Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Nächtliches Zahlenkauderwelsch

 Dieser kleine Nachtcache wird euch in die Tiefe Nacht entführen und eure grauen Zellen beanspruchen.

von Geoborkis     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Bitterfeld

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 41.205' E 012° 16.713' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 15. März 2009
 Gelistet seit: 05. September 2009
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC9059
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
42 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

Dieser kleine Nachtcache wird euch in die Tiefe Nacht entführen und eure grauen Zellen beanspruchen.

 

Der Cache selbst ist schnell gehoben, die Strecke nicht lang oder kompliziert... Die roten Reflektoren weisen euch den Weg, an anderen Farben (Zwischenstationen)  solltet ihr genauer nach Hinweisen suchen.

Der kleine Mysterymulti besteht aus Start, 2 Zwischenstationen und dem Finale!

Mit folgender Aufgabe könnt ihr den Startpunkt errechnen:

Gesucht sind 6 Zahlen zwischen 1 und 49. Die Summe dieser Zahlen sei S. Die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten um auf diese Summe zu kommen sei M. Multipliziert man S mit M erhält man T. Multipliziert man alle 6 Zahlen miteinander so bekommt man als Ergebnis ebenfalls T.
Sortiert die 6 Zahlen und beginnt mit der Kleinsten.

1.Zahl = A
2.Zahl = B
3.Zahl = C
4.Zahl = D
5.Zahl = E
6.Zahl = F

Den Einstieg findet ihr bei:

N51° 41.XXX
E12° 16.YYY

XXX=4*(D+E+F)-D
YYY=(A*A*B)+(C*F+1)

Ab hier solltet ihr leuchten.

Mit den Informationen aus den beiden Zwischenstationen kannst du dich direkt zum Finale begeben.

Viel Spaß beim Knobeln.

GCchecker


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

F130/Z140008/H1

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nächtliches Zahlenkauderwelsch    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 01. November 2009 JonnyQuiek hat den Geocache gefunden

Was soll ich denn schreiben. Es wurde bereits alles gesagt ausser.... Dieser Cache ist der 101!!!! Wir denken ein guter Anfang für die nächsten 100er. :-)
Der Hack-Brother versorgte uns mit den Koordinaten. Dank eines Instinkes wurde von mir der treffende Pfad entdeckt. Manialaos hat ihn dann gehoben.
Alles in allem eine krasser schei**e schwerer Cache.

Dank an die Geoborkis.

mfg

JonnyQuiek + Schatz

gefunden 01. November 2009 kein OC mehr hat den Geocache gefunden

Nachdem wir eine Weile lang an dem Rätsel rumgetüfftelt und gerechnet haben und mir dann der entscheidene Einfall das Problem mithilfe einer Art Brute-Force zu knacken kam. War es dann heute soweit, als krönender Abschluss der heutigen Cachingtour sollte es dieser NC sein. Trotz das die Geocecker-Seite meinte das meine errechneten Koordinaten falsch wären, bin ich heute mit Manialaos&Karoline und JonnyQuiek+Schatz heute zu meinen Koordinaten und sahen dann auch sofort den ersten roten Reflektor. Da war mein Abend schon fast gerettet. Als wir dann auch noch die weiteren Zwischenstationen fanden, wobei ich die erste gelbe Station am besten fand, waren wir schon fast der Euphorie nahe. Doch dann der Schock! Wir brauchten die zuvor errechneten Variablen, die natürlich zu Hause lagen. Doch dann die Intuition von Jonny einem Weg folgend und der Hartneckigkeit von Manialaos verdankten wir dann den Fund der Dose ohne Berechnung.
Vielen Dank an die Geoborkis für diesen echt gut gemachten NC, ich glaube ich habe meine Lieblingscacheart gefunden.

TFTC xG3n1uS

gefunden 07. September 2009 Morpheus789 hat den Geocache gefunden

Dernächtliche Ausflug nach Wolfen war erfolgreich.. Danke

gefunden 19. März 2009 e_dan hat den Geocache gefunden

Gestern noch als absurd und unlösbar abgetan. Heute mit viel mehr Wissen und Informationen neu angereist und zusammen mit Cachemeister Falte xl hier einen schönen Abend eingeläutet. Haben den Hint zunächst überhaupt nicht verstehen können/wollen und haben irgendwie nach einer falschen Zahl gegooglet. Nee, damit passte es vorn und hinten nicht. Aber wer lesen kann ist hier wie immer klar im Vorteil. Nicht die, sondern die Zahl war ja gesucht... Was ein Glück, wir haben ne Weile gebraucht und dann verstanden. Siehe da, nu passte auch der Hint wie die Faust aufs Auge und der Nebel lichtete sich zusehens. Schöner Kniffel und auch unterwegs eine kurzweilige Runde. TFTC sagt e_dan!