Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Mopi III

 Statteneck (Katzenstein) - Mopi castle caches

von Moitz     Österreich > Südösterreich > Liezen

N 47° 24.403' E 013° 41.477' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 28. August 2009
 Gelistet seit: 25. August 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC8ED3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
278 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

ACHTUNG Cache wurde (unerlaubt) verlegt - der Cache liegt derzeit bei
N 47.24.024 E 13.41.027!

Vom Burglechner aus lenken wir unsre Schritte, statt südlich über die Leiten hinab den Schneckenweg nach Schladming einschlagend, ostwärts in den Wald ein. Mit jedem Schritte vorwärts wird derselbe düsterer und unwegsamer. …nach einer Viertelstunde …, an dem Ziele der Wanderung. Das öde Gemäuer der Veste starrt uns aus dem dichtesten Waldeschatten entgegen. Alles trägt das Gepräge langer Verlassenheit, alles ist wüste und wild, wie in einem Urwalde. Nirgends in den Annalen des Steyrerlandes findet man eine Erwähnung dieser Burg, welche doch, nach dem Umfange der Ruine zu schließen, nicht unbedeutend gewesen seyn kann. Wer weiß, welch ein Wegelagerer in den unruhevollen Zeiten des Faustrechtes hier sein Unwesen trieb, wie viele Gräuel und Unthaten in dem Schutte dieser verödeten Hallen begraben liegen!
...in den unterirdischen Gewölben der Veste lägen unermeßliche, aber leider von Gnomen, Kobolden und feurigen Hunden bewachte Schätze. Zwey Schladminger wagten sich, trotz der Furcht des Aberglaubens, vor ungefähr 15 Jahren, in einen der unterirdischen Gänge, und mochten eine lange Strecke darin fortgewandelt seyn, bis häufiger Schutt und gespenstische Laute, welche sie schreckten, sie bestimmten, den Rückweg anzutreten."
Zitate aus dem Buch "Darstellungen aus dem Steiermärk'schen Oberlande" von F.C.Weidmann aus dem Jahre 1834!
Die Burg Statteneck wurd 1278 erbaut und ungefähr 10 Jahre später wieder zerstört. Heute wird sie Katzenstein genannt.
Für Kinder interessant aber alleine nicht ungefährlich (steiler Abhang) - hier findet man auch den Ramsauer Wanderstempel für Kinder "Katzenstein".
Nähere Infos zur Burg (unbedingt lesen) unter: http://www.burgenseite.com/unknown/stattenegg_txt.htm

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Rpx zvg fgbymrz Oyvpx (hefceüatyvpu - qremrvg ?)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mopi III    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 22. Februar 2015 clee123 hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache im diesjährigen Urlaub. Letztes Jahr haben wir diesen nicht besucht, da zu viel Schnee lag. Dieses Jahr haben wir uns hingetraut und wir haben nicht schlecht gestaut so etwas zu finden. Vielen Dank fürs herführen.

TFTC

clee123

gefunden 28. August 2014, 19:00 nochwas hat den Geocache gefunden

Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag Mopi III
Kein spektakulärer, aber ein sehr altehrwürdiger Ort, wenn man bedenkt das das Gemäuer hier schon über 700 Jahre verlassen steht. Schöner Spaziergang. TFTC

gefunden 15. Juni 2014 Le-go-mez hat den Geocache gefunden

Hier waren wir früher schon einmal. Dieses Mal haben wir 2 Dosen entdeckt und beide signiert.
TFTC
Le-go-mez

gefunden 03. Juni 2014 tomduck hat den Geocache gefunden

Mit geübtem Cacherblick ein schneller Fund. Die Ruine ist etwas mickrig, war aber vermutlich sicher einmal eine imposante Burg.
TFTC

gefunden 22. Mai 2014, 12:00 Daniel Betz hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner, verwunschener Ort.