Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Fabelwesen XVII: Irrwicht

 Cache XVII der Fabelwesen-Serien in den Wäldchen und Wiesen rund um Russee und Hammer

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Rendsburg-Eckernförde

N 54° 18.072' E 010° 02.399' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. September 2009
 Gelistet seit: 19. September 2009
 Letzte Änderung: 19. September 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC91D2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
107 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nachdem in den ersten 3 Fabelwesen-Serien doch der eine oder andere Cache eher für den leichten Einstieg gedacht war folgen mit dieser Serie einige etwas verschärftere Caches. Wie gewohnt steht jeweils ein Fabelwesen Pate - manchmal nur als Namensgeber oder Illustration, zuweilen gibt dies aber auch einen Hinweis auf Art oder Lokation des Verstecks. Weiterhin gilt, dass die Fabelwesen-Caches jeweils vielleicht etwas anders sind als gewohnt, sie alle sind recht unterschiedlich, haben einige Besonderheiten, manchmal evtl. sogar kleine Bosheiten. Es bleibt dabei: Falsche Fährten oder schwierige Verstecke sind einzukalkulieren. Mit nassen Füssen und dreckigen Klamotten ist je nach Wetterlage durchaus zu rechnen.

Beachtet bitte die höhere Terrain-Wertung bei einigen Caches und seid entsprechend vorsichtig bzw. unterlasst die Bergung des Caches lieber, wenn Wetter oder eure körperliche Fitness es nicht zu lassen! Jeder handelt hier auf eigene Verantwortung!

In den Logbüchern bzw. Beilagenzetteln der Caches Fabelwesen XVI - XXIII findet ihr jeweils ein Wort oder einen Begriff sowie eine Zahl. Mit Hilfe der acht Begriffe (vielleicht auch mit weniger?) solltet Ihr auf die Idee kommen, welches Fabelwesen beim Bonuscache D gesucht ist. Weitere Informationen zum Bonuscache (insbesondere die Errechnung der Final-Koordinaten mit Hilfe des identifizierten Fabelwesens und der gefundenen Zahlen) siehe in dessen Listing.

Solltet Ihr vergessen haben, euch Bonus-Informationen zu notieren oder die Notizen wegen des etwas länger währenden Zeitraums der Veröffentlichung verbummelt haben könnt ihr gerne rückfragen. Gleiches gilt wenn ihr Caches partout nicht findet oder Mysterys rund um die Fabelwesen nicht knacken könnt.

Wir empfehlen die Caches mit mehreren und insbesondere auch mit Kindern zu besuchen: so ist dann schneller mal ein hohes Versteck mit einer Räuberleiter erreicht oder ein kleines verborgenes Versteck erkrabbelt. Aber bitte Vorsicht: Die Bergung mancher Caches sollte Erwachsenen vorbehalten bleiben!

Nun bleibt noch, euch viel Spaß zu wünschen! Auf in neue und alte Fabelwesen-Wälder!

Schwertfisch und Fra Diavolo

Nun zu diesem Cache:

Der aus den Harry Potter Filmen und Büchern bekannte Irrwicht ist ein besonderes Wesen, denn sein Aussehen ist unbekannt. Genauer gesagt ist das Aussehen für jeden Betrachter anders, denn der Irrwicht verwandelt sich stets in die Verkörperung der größten Angst desjenigen, der ihm gegenüber tritt.

Da ich den Irrwicht-Cache versteckt habe ist es also kein Wunder, dass er sich als etwas von IKEA tarnt. Da ich letztes Jahr dort den Kauf einer Küche hinter mich gebracht habe wird der eine oder andere nachvollziehen können, warum dieser Irrwicht in einer IKEA-Inkarnation erscheint.

Parken könnt ihr bei N 54° 18.175' E 010° 02.345' Viel Spaß bei der Suche!

P.S.: Vielleicht gebt ihr in Eurem Log auch an, als was euer persönlicher Irrwicht auftauchen würde?

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Kieler Fördeumgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fabelwesen XVII: Irrwicht    gefunden 12x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

nicht gefunden 16. Juni 2017, 23:44 OPAL_D69 hat den Geocache nicht gefunden

Hier wächst das Grünzeug vom Schlage der verschlungenen Schlingpflanzen, Brennnesseln und Dornengestrüpps in Massen.
Allzu viel wollte ich dann auch nicht niedertreten, so bin ich unverrichteter Dinge weiter gezogen.

Schade, war gespannt, wie diese Dose aussieht.
😶

nicht gefunden 16. April 2017, 18:44 Thorril hat den Geocache nicht gefunden

Das war ein Satz mit x. Hier haben wir uns nen Wolf gesucht und als dann noch brutalster Hagel einsetzte, haben wir aufgegeben. Da müssen wir wohl noch mal wiederkommen

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. April 2016, 16:35 Such-er hat den Geocache gefunden

So, das war heute mein 100. Fund! Nicht viel angesichts der tausenden von anderen, ich bin aber auch erst seit März dabei..

Der Cache konnte sich hinter dem Ikea-Teil erst ganz gut verstecken, aber mit geübtem was-weiß-ich-wie-oft-ich-schon-bei-Ikea-gekauft-habe-Blick konnte er mir schließlich doch nicht entgehen.
Dummerweise habe ich dann ein wichtiges Detail vergessen: den Begriff für den Bonus-Cache mitzunehmen! Dann muss ich wohl noch mal wieder hin...

Ein typischer Geocacher-Irrwischt:
suchen, suchen, ein drittes Mal suchen, ein viertes, fünftes, n-tes Mal suchen und man findet nichts - während man zwischendurch lesen muss, dass andere 'den Cache leicht finden konnten'.

gefunden 31. Mai 2014 stalanden hat den Geocache gefunden

Hier hat der Irrwicht mich richtig gefoppt - aber nicht so, wie es wahrscheinlich gedacht war. Den Formwandler habe ich nämlich schnell gefunden, aber er befand sich nicht dort, wo er seinen Schatz bewachen sollte, sondern ist irgendwann ein paar Meter weiter spaziert. Verrückt!

Ich war so nett und habe dem verirrten Wicht den Weg nach Hause zu seiner Schatzkammer gezeigt, die ich nach etwas Suchen auch fand.

Mein persönlicher Irrwicht wäre eine grausame Mischung aus einem Höllenhund, einem Abgrund und Zecken. Also ein zeckenbefallener Höllenhund, der unten in einer Schlucht zähnefletschend meinen Aufprall erwartet. Oder so. Gruselig!

Danke für dieses Fabelwesen und den Cache!

gefunden 20. Mai 2013, 13:25 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 3152 / 13:25 Uhr
Mehr aus Zufall waren wir hier in der Gegend und so gingen wir noch die letzen Meter, bis wir an den angepeilten Koordinaten standen.
Da ich die Dose nicht gleich finden konnte, las ich mir nochmals das Listing durch. Hierdurch wusste ich dann auch wonach ich Ausschau halten musste und der Zufall fügte es so, dass ich auch noch direkt vor dem Versteck das Listing durgelesen hatte.
T4TC