Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Ice holes of Appiano / Eislöcher von Eppan

 N 46° 26.653 E 011° 14.754

von team-xy     Deutschland

N 46° 26.653' E 011° 14.754' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 18. August 2009
 Gelistet seit: 19. August 2009
 Letzte Änderung: 25. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC8E37
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
452 Aufrufe
9 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Blick auf Dortmund.

English:

The Ice holes of Appiano are local cold air areas and all year covered round with ice. Because the temperature decisively deviates from in general in the region to usual ones.This rare biotope offers, here 500 m of sea level, an unusual living space for more than 500 botanical species,otherwise there is only in the high alpine. The area is stamped by porphyry rubble masses, decomposition products above precipitously climbing up mountain (Mendel). The physical phenomenon: In the upper openings of the quartz porphyry warm air streams in summer,cools down in the rocks (cooled from the winter), sinks down and streams out in the lower openings of the rock again as a cold air. The air has a temperature between 0 - 7 degrees in the lower area.

Parking 1  N 46° 26.370'   E 11° 14.904'    /  Parking 2  N 46° 27.002'  E 11° 15.043'

You can reaches the Earthcache at approx. 30 minutes about a signposted footpath, firm footwear is recommended.

To log this Earthcache please take a picture of yourself with GPS oppositely of the sign of information ,

and answer four questions:

1. On what physical principle based the phenomenon ?

2. What's the hight of the "Lake Coldair" ?

3. On how many posts is the sign of information fastened ?

4. How is the name of the plant in the right upper corner (sign of information)?

First answer the Questions and send the answers to our Email (Profil), then upload the picture  in your Log.

Logs without photo or answers were not sent to our email address, will be deleted.

We are trying to give log-approval  within one week!

Have Fun

Deutsch:

Die Eislöcher bei Eppan sind lokale Kaltluftgebiete und ganzjährig mit Eis bedeckt.  Da die Temperatur entscheidend von den allgemein in der Region üblichen abweicht, bietet dieses seltene Biotop, hier auf 500 m Meereshöhe,einen ungewöhnlichen Lebensraum für über 500 Pflanzenarten, die es sonst nur im Hochgebirge gibt.Das Gebiet ist geprägt durch Porphyrschuttmassen, Verwitterungsprodukte des oberhalb steil aufsteigenden Berges (Mendel). Das Naturphänomen: An den oberen Öffnungen des Quarzporphyr strömt im Sommer warme Luft ein, kühlt an dem vom Winter ausgekühlten Fels ab, sinkt hinuter und strömt an den unteren Öffnungen des Gesteins wieder als kalte Luft aus. Die Luft hat im unteren Bereich eine Temperatur zwischen 0 - 7 Grad.

Parken 1  N 46° 26.370'   E 11° 14.904'    /  Parken 2  N 46° 27.002'  E 11° 15.043'

Den Earthcache kann man in ca. 30 Minuten über beschilderte Wanderwege erreichen, festes Schuhwerk wird empfohlen.

Um den Earthcache zu loggen mache bitte ein Foto von Dir mit GPS gegenüber der Infotafel  und

beantworte folgende vier 4 Fragen:

1. Mit welchem physikalischen Prinzip wird das Phänomen erklärt ?

2. Wie hoch ist der Kaltluftsee ?

3. Auf wieviel Pfosten steht die Infotafel ?

4. Wie lautet der Name der Pflanze in der rechten oberen Ecke (Infotafel) ?

Zuerst bitte die Antworten an unsere Emailadresse (Profil) senden, das Foto dann mit dem Log hochladen.

Logs ohne Bild oder ohne Antworten an unsere Emailadresse, werden gelöscht!

Wir versuchen innerhalb einer Woche die Logfreigabe zu erteilen !

Viel Spaß

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ice holes of Appiano / Eislöcher von Eppan    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Juli 2017, 23:48 Macomano hat den Geocache gefunden

Unsere heutige Tour führte uns nach Eppan. Die Wanderung führte zu den Eislöchern weiter über Steinegger zur Besichtung von Schloss Moos.

Der Auftakt waren die Eislöcher, genau richtig zur Mittagszeit. In der angenehmen Athmosphäre wurde dieses Naturphänomen genossen. Dabei haben wir in Ruhe die Lösungen dieses EC zusammen getragen und inzwischen an den Owner weiter geleitet. Auf der heutigen Tour war an dieser Stelle das größte Muggelaufkommen ...

DfdC, unsere OC-#40

gefunden 10. August 2015, 15:45 VG-Team hat den Geocache gefunden

Wir haben quasi Heimvorteil und sind deshalb immer mal wieder da. Heute war's eine willkommene Abkühlung bei dem heißen Sommerwetter. Die Kids haben die Antworten schnell gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
EislöcherEislöcher

gefunden 01. September 2013 funbogner hat den Geocache gefunden

Haben in Deutschland schon einmal Eishöhlen besucht, hier und heute war der Effekt wesentlich besser zu spüren. Auch unter GC1XDZ0 geloggt.

Danke

Bilder für diesen Logeintrag:
funbogner eislochfunbogner eisloch

gefunden 09. Oktober 2012 Team_JoeKer hat den Geocache gefunden

Nachdem wir die Loffreigabe für die andere Plattform erhalten haben, loggen wir auch hier nach:

Eine sagenhafte Erfahrung hier an diesem schönen Ort... jedes mal wieder! Dieses mal waren wir zum ersten mal als GCer da.... da machts natürlich gleich doppelt so viel Spaß! Lachend
Vielen Dank an die Owner für die schnelle Logfreigabe und den spitzenmäßigen Cache hier! Cool TFTC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Team opensoulfly2409 #No.1Team opensoulfly2409 #No.1
Team opensoulfly2409 #No.2Team opensoulfly2409 #No.2

gefunden 01. Oktober 2012 MTB-Sheep hat den Geocache gefunden

Bei meiner MTB-Tour von Tramin zu den Eislöchern von Eppan noch ein paar Cache angefahren.
Bei diesem feucht-warmen Wetter mussten wir das Bike hinschieben, weil die Felsen sehr rutschig waren. Aber zum Glück konnten wir dann unsere Temperatur an den Eislöchern herunterfahren. War sehr interessant wie die kalte Luft aus dem Boden kommt. Danke fürs Zeigen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mit dem Liteville an den Eislöchern von EppanMit dem Liteville an den Eislöchern von Eppan