Wegpunkt-Suche: 
 
Klaus-Kleiber-Tour

 Die Klaus-Kleiber-Tour ist ein Rundweg von 2 km auf dem ein kleiner Piepmatz seine Verwandte vorstellt.

von Geocachefischer     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

N 49° 02.154' E 009° 01.212' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. September 2009
 Gelistet seit: 19. September 2009
 Letzte Änderung: 29. September 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC91DF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
556 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   


Klaus-Kleiber-Tour

Bei den Startkoordinaten beginnend, informiert ein kleiner Piepmatz, der Kleiber, entlang des Weges mit spannenden
Erläuterungen rund um die Natur und die Vogelwelt.
Klaus Kleiber erzählt über die verschiedenen Vogelarten und ihren jeweiligen Lebensraum. Zudem informiert er über
das richtige Verhalten gegenüber den im Wald lebenden Tieren und gibt sogar Gartentipps.
Lasst euch einfach von der Vielfalt überraschen und macht nebenbei noch einen Cache.

Die Ostkoordinate des Finals findet ihr in einem Micro der bei einer Infotafel versteckt ist.


Für die Nordkoordinaten müsst ihr folgende Fragen beantworten:

A = Auf wie vielen Infotafeln informiert Klaus Kleiber?

B = Wie viele Apfelsorten sind auf einer der Infotafeln dargestellt?

C = Um wie viel Uhr beginnt der Star morgens zu singen?

Nordkoordinate: N 49° 02.[A*B+C]


Viel Spaß wünscht Geocachefischer


Wegpunkte:

Parkplatz: N 49° 02.147 E 009° 01.268
Stage Micro: N 49° 02.096 E 009° 00.631

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Stromberg (Info), Vogelschutzgebiet Stromberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Klaus-Kleiber-Tour    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Mai 2016, 16:57 otto.lilienthal hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für das tolle geocasch.😉

gefunden 07. November 2015 langlurch hat den Geocache gefunden

Das Wetter war für Anfang November mit fast 20°C nun wirklich ungewöhnlich warm. Deshalb auch die Überlegung, das ungewöhnlich warme Wetter für ein kleines Grill-Event zu nutzen. Aber bevor die Kalorien angefuttert werden, sollten diese vorher auch ausreichend verringert werden, damit unter dem Strich kein allzu großer Differenzbetrag verbleibt . Dieser kleine Multi mit gestaltete sich für Groß- und Kleincacher als erholsame Runde mit Informationsgehalt. Das Final war auch sehr passend zur Runde gewählt. Nur leider stößt der Klappmechanismus der Final-Dose gegen die Wand, die somit als die Öffnungsbewegung begrenzender Anschlag wirkt, wenn man beim Öffnen der Umhüllung nicht ein bisschen trickst.
Vielen Dank fürs Verstecken.

gefunden 16. Mai 2015 kakao-melker hat den Geocache gefunden

bei angenehmem cache-wetter sind nitro-nitram und ich heute, ins anderweilig bekannte, Cleebronn gezogen um Klaus Kle(i)ber zu besuchen. Bei unserem Abstieg kamen uns hunderte schnaubende Mountainbiker entgegen- grins-. Für uns war es eine entspannte Runde mit viel Informationen. An den final Koordinaten konnte nitro die Dose ans Licht ziehen und wieder verstecken.Danke nitro und kakao.

gefunden 03. Oktober 2012 gps-guru hat den Geocache gefunden

Sehr schoene informative Runde mit tollem zum Thema passenden Final.

Vielen Dank fuer den Cache.

gps-guru(s)

gefunden 29. September 2012 btowncrew hat den Geocache gefunden

Zum Abschluss unserer heutigen Mittagsrunde diesen Multi angegangen.

Die Tafeln haben wir auf Anhieb richtig gezählt Auch die Fragen waren gut zu beantworten und die Dose mit den Ostkoordinaten war gut zu finden.

Nachdem wir den Rundgang durch die tolle Landschaft beendet hatten konnte sich die Dose nicht lange verstecken.

Vielen Dank fürs Ausdenken, Verstecken und natürlich TFTC!