Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
What goes up ...

von Die Elchbande     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 50.070' E 007° 33.650' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. September 2009
 Gelistet seit: 31. August 2009
 Letzte Änderung: 25. März 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC8FC3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein-Sieg-Kreis <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für What goes up ...    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. April 2012 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

Heute konnte die letzte Dose der Aufgabenserie gefunden werden. Dank der Auskunft der Owner konnte auch die Ur-Altkoordinate korrigiert werden. Danke für die interessanten Aufgaben.

Hinweis 25. März 2012 Die Elchbande hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben lange an OC festgehalten, weil wir es für eine gute Idee gehalten haben. Da es aber, zumindest in dieser Gegend hier, nur von wenigen Cachern genutzt wird und die Logs meistens Kopien der Logs beim Monopolisten sind, ist uns die doppelte Listingführung zu aufwendig.
Daher archivieren wir unsere Listings hier. Die Caches sind aber weiterhin zu finden und bei GC gelistet.

Die Elchbande

gefunden 20. März 2010 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Auch wir wollten die Serie an einem Tag schaffen, da der Weg aus dem Siegerland doch ein wenig weit ist (können die nicht mal eine Autobahn bis nach Windeck bauen ?)...

Nach dem Monstersudoku haben wir uns ins Auto gesetzt und mit der guten alten Garmin-Software den vermeintlichen Zielpunkt bestimmt . Tja, da wir immer noch nicht über mobiles Internet verfügen, half uns der Geochecker nicht wirklich, doch das Zielgebiet schien zum Cachenamen zu passen . Also einen passenden Parkplatz gesucht und "up" gelaufen ...

...um anschließend wieder "down" zu laufen ... mittlerweile war es dunkel geworden und die Taschenlampen kamen zum Einsatz. Mist, hätten wir die Runde doch eher in der "Sommerzeit" gemacht . Obwohl die Region richtig bestimmt war (zwischen unserem Näherungsergebnis und dem Cache lagen ca. 20 Meter), haben wir aufgrund der Dunkelheit den Cache erst recht spät erblickt. Das wäre im Hellen sicher einfacher, da die Tarnung nicht mehr so üppig vorhanden ist (oder war die nie richtig dicht?)...

Ein würdiger Abschluss der anspruchsvollen Runde, wieder mit einer großen Dose . Da habt ihr euch ja was tolles einfallen lassen! Bis auf die fehlenden (oder nicht gefundenen) Stationen beim "Peil Nix" hat uns die Serie sehr viel Spaß bereitet, vielen Dank!

Als nächstes ist die "Tooltime" dran, der Cache soll auch sehr schön sein...

Viele Grüße aus dem Siegerland

Frauke und Thorsten

gefunden 02. September 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

...must come down again. Und selten paßte der Titel eines Caches so gut wie hier. Schöne Ecke dort oben... Wink

Nun ist es also geschafft! Wenn ich bedenke, wie weit und beschwerlich der Weg von der Lehrstunde „Peil nix?!“, über die kurzweilige Denksportaufgabe für zwischendurch „Monstersudoku“ und das harmlose, kleine Rätsel „Fish `n` Chips“ bis hierhin war, dann muß das für mich bisher so ziemlich der aufwendigste Cache überhaupt gewesen sein...
Aber gelohnt haben sich all die Strapazen allemal. Denn das hier war ein mehr als würdiger Abschluß einer wirklich durch und durch fordernden Serie. Schöne Gegend, tolles und aufwendiges Versteck, perfekte Teamarbeit (Grüße an desolder!) und am Ende eine riesige Erleichterung: tatsächlich gefunden!

Vielen Dank an die Elchbande für die komplette Serie und diesen grandiosen Abschluß dazu!

in: Heffalump-Aufkleber + Pastillen
out: Sack Murmeln + Ball + Stoff-Galeo

3!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017