Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Lieskauer Almabtrieb

von Kleene     Deutschland > Brandenburg > Elbe-Elster

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 37.377' E 013° 47.954' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 26. August 2009
 Gelistet seit: 26. August 2009
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC8F23
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Lieskauer Almabtrieb

Wer denkt, in der Niederlausitz gibt es nur flaches Land, der irrt. Seit 1998 werden an jedem ersten Sonntag im Oktober viele bunt geschmückte Tiere, wie Pferde, Kühe, Schafe und Ziegen feierlich den Lieskauer Berg hinabgetrieben. Dieses Ereignis hat sich zu einem großen Volksfest entwickelt, bei dem es neben Blasmusik, Schlachteplatte und Handwerkermarkt einige Darbietungen der Bewohner Lieskaus gibt. Schon Wochen vorher basteln und heimwerkern Alle in Gemeinschaftsarbeit an den Kränzen und schmücken die Wagen.

Wie sich erst kürzlich nach einem Archivfund herausstellte, wurde Lieskau 1390 erstmals urkundlich erwähnt, dies ist 7 Jahre früher, als bisher angenommen. Direkt an der Hauptstraße steht eine kleine Kirche (leider konnte ich über sie nichts in Erfahrung bringen). Die älteste Einwohnerin Lieskaus wurde 1921 geboren und lebt seit ihrer Geburt hier und hat viele Kinder, Enkel und Urenkel Wink.

Der Cache führt Euch in die Nähe des 140m hohen Lieskauer Berges, das Versteck befindet sich unweit eines (ausgetrockneten) Teiches. Bis auf die letzten Meter solltet ihr die vorhandenen Waldwege benutzen.
Außer dem kleinen Spaziergang zum Cache empfehle ich Euch auch eine Runde durch das Dorf zu drehen.

 
Viel Spaß beim Suchen wünscht,
die KLeEnE


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhztnory

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lieskauer Almabtrieb    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 10. Juni 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 13. November 2011 DM4TNF hat den Geocache gefunden

Gut gefunden.
DfdC DM4TNF

gefunden 15. Juni 2010 Fuchsjäger hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Danke für den Cache.

Leider ist dieser in einem erbärmlichen Zustand. Die Kiste hat ein Loch, das Logbuch ist feucht und schimmelt...

Die Fuchsjäger

gefunden 20. Mai 2010 Doranna hat den Geocache gefunden

Heute ganz schnell gefunden. Gut für Kinder , da nicht zu lang und ein Spielplatz in der Umgebung.

Raus: Spielzeugbagger

rein: Flummiei

gefunden 25. Januar 2010 muelleto hat den Geocache gefunden

25.01.2010 12:55 Uhr
<i>#670</i>
Weil der Winter uns ja derzeit voll im Griff hat, ist das Cachen derzeit auch echt hart. Nach dem Fußmarsch durch den Schnee und das Überwinden der etlichen umgeknickten kleinen Bäume war ich im Zielgebiet angekommen. Etwas gegraben und gewühlt und die Lock-Lock-Kiste war zu sehen. Doch damit begann der harte Kampf zwischen dem Versteck und mir. Die Dose war festgefroren und ich sah durch die kleine Seite der Dose schön das Logbuch, nur eintragen wollte ich mich doch auch [}:)].Also bei -12°C versucht mit Stöcken die Dose freizukratzen. Fehlanzeige. Also die Finger aus den Handschuhen geholt und versucht die Dose freizupuhlen. Ebenfalls ohne Erfolg. Also den einen sichtbaren Lock-Verschluß der Dose geöffent und daran gerüttelt. Mit Schlüsseln durch den Schlitz versucht die Dose herauszuziehen. Lange rumgeackert, aber dann hatte ich die Dose freigelegt. [8D]
<i>Out:</i> GC <i>In:</i> -

Danke für den Almbesuch
<b><font color="green">muelleto</font></b>