Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Historisches Lichtenau

 Eine kleine Runde durch das Historische Lichtenau

von Der-Holle     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 16.622' E 010° 41.201' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 31. August 2009
 Gelistet seit: 11. September 2009
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC9117
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
97 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nun zum Cache...

Stage 1:
N 49° 16.628  
E 010° 41.196
An dieser Station könnt ihr euer Cache-Mobil abstellen und auch gleich die erste Aufgabe lösen, welche lautet:
"Wie viele Personen stehen in der Rezat?"
Die Lösung ergibt "A".


Stage 2:
N 49° 16.524 + (10 * A)
E 010° 41.095 + (10 * A)
Von diesem Punkt könnt ihr ein Objekt mit römischen Zahlen bewundern. Die unterste Zahl ergibt "B".


Stage 3:
N 49° 16.595 + (5 * A)
E 010° 41.123 + (5 * B)
Dieser Platz war von 1787 - 1806 sehr gefürchtet, denn hier stand der/die/das ...
Die Anzahl der Buchstaben des Lösungsworts ist "C".


Stage 4:
N 49° 16.558 + (A * B)
E 010° 41.150 + A²
Hier stolpert man über eine Zahl, welche als "D" zu notieren ist.


Stage 5:
N 49° 16.500 + ((D / A) + B)
E 010° 41.((D / B) + (2 * A))
Findet heraus, wann dieses Gebäude erbaut wurde. Die Jahreszahl ist "E"


Stage 6:
N 49° 16.710 - (A + B + C)
E 010° 41.157 + (D-E)
Hier findet Ihr ein Nano, welches euch direkt zum Final führt.

Final:
Siehe Nano von Stage 6!


Hinweis:
Wenn die Tore zur Burgmauer hinauf offen sind empfiehlt es sich dort einen kleinen Abstecher zu machen und einmal über die Burgmauer zu laufen. Die Öffnungszeiten für das Archiv sind Mo. - Do. 8-13 Uhr, aber das Tor zur Burgmauer ist meistens auch außerhalb dieser Öffnungszeiten offen (auch am Wochenende).

Einen Taschenrechner sollte man dabei haben, sofern man mit den Grundrechenarten aus der Übung ist.

Den Bleistift und den Anspitzer bitte in der Dose lassen, danke!

Bitte auch bei Geocaching.com loggen:  GC1XBPF

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 4: Sbezry ornpugra (Ubpu mjrv, fcevpu Dhnqeng). Vz Ureofg haq Jvagre xnaa qvrfr Mnuy orqrpxg frva!
Fgntr 6: Qvr Sbezry tranh orgenpugra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Historisches Lichtenau    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

gefunden 03. November 2014 Doc Cool hat den Geocache gefunden


#8934

Dies war mein 4. von insgesamt 14 Funden an diesem Tag.


Heute ging es nach Lichtenau. Da waren noch ein paar Caches offen.

Dieser Cache war für mich eine ziemliche Herausforderung das schon mit der ersten Station und A an. Wo ich diese Zahl zu ermitteln hatte, war schnell klar. Doch wie zählen? Die Köpfe zu zählen ist auf jeden Fall falsch. So konnte ich auch Station zwei nicht finden. Auf der Suche nach Station bei habe ich allerdings Station drei gefunden. So konnte ich an Hand der Koordinaten zurück rechnen und auf A schließen. Doch da war immer noch nichts so finden. Also spaßeshalber A noch um einen weiteren Kopf verringert und siehe da: hier war ja Station zwei. Station vier wiederum war ein weiteres Problem. Irgendwann waren alle Probleme beseitigt, und ich konnte zum feinen vorstoßen. Danach habe ich mir die schönen Urlaub angeschaut, die sogar offen war. Ein sehr schönes Gebäude.

Tagesstatistik 2014-11-03:
· zu Fuß zurückgelegt ........ 7,9 km
· zu Fuß in Bewegung ........ 4:13 h
· Ø Gehgeschwindigkeit ..... 4,9 km/h
· max. Höhenunterschied ... 156 m

Cachestatistik für GC1XBPF:
· Suchzeit an der Dose ............ 16 Min.
· Herangekommen bis auf ....... 1,85 m
· Gemessene Höhenmeter ....... 395 m
· Entfernung zu Homekoords ... 27,4 km



Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg


Dr.Cool

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 16:00 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 01. Februar 2013 The New Hunters hat den Geocache gefunden

Nachlog . Bereits auf Geocaching.com geloggt.

Wenn man kein Navi hat muss man halt öfter kommen.
Station 1 und 2 an zwei Tagen gelöst. Dann etwas geknobelt. Wir haben zwar zuhause für Station 3 fälschlicherweise Galgen genommen ( hätte ja sein können) und Station 4 einfach geraten (die Zahl passte grad so schön ) und Station 5 wollte ich schon anrufen, aber die Internet-Recherche war wohl richtig, denn wir kamen in der Nähe raus, ( Vielleicht 60 Meter ) und fanden dann mit Glück oder war`s Zufall ? den Nano. 
Also machten wir uns auf die Suche nach dem Final.( Jetzt haben wir ein Garmin ) Erst waren wir Innen, dann Oben, dann Außen. Wo er aber ist, wird nicht verraten ! Sehr schöne Burg !!
Out : TB Fredi
In : Fisch

gefunden 13. Februar 2011 geo-pate hat den Geocache gefunden

14:55

Nachdem wir erst im "Roten Ross" einen Gutschein vernichten mußten, haben wir uns auf einen kleinen Verdauungsspaziergang durch Lichtenau gemacht. Leider war das Wetter heute eher suboptimal, aber gut.
Die ersten Stationen waren ganz gut zu finden, aber der Nano....
Wir wollten schon aufgeben aber kurz vorm Umkeheren auf den letzten Blick doch noch entdeckt.
Das final haben wir dann schnell gefunden.

Danke für den schönen Spaziergang durch Lichtenau.
No trade

Es grüßt der geo-pate

gefunden 15. Januar 2011 goof390 hat den Geocache gefunden

heute nochmal hier her getuckert um die 4 station endlich ohne schneehaufen zu finden.
ging dann auch recht flott weiter bis zum nano. habe ich nano gesagt "albtraum!!!!".
der kleine war wider erwarten dann doch noch zu entdecken "glückstag????".
somit noch schnell zum final aufgemacht und mich jetzt in das logbuch eintragen können.
schöne runde hier in lichtenau gedreht, die aber im sommer noch schöner ist.
sollte hier wie auf gc mal wieder freigeschaltet werden.
dfdc no trade (box ist voll)
grüße goof390

Bilder für diesen Logeintrag:
In der Veste LichtenauIn der Veste Lichtenau
Lichtenau im SommerLichtenau im Sommer
Turm auf der Veste in LichtenauTurm auf der Veste in Lichtenau