Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
LIONS-ALLEE

von rukas     Deutschland > Bayern > Landsberg a. Lech

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 00.006' E 010° 50.046' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 13. September 2009
 Gelistet seit: 13. September 2009
 Letzte Änderung: 09. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC915D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache ist ein kleiner Spaziergang von ca. 2 Stunden (5 km) entlang der Hartmahdroute, an der LIONS-Allee vorbei und wieder zurück. Auf 2/3 Strecke gibt es einen wunderschönen Pausenplatz, also Brotzeit nicht vergessen.

Die Route führt auf Teerstrassen und guten Feldwegen und ist Frühjahr, Sommer, Herbst auch mit Fahrrad und Kinderwagen gut zu machen. 

Mitglieder des LIONS Clubs Landsberg haben, auf einem Teilstück der Hartmahdroute 2007 in Abstimmung mit dem Forstamt Landsberg eine Allee von Bäumen sowohl gestiftet, als auch selbst gepflanzt. 

Damit man auch bei diesem Cache etwas lernt, ein bißchen Info über die Organisation LIONS: 

LIONS allgemein sind Frauen und Männer, die sich zusammengefunden haben, um in ihrer Gemeinde und auch weltweit dort Hilfe anzubieten, wo Staat und öffentliche Institutionen nicht ausreichen. Die Mitglieder des LIONS-Clubs Landsberg leisten dies für den Landkreis Landsberg. Dabei ist jeder Einsatz ehrenamtlich.

Liberty, Intelligence, Our Nations Safety bedeutet LIONS ausgeschrieben, also Freiheit, Verantwortung und die Sicherheit unserer Nation und die Zukunft unserer Jugend ,unseres wunderschönen Landkreises und unseres Landes liegen den Landsberger LIONS am Herzen. Dafür stellen sie gerne Finanzmittel und vor allem ihre Arbeitskraft zur Verfügung.

LIONS WELTWEIT

Weltweit hat LIONS International über 1,4 Mio Mitglieder, organisiert in rund 46.000 Clubs. In über 190 Ländern und Regionen stellen LIONS-Mitglieder ihre Arbeitskraft und Zeit in den Dienst der aktiven Hilfe.
Obwohl LIONS als die weltweit größte Charity-Organisation gilt, verfolgt die Vereinigung keinerlei politischen oder religiösen Ziele. Im Gegenteil: Die Verständigung unterschiedlicher Kulturen aktiv fördern und die Vielfalt bewusst erhalten ist eines der Ziele.

LIONS International ist wohl am besten für seine Programme zur Bekämpfung von Sehbehinderungen bekannt, wozu auch SightFirst gehört, das weltweit größte Programm zur Verhütung von Blindheit. Aber auch das Engagement für Kinder und Jugendliche z.B. im Programm „LIONS QUEST – Erwachsen werden“ spielt eine große Rolle.
(Quelle: www.lions-landsberg.de) 

 

Doch nun zum Cache:

Parken könnt ihr in Ellighofen bei N 48° 0,006 / E 10° 50,046.

Station 1:

Dort müsst ihr auch gleich die erste Aufgabe lösen: Aus welchem Jahrhundert stammt die Feldkapelle St. Rasso?      A= .. 
 

Station 2:

N 47° 59,(54*A+9) / E 10° 50,(10 * A + 11)

Hier gibt es eine Angabe, wie viele römische Meilen es von einem bestimmten Ort nach Ellighofen sind. Addiert zu den angegebenen römischen Meilen die Anzahl der Buchstaben dieses “bestimmten Ortes“. Das ist dann die Lösungszahl B.

B= …  

Station 3:

N 47° 59,(4*B+13)  /  10° 50,(A+B+121)

Daniel Düsentrieb hat anscheinend einen eigenen Berg. Wie hoch ist dieser in Metern?

C= ….  

Station 4:

N 48° 0,(C / 6 – 80) / E 10° 50,(3 * B – A)

Wie viele „e“ sind auf dem Schild der Kulturen?

D= .  


Station 5:

N48° 0, (72*D+4) / E 10° 51,0(C-385*D)

In welche Himmelsrichtung weist der rote Pfeil. Der Wert der Himmelsrichtung (Nord =0, Ost = 90, Süd = 180, West = 270) ist hier gesucht. 

E = .  

Station 6: 

N 48° 0,(E*12 – D*6 + 733) / E 10° 50,997


 Wieviele „Haltestellen“-Zeichen kann man hier zählen? 

 F = . 

 

Jetzt geht’s an der LIONS-Allee entlang zum  

Final: 

N 48° 0,(6 * (10*B – C) + 4*D)  / E 10° 50,(D*D*F + B + 7*E + 215)  

Bitte wieder sorgfältig tarnen.  Und dann, nicht ohne Brotzeit zu machen, wieder zurück zum Parkplatz bei N 48° 0,006 / E 10° 50,046  

Ursprünglicher Cache-Inhalt: 

Bleistift, Logbuch   

Viel Spaß. 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für LIONS-ALLEE    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 09. November 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 08. November 2012 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

pirate77 (OC-Support)

gefunden 01. Januar 2012 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

Da das Wetter heute ab mittags recht schön und vor allem mild war, beschlossen wir diesen Multi anzugehen. Die Stationen konnten wir schnell entdecken und das Beantworten der Fragen war kein Problem. So legten wir den Weg in einer schönen Landschaft recht flott zurück. Am Final angekommen erwartete uns ein idyllisch gelegenes Plätzchen Das Auffinden des Doserls ging schneller als erwartet und das Logbuch ist nun um einen Eintrag reicher.
Wir danken nun für das Zeigen dieses Ortes und sagen
TFTC
Gross-mummrich

gefunden 20. Februar 2010 123456 hat den Geocache gefunden

Nette Runde,

 

TFTC

powder-team

gefunden 24. September 2009 Schnaxl hat den Geocache gefunden

Heute Abend um 20:15 Uhr bei Dunkelheit und Stirnlampenhilfe gefunden. Hätten sich auf dem Weg Reflektoren versteckt, hätte man das auch als Night-Cache machen können Laughing Allerdings wollte mich mein Cachekäschtle immer 120m weiter in die Pampa schicken und nur ein nochmaliges Ableuchtend der Gegend mit der Kopffunsel brachte mich auf die richtige Idee.
Ich werd den Weg mal am Tag mach, bei besserer Sicht, und viel entspannter......

TFTC schnaxl