Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Bigwall

von SaarFuchs     Deutschland > Saarland > Saarpfalz-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 17.204' E 007° 14.872' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 14. September 2009
 Gelistet seit: 16. September 2009
 Letzte Änderung: 26. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC9194
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
478 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Bigwall - der Abseilcache
für Anfänger


Bitte nur mit entsprechder Kletterausrüstung und -erfahrung machen, sonst kann die ganze Geschichte schnell lebensgefährlich werden!

Begib' dich zunächst zu den Referenzkoordinaten!

Dort solltest Du den hier abgebildeten Felsen leicht erblicken können... Nun schau Dir in Ruhe die Umgebung an. Mach dir einen PLAN!

Deine erste Aufgabe ist, dir einen geeigneten Weg nach oben zu suchen. Manchmal ist ein kleiner Umweg kräfteschonender!

Oben am Baum angekommen, solltest Du dein Seil am Baum befestigen und, wenn noch nicht geschehen, deinen Klettergurt anziehen.

Nun noch einmal tief Luft holen, deinen Gurt und dein Sicherungsgerät kontrollieren! Auch hier gilt, besser zu zweit gehen und sich gegenseitig kontrollieren.

Wenn alles OK ist, seil dich genau über die direkte Falllinie vom Baum nach unten ab.

Halte deine Augen auf - du solltest unterwegs den Cache entdecken. Bitte wieder so festklemmen, dass die Box nicht bei Wind abstürzt...




Wenn Du alles richtig gemacht hast, solltest Du inzwischen den Cache geloggt haben und dir bietet sich der folgende Ausblick:



Ich wünsche Dir viel Spaß beim Abseilen!

Falls dir ein Seilpartner fehlt, versuch doch mal hier dein Glück!

Ach ja, wäre schön, wenn du ein paar Bilder von deiner Abseilaktion einstellen könntest.

Vielen Dank and die Schuffels für den Beta-Test!

WARNUNG: Dieser Cache ist gefährlich und das Heben erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung.


Bitte auch bei opencaching.de loggen. OC9194


Dieser Cache befindet sich im Naturschutzgebiet Taubental - daher bitte angemessen verhalten!
Die offiziellen Wege müssen nicht verlassen werden.
Es führt ein Weg nahe am Abseilpunkt vorbei.
Leave no trace!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Bliesgau (Info), Landschaftsschutzgebiet (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bigwall    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 25. April 2012 SaarFuchs hat eine Bemerkung geschrieben

Alles hat mal ein Ende!

Dieser Cache befindet sich in der Kernzone des Naturschutzgebietes Taubental.

In der letzten Zeit gibt es viele Diskussionen um Geocaching und seine Wirkung auf die Natur.

Um meinen Beitrag zum Naturschutz zu leisten und Flora und Fauna in der Kernzone dieses Naturschutzgebietes ohne Notwendigkeit zu beeinträchtigen habe ich für mich entschieden diesen Cache zu archivieren.

Hier hoffe ich auf Euer Verständnis und auch Eure Unterstützung diesen Cache ab sofort nicht mehr zu suchen. Zusätzlich habe ich einen Reviewer gebeten dieses Listing gegen weiter Logeinträge zu sperren, da ich der Meinung bin, dass Diskussionen in den Foren geführt werden sollten...

Viele Grüße,
Joerg

gefunden 06. Juli 2011 meilenstiefel hat den Geocache gefunden

Nach der Aufwärmphase am "Zwergentod" kam an der "Bigwall" endlich mal wieder die Kletterausrüstung zum Einsatz...Tolle Location...leider keinen Wurfsack und Steigklemme dabei gehabt, sonst hatten wir uns auch noch ein paar Bäume in der Gegend näher angeschaut ;)

DFDC sagen meilensteifel & Co.

gefunden 27. August 2010 TJtwo hat den Geocache gefunden

Waren heute wieder einmal in einem starken Team unterwegs.Nach etwas Überwindung den Fels doch noch bezwungen.Danke für die Hilfe von susistrolch!

gefunden 11. August 2010 DL3BZZ hat den Geocache gefunden

[b]#2628[/b] 10. August 2010 09:00 Uhr

Von der 7 Burgentour in Schönau/Pfalz einen Abstecher ins Saarland mit Flurschaden.
Das war der zweite hier im Wäldchen, Baum schnell lokalisiert, Abgestiegen, Cache gefunden und weiter an Flurschaden.
Vielen Dank für den Cache.

NRNR

Bis denne
Kerstin & Lutz, DL3BZZ

gefunden 17. Juli 2010 Chris Race hat den Geocache gefunden

Nachdem ich beim T5-Mega-Event diesen Cache sträflich ignoriert habe, konnte ich heute gar nicht anders: Ich musste da hin .

Getreu dem Satz im Listing: "Nun schau Dir in Ruhe die Umgebung an. Mach dir einen PLAN!" machte ich mir eben diesen auch, nachdem ich mir die Umgebung in Ruhe angeschaut hatte .

Plan A lautete: Na ja, eigentlich muss ich ja gar nicht da rauf, der Wald und die Gegend sind ja auch hier unten ausreichend schön .

Plan B war dann: Hmm, wenn ich jetzt schon zig Kilometer von unten gewandert bin, dann könnte ich eigentlich noch kurz da rauf, halb runter, loggen, nochmal halb runter und wieder rauf .

Plan C: Also gut, ich geh' jetzt erst mal rauf und mach mir dort einen völlig neuen Plan, irgendwie wird sich da was finden .

Gesagt, getan! Oben angekommen dauerte dann die erneute Planfindungsphase etwas länger als eben, ging dann schlußendlich aber stramm in Richtung von Plan B , was muss, das muss! War ja auch gar nicht so schwer, wäre bloß die Dose etwas näher am Abgrund gelegen. Denn fast wäre ich den "Zwergentod" gestorben, aber nach fast schon unnatürlicher Verlängerung des rechten Arms ging dann doch alles glatt .

Und weil's so schön war, wurde Plan B gleich nochmal wiederholt, diesmal aber ohne den Streß beim Cache-Pflücken, sondern nur aus Spaß . Die Gegend hat echt was!

TFTC und Gruß
Chris Race