Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die drei Türme - mal anders

 Eine Tour von rund 8 Km. Davon 7,5 Km mit dem Fahrrad oder dem Auto/ Motorrad und der Rest zu Fuß. Der Schatz kann nur z

von nilses     Deutschland > Hessen > Marburg-Biedenkopf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 47.234' E 008° 41.208' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. September 2008
 Gelistet seit: 12. September 2009
 Letzte Änderung: 25. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC9129
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Eine Tour von rund 8 Km. Davon 7,5 Km mit dem Fahrrad oder dem Auto/ Motorrad und der Rest zu Fuß. Der Schatz kann nur zu Fuß erreicht werden.

Wir befinden uns mal wieder im Reich der Hobbits. Ganz in der Nähe sind "Die drei Türme" (GCW9MJ)und "Hobbit am Ende der Welt" (GCW9AA).
Es geht aber weniger um die Geschichte von Tolkien, als um die Geschichte dieser Region. Vor wenigen Tagen haben wir den Schatz von Quästor (Caspars erster Silberpfennig - GC12AZD - wirklich nett gemacht) gehoben und da mussten wir uns ein wenig mit der Geschichte der Heiligen Elisabeth auseinandersetzen.
Die Geschichte von Casper spielte um das Jahr 1200 nach Christi.
Nun stellten wir uns die Frage, wie es wohl zu dieser Zeit in der Region 5 Km westlich von Marburg ausgesehen hat.
So ganz viel gibt es da nicht zu berichten, wenn man bedenkt, dass am Schloßberg in Marburg um 1131 die Landgrafen von Thüringen die erste Befestigung erbaut haben.
Der Wegpunkt (s.o.) führt euch nach Hermershausen. Um 1200 nach Christi wahr hier wohl gar nichts. Erst später wurde der Turm (1884) erbaut, vor dem Ihr nun steht.
Zählt die Knospen die den Sandstein des Eingangs zieren (nicht die in der Mitte) = AB (Quersumme 7)
Welche Hausnummer hat der Turm =CD
Schaut auch mal nach oben und merkt euch welches Tier auf der Spitze des Turmes sitzt.
Weiter geht es bei  N50 46.CDB E008 CD.39A
Um 1200 nach Christi wahr hier wohl gar nichts.
Der Turm vor dem Ihr nun steht ist das erste mal im Jahr 1584 erwähnt. Unter diesem Turm wurde wohl mal ein Wolf erschlagen oder erschossen - so heisst es! Die Bedeutung der Zahl vor den Eingang konnte ich nicht ergründen.
Sie kann euch aber helfen den nächsten Wegpunkt zu finden.
Die Zahl sei:EFGH
Ferner kannst du dich noch auf die Rückseite des Gebäudes begeben und die Anzahl der beschrifteten Steine feststellen.
Die Anzahl sei: IK (oder Quersumme der Zahl am Eingang minus 6)
Ach ja schau auch hier mal nach Oben.
Es geht weiter nach N50 4G.2HG E008 40.2EG
Der Vorgänger dieses Turms wurde um 1582 erbaut. Er wurde dann aber abgerissen und um 1782 ersetzt. Das Innenleben des Turms wurde aber recycled.
Schau auch mal nach Oben.

Peilung des nächsten Wegpunkts
Verbinde Turm 1 mit Turm 2 über ein Gerade.
Peile vom Turm 3 in Richtung 348 Grad.
An dem Schnittpunkt der Peilung mit der Geraden findest du eine allein stehende Eiche und ein dir nun jetzt nun wohl bekanntes Tier. Hier könnt ihr auch gut Parken.
Nun ist der Schatz nicht mehr weit
Eine letzte Peilung 52°, 254 m und hier liegt der Schatz!

Ist jede Menge Zeug drin. Nix aus Vollplastik.
Und für den 1-3 Finder eine 1st, 2nd und 3nd Finder Schleife!
VIEL SPASS

    Prefix Lookup Name Coordinate
  ME STAGE2 Turm 2 (Question to Answer) ???
Note:
  MF STAGE3 Turm 3 (Question to Answer) ???
Note:
  MG STAGE4 Eiche (Stages of a Multicache) ???
Note:
  MH STAGE5 Schatz (Final Location) ???
Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre orfbaqrerz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

1to3rd_find
1to3rd_find
SPOILER
SPOILER
The Cache
The Cache

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die drei Türme - mal anders    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 23. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 03. November 2009 twin trapper hat den Geocache gefunden

DFDC

twin trapper

gefunden 09. November 2008 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

gefunden

gefunden 28. September 2008 Storkas hat den Geocache gefunden

Auf neuem Opencaching-Account nachgeloggt!

gefunden 21. September 2008 murmeltier hat den Geocache gefunden

Ich hab' heute am späten Nachmittag diese Runde mit den Rad gemacht. Schön, dass alles von Zuhause aus erreichbar war. Die ersten 2 Türma waren schnell besucht. Beim Dritten mußte ich allerdings wegen Regen eine Zwangspause einlegen.
Anschließend war der Rest auch schnell erledigt.
Vielen Dank für die schöne Runde, die mir ein wenig über den letzten Urlaubstag weg geholfen hat.
Gruß Reiner
Nixhts getauscht.