Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
2 7 9 [NC] Edelsteine

 Nachtcache

von bambuz     Deutschland > Baden-Württemberg > Ludwigsburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 51.356' E 009° 14.825' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 27. September 2009
 Gelistet seit: 12. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 18. März 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC94A9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
148 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Genau heute vor 279 Jahren war es, als der Neckarpirat Guberig Hämmerle , genannt der Gierige , an der Stelle stand, auf den die Startkoordinaten zeigen. 
Er hatte einen dicken Sack voller Diamanten auf dem Rücken und war auf der Suche nach einem geeigneten Versteck dafür. Die Diamanten waren Beute aus seinen Raubzügen und Überfällen, die er mit seiner Mannschaft auf reisende Kaufleute und Treidelschiffe verübt hatte. Die Kaufleute hatten sich zusammengetan und eine kleine Schar Söldner angeheuert, um dem Piraten den Garaus zu machen.

hase Was Hämmerle nicht wusste war, dass sein Sack ein Loch hatte. Ab und zu fielen kleine Steine heraus und glitzerten und funkelten im Mondlicht. Der Pirat bemerkte das jedoch nicht, war er doch auf der Flucht und durfte keine Zeit verlieren um sich und seine Beute in Sicherheit zu bringen.




Man sagt, er habe ein geeignetes Versteck gefunden und die Edelsteine liegen heute noch dort , sicher und unerreichbar für nicht eingeweihte. Das Schicksal meinte es mit Hämmerle nicht gut. Er konnte vor den Söldnern ins Badische Land flüchten und plünderte mit einer neuen Meute von Flußpiraten kleine Dörfer entlang des Rheins. Im Jahr nach seiner Flucht vom Neckar wurde er bei einem Streit beim Kartenspiel erstochen . Die Diamanten am Neckar konnte er nie abholen. Sein Geist soll aber angeblich immernoch herumspuken und der auf ewig verlorenen Beute nachtrauern.

Folge der Spur der verlorenen Edelsteine im Mondlicht und schau dich bei jedem um ob du nicht einen Hinweis auf den Schatz findest. Die Legende sagt, dass 5 Hinweise zu finden sind um an den Schatz zu kommen. Du musst sie alle finden .





Final liegt bei:
48° 51.XYZ
9° 14.VW
Parkmöglichkeiten gibt es auf dem P+R Parklplatz an den Startkoordinaten

Zeitbedarf ca 60 Minuten

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 2 7 9 [NC] Edelsteine    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. März 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert".

mic@ (OC-Guide)

gefunden 07. Mai 2011 Klony hat den Geocache gefunden

Gefunden :-) War echt supie , haben im Dunkeln gesucht, mein erster Nacht Cache

 

TFTC

gefunden 15. Januar 2011 FixUndFoxi2 hat den Geocache gefunden

Schon an der ersten Station Schwierigkeiten gehabt und gedacht "das kann ja heiter werden". Vor lauter Vorbeifahrenden Autos (selbst auf dem Feldweg!) erst nicht richtig suchen können, dann nicht nur den Pfeil, sondern auch den Diamanten gesehen und dann den richtigen Blick gehabt.

Von da an ging's eigentlich recht gut, auf der restlichen Runde keine Probleme mehr gehabt und auch das Finale nach etwas suchen, dank des Hints gefunden. Koordinaten sind doch ganz schön off.

Sehr schön gemachter Nachtcache mit würdiger Finaldose.

Für den Bonus werden wir wohl noch etwas grübeln und nochmal wieder kommen müssen.

TFTC
FixUndFoxi2

gefunden 20. November 2010 Wombat97 hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde, die viel Spass geamcht hat. Auch wenn Station 2 nict gefunden wurde, war das Final kein Problem...

TFTC

Wombat97

gefunden 24. Oktober 2010 Brenmann hat den Geocache gefunden

Bis klar war wonach wir suchen müssen, ging es etwas zäh voran, danach klappte es schon deutlich besser. Die nette Runde mit gut sichtbaren Reflektoren dauerte daher etwas länger als erwartet. Das nasse Gras war wirklich ein guter Test für die Wasserdichtheit der Schuhe!

In: Coin "Bin ich hier richtig? (Happy Caching - Pig Geocoin)"
(leider schon gegrabbed bevor wir von der Runde zu Hause waren [:(])
Out: -

Vielen Dank sagen
die Brenmanns