Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Diesdorfer Kirche

 an der diesdorfer kirche

von testsieger     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 07.878' E 011° 33.940' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:06 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 12. Oktober 2009
 Gelistet seit: 12. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 05. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC94A4

17 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
172 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die Kirche St. Eustachius und Agathe ist die evangelische Kirche des Magdeburger Stadtteils Diesdorf und ist in ihrem Ursprung über 650 Jahre alt.

Das Kirchengebäude gliedert sich in das rechteckige Kirchenschiff, als Saalbau im romanischen Stil errichtet, dem quadratischen Sakristeianbau an der Nordwand, der Portalhalle im Süden und dem querrechteckigen Westturm mit seinen 1,35 Meter dicken Wänden. Turm und Schiff sind aus Bruchsteinen errichtet worden.

Die ältesten Gebäudeteile sind das Kirchenschiff und das Turmuntergeschoss, die um 1350 entstanden sind. Ende des 14. Jahrhunderts wurde der Sakristeianbau hinzugefügt, der mit einem Kreuzrippengewölbe ausgestattet wurde. Die südliche Vorhalle stammt vermutlich aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. 1610 erhielt der Kirchturm erstmals eine Turmuhr. In den Jahren 1692 bis 1697 unterzog man der Kirche einer umfangreichen Renovierung, bei der dem Kirchenschiff im Osten ein dreiseitiger Chorraum angefügt wurde. Nachdem während der napoleonischen Besetzung der Kirchturm durch eingebrochene Schießscharten erheblich beschädigt wurde, setzte man im Zuge der Reparaturarbeiten um 1830 dem Turm ein quadratisches Glockengeschoss mit achteckigem Spitzhelm auf. Außerdem wurde der Turm mit einem romanischen Fries aus rotem Sandstein und einem großen Rosettenfenster geschmückt.

Das Kirchenschiff ist innen mit einer flachen Holzbalkendecke versehen. Die Hufeisenempore stammt aus der Renovierung Ende des 17. Jahrhunderts. Auf der Westempore steht die Orgel mit ihrem barocken Orgelprospekt, erbaut 1723 von Christoph Treutmann. Zum frühbarocken, ebenfalls aus Bruchsteinen errichteten Kanzelaltar gehört ein Altarbild im Stil protestantischer Ikonografie, das dem Maler Johann Georg Aberkunk zugeordnet wird, der auch Werke in der Stadtkirche Egeln und der Kirche von Niederndodeleben hinterlassen hat. Im 19. Jahrhundert befand sich im Kirchengebäude die Walbecker Glocke, eine der ältesten erhalten geblieben Glocken in Deutschland. Für die damalige Zeit ungewöhnlich, wurden 1946 im Chor und der Vorhalle farbige Glasfenster eingesetzt, die unter anderem die beiden Namenspatrone der Diesdorfer Kirche St. Eustachius und St. Agathe zeigen.


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Diesdorfer Kirche    gefunden 17x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Januar 2014 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 29. April 2013 Kernspinner hat den Geocache gefunden

Ich hatte noch etwas Zeit bis zu meinem Termin und so konnte ich mal wieder die Kirche besuchen. Nach kurzer Suche konnte ich die Dose gut getarnt zwischen leeren Flachmännern finden

 

DFDC,

Kernspinner

gefunden 27. Juli 2012 Maria+Ricci hat den Geocache gefunden

War ein schönes Versteck. Haben es in weniger als zehn Minuten gefunden. Wir waren relativ spät unterwegs und uns ist kein Muggel begegnet. Die Beleuchtung war spärlich, also nehmt abends am besten ne Taschenlampe mit oder so. Das würde keiner merken.

gefunden 29. September 2011 hauself hat den Geocache gefunden

der 3. auf der tour und endlich gefunden .. im team mit jtg ... wenn man etwas kleiner ist erkennt man zwar oft die entsprechenden orte aber greift oft nicht zu weil man ja nicht rankommen würde ;-) ... jtg fand den kleinen und ich freute mich da ich hier schonmal ein dnf eintragen musste :-(

hauself

gefunden 01. April 2011 Phips Engelchen hat den Geocache gefunden

Hier bin ich bestimmt fünf mal gerwesen, erfolglos!

Heute nach kurzer suche, dieses mal mit 8 Augen gesucht und nach kurzer Zeit endlich gefunden.

8 Augen sehen mehr als 2!

COOLES VERSTECK!

TFTC!!!