Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
SB Schäl Sick 8: St. Theresia

von SB Schäl Sick     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 57.850' E 007° 01.406' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 22. September 2009
 Gelistet seit: 22. September 2009
 Letzte Änderung: 27. August 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC9262

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
110 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

SB Schäl Sick: SB steht für Seelsorgebereich, in diesem Fall meint es den katholischen SB Köln-Mülheim/Buchheim/Buchforst, aber da das nicht so schön klingt und wir nach den jüngsten Entwicklungen eh nicht wissen, mit wem wir in Zukunft noch alles fusionieren müssen, geben wir dem Cache lieber einen zukunftssicheren Namen  :-) Derzeit besteht der SB aus 7 ehemaligen Pfarrgemeinden mit 8 Kirchen, 2 Kapellen und einem Kirchhof. Einige dieser z.T. sehr sehenswerten Kirchen wollen wir Euch in diesem Cache vorstellen. An jeder Kirche gibt es eine Bonusaufgabe, mit der Ihr Informationen für das Finale sammeln könnt. Die meisten Caches sind auf dem Privatgelände der Kirchengemeinde gelegt. Dies geschieht mit ausdrücklicher Erlaubnis der Verantwortlichen im SB. Wir laden Euch ein, Euch in Ruhe bei uns umzuschauen, wünschen Euch viel Spaß beim Kirchen-Caching und bitten nur darum, dass Ihr Euch an unseren Gotteshäusern angemessen verhaltet.





Sankt Theresia



St. Theresia ist die jüngste der acht Kirchen des Seelsorgebereichs: 1955/56 erbaute Gottfried Böhm diesen Zentralbau - zunächst als Tochterkirche von Liebfrauen - in dem Siedlungsgebiet zwischen dem Eisenbahndamm der Strecke Köln-Düsseldorf und der Autobahn A 3 nördlich der Bergisch Gladbacher Straße. Schon 1957 wurde St. Theresia selbständige Pfarrkirche. Der neue Pfarrbezirk setzt sich zusammen aus Teilen der Pfarreien Liebfrauen und St. Mauritius in Köln-Mülheim und St. Mariä Himmelfahrt in Köln-Holweide. Der freistehende 20 m hohe Glockenturm wurde 1959 errichtet. Der Rundbau hat einen Durchmesser von 26 m und eine Höhe von 14 m. Das Dach ist als flacher Kegel gestaltet. Mit Ausnahme der Eingangs- und Altarseite sind die Bogenseiten bis zur Decke verglast.

Dieser lichtdurchflutete Innenraum wird durch zwei 12 m lange und 2,5 m hohe Zwischenwände in drei "Schiffe" geteilt. Diese Wände verwandeln den Rundbau innen in einen rechteckigen Andachtsraum mit Ausrichtung der Gemeinde auf den Altar im Westen. 1959/60 bemalte Helmut Lang diese Wände mit Darstellungen des Lebens und Leidens Christi. Hanns Rheindorf schuf 1958 das silbergetriebene Altarkreuz, 1962 die Außenplastik der hl. Theresia und 1964 den Tabernakel, ebenfalls den Deckel des Taufbeckens mit einer Darstellung der Taufe Jesu. Auf den von Gottfried Böhm und Heinz Bienefeld geschaffenen Fenstern ist der Lobgesang der drei Jünglinge im Feuerofen dargestellt.


Die katholische Kirchengemeinde feiert hier ihren Sonntagsgottesdienst um 10:45 Uhr.

Zum Cache: Von den Startkoordinaten aus kannst Du leicht folgende Fragen beantworten:

1) Wieviele kleine Fenster hat der Turm auf der Schaukastenseite? Antwort = a.
2) Wieviele Blumen hält die über dem Kirchenportal stehende Figur der hl. Theresia von Lisieux in der Hand? Antwort = b.
3) Durch das Kirchenportal siehst Du auf ein Taufbecken. Wieviele Ausbuchtungen hat es? Antwort = c.

Die Finalkoordinaten sind dann: N 50°57.(c+2)(a-1)(b-3) E 007°01.(b-1)(a-1)(c-2).


Pass bitte gut auf, dass Dich niemand beobachtet. Je nach Tageszeit muggelt es wegen der nahe gelegenen Schule und KiTa gewaltig und man ist hier sehr neugierig.
Das Gittertor wird abends ge- aber nicht verschlossen, so dass man das Gelände jederzeit betreten kann. Allerdings könnte bei Dunkelheit das Lösen von Aufgabe 3 schwierig werden.

Bonus-Aufgabe: Die Bonus-Aufgabe kannst Du diesmal vom heimischen Computer aus erledigen: die letzte Zahl im Todesjahr der hl. Theresia von Lisieux ist = H.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rhre Fpuaüefraxry vfg bssra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SB Schäl Sick 8: St. Theresia    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. April 2010 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Problemlos gefunden. In der Dose war recht viel Wasser, ich habe sie ausgewischt und das Logbuch 5 Minuten in die Sonne gelegt... Letzteres sollte vielleicht der nächste Finder auch noch mal tun.

TFTF
kaktuskoeln

gefunden 07. März 2010 Kea2 hat den Geocache gefunden

Ein erfolgreicher Beginn eines langen Cacher-Nachmittags.

gefunden 07. März 2010 mithimitjuca hat den Geocache gefunden

Hier haben wir heute unsere Schäl-Sick Tour gestartet. Nachdem geklärt war wie man da hinkommt und die Aufgaben gelöst waren. War die Dose schnell gefunden. Danke von mithimitjuca

gefunden 26. Februar 2010 eifler72 hat den Geocache gefunden

#2500

Die Ecke von Köln kenne ich. Hier wohnt Verwandtschaft.

TFTC,
eifler72

gefunden 26. Februar 2010 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

Auch bei dieser Kirche wurden wir trotz der Länge gut fündig.

Danke für den Cache
J&S (unterwegs mit eifler72)

#2445