Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Als die Bergtiere den Wald verließen...

 Multi mit kleinem Rätsel vorweg rund um die Rettung der Bergtiere

von DieIgel     Deutschland > Bayern > München, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 55.823' E 011° 48.729' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 19. August 2009
 Gelistet seit: 17. September 2009
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC91A7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

schmeterling1...hast du ihnen geholfen!schmeterling2


Die angegebenen Koordinaten entsprechen nicht dem Startpunkt des Caches, sondern zeigen in die Nähe des Bergtierparks Blindham.

Um den Cache zu lösen und zu suchen, braucht man den Bergtierpark nicht besuchen - aber man kann beides miteinander verbinden, wenn man möchte.

Im Bergtierpark gibt es viele Tiere zu beobachten und zu füttern, eine schöne Runde (auch für Kinderwagen geeignet) zum Spazierengehen über Wiesen und durch den Wald, viele Möglichkeiten zum Spielen für die Kinder, ein Streichelgehege und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Wir waren schon oft da und es hat uns bislang immer gut gefallen.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und weitere Infos könnt ihr der offiziellen Homepage entnehmen:www.bergtierpark.de



Doch nun zum Cache:

Frei nach der berühmten literarischen Vorlage von Colin Dann haben wir rund um die Tiere des Bergtierparks und einige ihrer Freunde ein kleines Abenteuer gestaltet, das sich natürlich vor allem an die Kleinsten richtet, aber auch etwas für junggebliebene Erwachsene ist. Der Cache ist daher bewusst etwas einfacher gestaltet.

Parken kann man direkt am Start oder auf dem Parkplatz vom Bergtierpark, Anreise mit dem Bus ( Buslinie 9582) oder mit der S6 (Haltestelle Großhelfendorf, ca. 3 km Fußweg) ist auch möglich. Um die einzelnen Stationen zu finden kann man sich am Waldweg orientieren - je nach Wetterlage ist er mehr oder weniger feucht bis matschig. Man muss vom Weg maximal 30m in den Wald hinein - die meisten Stationen findet ihr aber unmittelbar neben dem Weg.

Die Strecke insgesamt vom Startpunkt und wieder zurück ist etwa 1,5km lang, aber nicht sehr schwierig zum laufen. Schulkinder sollten die Strecke schon gut schaffen können, brauchen aber natürlich etwas Hilfe bei den Stationen.

Bitte seid vorsichtig mit der Natur, man muss nichts "umgraben". Erst schauen, dann zugreifen!

Um die Startkoordinaten zu finden, muss man vorher – am besten von zu Hause aus – ein paar leichte Fragen beantworten. Dabei lernt ihr auch gleich etwas über die Tiere, mit denen ihr dann das Abenteuer erlebt!


FRAGEN

a) Mit welchem Tier ist die Haselmaus am ehesten verwandt?
[4] Igel
[3] Eichhörnchen
[7] Braunbär

b) Wie nennt man die Mutter von kleinen Wildschweinen, den Frischlingen?
[2] Bache
[0] Emse
[9] Keiler

c) Welche Farbe haben die Zähne von Nutrias?
[3] blau
[7] weiß
[4] orange

d) Wie nennt man die Hörner von Gämsen?
[1] Krucken
[9] Krücken
[5] Stelzen

e) Wodurch erwachen Murmeltiere nach dem Winterschlaf?
[6] Lärm durch Waldarbeiten
[0] Höhere Außentemperatur im Frühjahr
[3] Großer Hunger auf Pommes


Setzt die richtigen Zahlen in diese Berechnung ein und ihr erhaltet den Startpunkt.

N47° (c+d)(a+b).(2*c)(e)(d) E11° (c)(a+c+d).(a)(e)(b)

Von hier aus könnt ihr nun in das Abenteuer starten!


Aber… oh nein! Was ist das?
Gerade erreicht uns folgende Nachricht:

Zeitung
Bauarbeiter

Okay, dann wird es eben ein Abenteuer der anderen Art…!
Wir müssen schnell die Tiere retten, worauf wartet ihr noch???

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

* Rzcsnat vfg nhstehaq qrf qvpugra Jnyqrf grvyjrvfr fpuyrpug
* Ahgmg qvr Uvajrvfr orv qra Jrtchaxgra bqre qvr Fcbvyreovyqre
* Jraa wrznaq tne avpug jrvgre xbzzg, xhemr Znvy na haf!

Fgngvba 1: zntargvfpu
Fgngvba 2: hagra vz Onhz, anur qerv xehzzra Oähzra (Fcbvyreovyq sbytg)
Fgngvba 3: Uütry, uöymrear "Fgvzztnory"
Fgngvba 4: Xerhmhat, Onhz zvg mjrv xyrvarera "Oeüqrea"
Fgngvba 5: znexnaqre nygre haq zbbforjnpufrare Onhzfghzcs
Fgngvba 6: jvaqfpuvrsre Onhz, bora, uvagra
Fgngvba 7: Onhzfghzcs, uüsgubpu, hagra

Svany: Tebßre Onhz, Eüpxfrvgr, nz Obqra, "xynffvfpu" orqrpxg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Als die Bergtiere den Wald verließen...    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 12:00 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 31. Mai 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch "Momentan nicht verfügbar", sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder gändert werden.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 06. Dezember 2009 K&K from Bavaria hat den Geocache gefunden

10:44 Uhr
Nachdem wir vor paar Wochen die einzelnen Stationen mit viel Freude absolviert hatten, leider aber den Cache aufgrund eines Jägermuggels nicht suchen konnten, waren wir heute nochmal vor Ort für den Final. Was wohl die vielen roten Schleifchen an den Bäumen ringsherum zu bedeuten haben?
In: TB Levan der Findling (da er Tiere treffen möchte, wird es ihm in diesem Cache sehr gut gefallen), Kalender, Aufkleber
Out: GC, Auto (darf zukünftig als Trackable reisen)
TFTC, K&K

gefunden 23. August 2009 baer2006 hat den Geocache gefunden

(Betatest am 23.8. - siehe auch Log bei geocaching.com)