Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Wasser Lehr- und Erlebnispfad

 Ein kleiner Multi für die ganze Familie entlang des Wasser-Lehr- und Erlebnispfad der katholischen Grundschule Salchendo

von marsipulami0815     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 52.245' E 008° 09.914' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. September 2009
 Gelistet seit: 26. September 2009
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC92DB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
90 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein kleiner Multi für die ganze Familie entlang des Wasser-Lehr- und Erlebnispfad der katholischen Grundschule Salchendorf. 2010-04-02: Beschädigte Tafeln/fehlende Infos durch Bilder in der Gallerie ersetzt. 2010-03-28: Dummer Fehler in Formel - berichtigt! 2010-03-27: Neue Finalkoordinaten - Formel angepasst!

Der Wasser-Lehr- und Erlebnispfad der katholischen Grundschule Salchendorf

Im Rahmen der Projektwoche im Mai 2009 der KGS wurde mit den Arbeiten am Wasser-Lehr- und Erlebnispfad entlang der Werthe begonnen. Die Kinder, Eltern und auch andere freiwillige Helfer arbeiteten hart, um die im Vorfeld gemachten Pläne in die Tat umzusetzen.

Zuerst wurde in einer Aktion der Bereich um die geplanten Stationen entlang der Werthe von den Kindern von Müll und Unrat befreit. Daraus entstand dann auch die erste Station "Der Müllberg", wo einige der "traurigsten" Fundstücke verewigt wurden.

Als weitere Stationen des Erlebnispfades entstanden dann noch ein Feuchtbiotop, ein Kräuterbeet und verschiedene "Aktiv-Stationen" wie der Slalom-Bachlauf, Wasserrad, Frosch-Sprunggrube und ein Matschkasten.

Wir finden, das es sich lohnt, sich die Arbeit der Kinder und Helfer einmal anzusehen, denn sie haben dort wirklich etwas tolles entstehen lassen. Aus diesem Grund haben wir uns diesen Pfad für unseren ersten eigenen Cache ausgesucht. Der Weg ist etwa 2km lang (hin und zurück, kein Rundweg) und bis auf das letzte, kurze Wegstück zum Final, auch für Kinderwagen geeignet.

Am Start des Erlebnispfades gibt es auch einen Kinderspielplatz und den Salchendorfer Backes, wo jeden ersten Samstag im Monat auch noch Brot und Kuchen gebacken wird.

Man kann den Cache auch gut per Bus erreichen. Nehmt dazu die Linie R16 und steigt in Salchendorf "Ortsmitte" aus.

Wenn ihr mit dem Auto kommt, könnt ihr hier parken: N 50° 52.244 E 008° 09.830

Da dies unser erster eigener Cache ist, meldet uns bitte Fehler, die sich eingeschlichen haben könnten.

So, nun geht es los. Seht euch die einzelnen Stationen aufmerksam an. Ihr findet alle notwendigen Informationen, um die Final-Koordinaten zu ermitteln, an den einzelnen Stationen und auf den insgesamt fünf Info-Tafeln entlang des Pfades. (Tipp: Lest alles gut durch und schaut es euch genau an). Die einzelnen Aufgaben sind nicht zwangsläufig in der Reihenfolge der Stationen zu finden:

1. Bei einer Station findet Ihr zwei "heiße Flitzer" mit jeweils einer Nummer. Die Summe dieser beiden Nummern sei A (A=___).

2. Es gibt hier im Siegerland einiges an Gesteinssorten. An einer Station werden einige dieser Gesteinssorten gezeigt. Wie viele Proben werden dort gezeigt (B=___)?

3. Am Wasserrad findet Ihr einen Eimer. Wie lange (in Minuten, auf ganze Minuten aufrunden) läuft das Wasserrad mit der Wassermenge aus einem vollen Eimer (D=___)?

4. Wie weit kann (in Meter) der größte Frosch an der Froschsprunggrube ungefähr springen (F=___)?

5. Wie lautet der berechnete Saprobienindex für diesen Abschnitt der Werthe (bildet die Quersumme der beiden Ziffern) (G=___)?

6. Auf einer Tafel werden die Stationen auf einer Karte gezeigt. Wie viele Stationen gibt es am Lehrpfad insgesamt (H=___)?

7. Wie viele Kinder haben bei dem Bau des Teiches/Matschkiste mit geholfen (kann auf einem Bild, welches an zwei Stationen gezeigt wird, gezählt werden) (J=___)?

8. Bei einer Station gibt es einen Tastpfad. Welche Stationsnummer hat diese Station (K=___)?

A B C F G H J K
Lösung
ACHTUNG: NEUE FORMEL!Final-Koordinate:
North [F*G]° [A+H],[K][F+2][H+K]
East 00[H]° [G],[J-F+1][((B+K)/2)-7][(G-H)-2]

Und nun viel Spaß beim Suchen.

Unter OC92DB auch auf opencaching.de gelistet.


Bilder

Auenlandschaft und Rieselwiesen
Auenlandschaft und Rieselwiesen
Das Wasserrad
Das Wasserrad
Der Müllberg
Der Müllberg
Die Erbauer der Matschkiste
Die Erbauer der Matschkiste
Die Flitzer vom Müllberg
Die Flitzer vom Müllberg
Die Werthe
Die Werthe
Hier geht's los ...
Hier geht's los ...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasser Lehr- und Erlebnispfad    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. Juli 2010 Aceacin hat den Geocache gefunden

16:45h

Ja, es ist wirklich schade, dass die Stationen zerstört teilweise erheblich zerstört wurden. Ich frage mich, ob die schriftlichen Bitten an "die Jugendlichen" auch denen persönlich mal mitgeteilt wurden. Denn offenbar weiß man ja, wer's war, bzw. wer dabei war. Naja.. zu nett darf man da auch nicht sein...

Der Weg hat mir gut gefallen, wenn ich auch zum Schluss einige Schwierigkeiten hatte. Natürlich hatte ich keinen Ausdruck mit, sondern mein PDA. Auf den Fotos war dann z.B. nicht zu erkennen, wie viele Kinder an der Matschgrube mitgebaut hatten...

Mit scharfer Überlegung, welche Zahlen teilweise sein müssen habe ich fast alles heraus bekommen, das ich noch nicht wusste. Nur die Variable J fehlte mir und konnte ich auch nicht herleiten. Also geschaut und gut geschätzt... et voilá...

Dank des Hints konnte ich mir vor Ort dann sicher sein, dass ich hier auch suchen sollte und wurde dann auch recht schnell fündig.

Vielen Dank für den lehrreichen Pfad, wenn auch leider einige Stationen teilweise völlig fehlen. Aber zum Glück gibt's ein paar Bilder davon.

Vielen Dank für den Cache,
Aceacin

Bilder für diesen Logeintrag:
FroschhüpfenFroschhüpfen
Die WertheDie Werthe

gefunden 13. Mai 2010 Snailpush hat den Geocache gefunden

Nette Strecke,schade nur,dass fast alle Stationen zerstört sind. Aber Dank der Internerrecherche ganz gut zu finden. Besonders das Final hat uns gut gefallen.
TFTC

gefunden 09. Mai 2010 Team Insatolemi hat den Geocache gefunden

Nachdem wir durch einen älteren Ausdruck und fehlende Infos doch nochmal das Internet bemühen mussten, heute endlich gefunden. Sehr schöne Idee! Vielen Dank für den schönen Cache.

Gruß

Heidi_

gefunden 04. Dezember 2009 Team Riker hat den Geocache gefunden

Heute haben sich 3/4 Team Riker aufgemacht um mal etwas im Wasser zu spielen [:D] Da das Wetter ja super war bot es sich an mal am letzten Urlaubstag
mit der ganzen Familie cachen zu gehen.

Hätten wir vorher gewusst das der Weg so gut zu laufen ist und nicht durch die Wiese geht wären wir sicherlich schon lange mal dort gewesen.[:O)][:O)]

Leider hatte ich den Ausdruck vergessen, und da ich trotz moderner Technik paperless cachen hasse habe ich schon den ersten Fehler gemacht und nicht richtig gelesen.
Also mussten wir dann nochmal etwas zurück gehen da in der Beschreibung ja stand das die Fragen nicht der Reihe nach sind. [:P]

Die Runde war aber auch wirklich schön und die kleine Cacherin hatte viel Spaß bei den Stationen, vor allem beim Wasserrad und bei den Fröschen (siehe Bild)

Der Cache konnte dann nach kurzer berechnung um 15:30 gehoben werden.

Vielen Dank fürs zeigen sagt 3/4 Team Riker

IN: TB
OUT: Coin

Bilder für diesen Logeintrag:
Kleine Cacherin und die FröscheKleine Cacherin und die Frösche

gefunden 30. September 2009 Dilldappe hat den Geocache gefunden