danke Kay!), so konnte ich die gut versteckte Dose doch noch finden, danke sagen die hallebiker.