Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der verschwundene Bismarckturm

 Der Cache "Der verschwundene Bismarckturm", wie der Name schon sagt: Dieser Turm ist vollständig verschwunden.

von kinaxixi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bochum, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 26.106' E 007° 07.683' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 06. Oktober 2009
 Gelistet seit: 06. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 15. Februar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC93ED

2 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
290 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg

Beschreibung   

LOST PLACE +++++ Der Cache "Der verschwundene Bismarckturm", wie der Name schon sagt: Dieser Turm ist vollständig verschwunden. Es deuten nur noch wenige herumliegende Steine auf seine Existenz hin. Der Cache wurde darauhin im angrenzenden Dr.C.Otto-Wald versteckt. Der Wald existierte vor mehr als einhundert Jahren bestimmt noch nicht. Viel Spass beim Suchen.

 

SICHERHEITSHINWEIS:

Trage bitte festes Schuhwerk. Rutschgefahr bei Nässe. Je nach Jahreszeit besteht eventuell Brennesselgefahr.

 

 

Der Turm entstand aus rein privater Initiative des Geschäftsführers der Firma C. Otto & Co., Dr. Gustav Hilgenstock, der die Säule durch seine Firma nach dem Entwurf der Duisburger Firma Gebrüder Kiefer bauen ließ. Der Standort der Säule lag unmittelbar oberhalb der Dahlhauser Firma C. Otto. Eine Grundsteinlegung fand nicht statt. Als Baumaterial brach man Sandsteinquader aus dem firmeneigenen Steinbruch.

Die Feuerschale (vierteilige gusseiserne Pfanne) wurde mit Benzol befeuert, welches aus Fässern im Turminnern zur Flammenschale hochgepumpt wurde. Der Gesamtpreis für die 1,35 m hohe und 2,8 m im Durchmesser große Pfanne incl. Becken betrug 1.400 Mark. Die Feuerschale war über eine Außen-Eisentreppe erreichbar. Die sehr hell leuchtende Flamme soll ca. 7-8 m Höhe erreicht haben. Pro Befeuerung wurden 1.600 Liter Benzol im Wert von 250 - 300 Mark verbraucht.

Unter dem Gesims war die Inschrift "BISMARCK" in vergoldeten Buchstaben, darunter das Bismarck-Wappen in Stein angebracht. An der Vorderseite des Turmes war in einer Nische ein Reliefportrait aus Bronze des Firmengründers Dr. C. Otto angebracht.

Die zur Einweihung der Säule noch selbstständige Gemeinde Dahlhausen wurde 1929 der Stadt Bochum angegliedert.

Der Turm wurde im Jahre 1941 teilweise abgebrochen, um diesen im 2. Weltkrieg als Flakstellung zu nutzen.

Der vollständige Abriss erfolgte 1945.

Auf heutigen Landkarten findet man die Dahlhauser Feuersäule noch als Ruine verzeichnet. Im Jahre 2009 fanden sich allerdings nur noch wenige Steine, die auf ein früheres Vorhandensein der Feuersäule hindeuteten.

Bilder

Der Turm ohne Wald
Der Turm ohne Wald
Grenzerfahrungen
Grenzerfahrungen
Bismarckturm?
Bismarckturm?
Der Turm ohne Wald
Der Turm ohne Wald

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Bredde_ Esch_ Hoerster Holz in Bochum-Suedwest_6_Dahlhausen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der verschwundene Bismarckturm    gefunden 2x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

Hinweis 28. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (04.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

nicht gefunden 12. Juni 2011 CCat hat den Geocache nicht gefunden

hi,

es scheint so das der cach gelündert wurde, schade eigendlich der weg ist sehr schön!

 

gruß,

 

ccat

nicht gefunden 05. Mai 2010 geocacher_bochum hat den Geocache nicht gefunden

Cache leider nicht gefunden. Habe sämtliche Steine umgedreht und auch sonst überall gesucht.

Aber nette Aussicht über die Ruhrhöhen (ein paar Meter den Feldweg lang).

 

Ich hab gerade den Spoiler gesehen, vielleicht suche ich die Tage nochmal.

gefunden 27. November 2009 alex_ hat den Geocache gefunden

gemeinsam mit noa bei einer netten runde gefunden.

danke :)

gefunden 27. November 2009 noa hat den Geocache gefunden

Heute am frühen Nachmittag gefunden.

Hat zwar etwas gedauert aber viel Spaß gemacht,

für alle Autofahrer ein Hinweis, fahrt nicht in die am nächsten liegende Straße hinein,

dort ist absolutes Durchfahrverbot, es sei denn man ist vom Forstamt.

Anwohner sind schnell mit einer Anzeige dabei :)

 

Danke für den Cache!

 

Gruß, noa