Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Mega-Caving: Groß Tiefenstein

 Du scheust keine Enge, keine Dunkelheit und kein Dreck - dann ist dieser Cache der Richtige für dich.

von Mega-PArk     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 44.821' E 007° 15.482' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:50 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. August 2009
 Gelistet seit: 17. August 2009
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC8DF1

5 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Parken kannst du bei  49°44'51.15"N    7°16'4.73"E

 

Folge zu Fuß dem "rechten" Weg bis du zur Höhle

(49°44'49.28"N    7°15'28.90"E) rechts neben dem Weg gelangst. Dem erzählen nach handelt es sich hier um eine alte Höhle die früher als Eislager genutzt wurde. Suche den Eingang - wenn du denkst, nein - das kann er nicht sein ist er es bestimmt. Da musst du rein...

 

Durch den extrem engen Eingang gelangst du in die Höhle, an deren Ende die Box nicht zu übersehen ist. Es ist besser den Cache nicht alleine anzugehen. Zieh dir alte Kleidung und Gummistiefel an und nehm was sauberes für danach mit. Taschenlampe (oder Stirnlampe) ist selbstverständlich... Auch schadet es nicht wenn ihr nicht ganz unsportlich seid. Es sind zwar keine Höchstleistungen zu erbringen, aber es ist auch nicht ohne!

  

Also mitbringen: Taschenlampe, alte Kleidung, Gummistiefel

 

VIEL SPASS wünscht

 

MEGA-PARKSmile

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochwald-Idarwald mit Randgebieten (Info), Naturpark Saar-Hunsrück RP (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mega-Caving: Groß Tiefenstein    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 08. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Vorlog läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 30. Dezember 2011 dudo hat den Geocache nicht gefunden

leider kein Cache mehr vor Ort

Hinweis 30. Dezember 2011 Annabc hat eine Bemerkung geschrieben

Wow, es war echt der hammer!! auch wenn leider kein cash, mehr da war.....

gefunden 31. Oktober 2010 Mega-PArk hat den Geocache gefunden

Hallo Höhlenfreunde...

Ab heute ist "Groß Tiefenstein" wieder über Winter geschlossen - die erste Fledermaus hat dort schon ihren Schlafplatz gefunden!
Im März dürft ihr wieder rein...

Gruß
Mega-Park

gefunden 11. September 2010 Chris Race hat den Geocache gefunden

Eigentlich scheue ich ja weder Dunkelheit noch Dreck, aber Enge ist so eine Sache . Und der Eingang ist definitiv eng! Eher noch enger!!

Aber hilft ja nix, vom Loch-Anschauen kommt ja kein Logbuch-Eintrag, also rein in das Ding, loggen und wieder raus, dachte ich mir. Wer soll auch bei dem kleinen Loch schon ahnen können, dass es dahinter noch ein gutes Stück weitergeht?

Trotz der Nässe von unten und oben (Gummistiefel habe ich glücklicherweise keine gebraucht) war irgendwann das Ziel erreicht und ich konnte mich im Logbuch verewigen . Den Ausgang wieder zu finden war ausnahmsweise kein Problem und so stand ich nach ein paar Minuten (die sich anfangs wie Stunden anfühlten) wieder an der frischen Luft *freu* !

Was es so alles am Wegesrand gibt (und vor allem: Was es so alles kurz hinter dem Wegesrand gibt ) ...

TFTC und Gruß
Chris Race