Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die Tote in der Kurklinik

 Wer ermordete Bettina M. - Ein Detektivspaziergang durch Sellin

von lexparka     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rügen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 22.000' E 013° 41.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 10. Oktober 2009
 Gelistet seit: 12. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 01. April 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC94AD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
222 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Wer ermordete Bettina M.?

Wie ist der Obdachlose Flaschenkally darin verwickelt?

Was geschah wirklich in der Selliner Kurklinik?

Könnt ihr das mörderische Beziehungsgeflecht entwirren?

***

Diese und weitere rätselhafte Fragen erwarten euch auf einem Detektiv-Spaziergang durch das schöne Ostseebad Sellin! Plant bitte echt einige Stunden ein! Aber die investierte Zeit wird sich am Ende bezahlt machen, versprochen!

Wer schon den Fall: Der Tote am Schmachter See kennt, kann sich auf einen weiteren kniffligen Fall freuen. Da, wo Carlo beerdigt wurde, startet nun euer nächster Fall!

Bringt bitte Papier und Stift mit! Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: va qre Aäur qrf yvrtraqra Onhzrf hagre rvarz iba Pneybf Trtrafgäaqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Südost-Rügen (Info), Landschaftsschutzgebiet Biosphärenreservat Südost-Rügen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

VW-motorsport von N-and-Z

Logeinträge für Die Tote in der Kurklinik    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 09. August 2015 martl hat den Geocache gefunden

Als wir um 14 Uhr starteten, sahen wir, dass um 11 schon eine andere Gruppe los war. Wir hatten so unsere Problemchen in den Fall bzw. die Fälle reinzukommen aber nach anfänglicher Verwirrungen ging es immer flotter, bis wir an einem vermeintlichen Finale dann die Vorgruppe einholten, schöne Grüße! Den Rest lösten wir dann gemeinsam, nach knapp 5h waren wir am grandiosen Finale, echt geil  :) Favpunkt.

TFTC
Martina (mit solinero)

PS: Mit Rad ist dieser Cache nur bedingt machbar... Meistens unpraktisch ;-)

  Neue Koordinaten:  N 54° 22.000' E 013° 41.000', verlegt um 1.6 km

gefunden 19. März 2011 Glubosch hat den Geocache gefunden

Am 19.03.2011 um 18:30 Uhr gefunden. Oha... wo soll man da anfangen. Dies ist jetzt unser dritter Anlauf und heute waren wir endlich erfolgreich bei der Auflärung des Mordes. Und woran scheiterten wir die ersten beiden Male... daran, daß wir einiges vielleicht zu genau betrachtet haben und deshalb nie auf die richtigen Werte kamen. Zur Verteidigung von Lexparka sei allerdings erwähnt, daß er auf diese Details keinen Einfluß hatte. Aber glücklicherweise konnten wir uns beim Stammtisch in Altefähr kurz mit ihm unterhalten und dieses Mißverständnis aus der Welt schaffen, so daß wir heute erfolgreich die Runde beenden konnten. Vielen Dank für diesen (wie üblich) mit sehr viel Liebe zum Detail erstellten Cache! Eine schöne und spannende Runde mit einer sehr gelungenen Überraschung als Final. Und wer glaubt beim Cachen schon jedes Versteck gesehen zu haben, wird hier dennoch ein neues kennenlernen ;-)

War ja klar, daß der auch archiviert ist. Über dieses neue Hobby von Dir müssen wir uns unbedingt mal unterhalten. Wo soll das enden?

gefunden Empfohlen 05. Februar 2011 datenhamster hat den Geocache gefunden

Genau 11 Monate und 1 Tag ist es her, dass wir diesen Cache begonnen hatten. Wir kamen damals bis dahin, wo wir dachten, dass es die letzte Station vor dem Final war, doch die Dose war leer. Nun, wir ärgerten uns, natürlich zu Unrecht auch über den Owner, denn der kann ja nix dafür, dass andere Cacher einfach das Buch aus der Dose mitnehmen.

Dieses Wochenende trauten wir uns wieder nach Sellin, da war noch ein ungelöster Fall in unseren Akten. Und dieses mal tippten wir richtig, was den Mörder anging. Dachten wir und irrten eine Stunde durch den falschen Wald. Unsere eigene Dusseligkeit führte dazu, dass wir uns die gesamte Geschichte abends im Hotelbett noch ein mal durchlasen. Und siehe da, sowohl der Mörder, als auch die Tatwaffe kristallisierten sich heraus. Und siehe da, auf der Karte sah es realistisch aus.

Heute morgen ging dann alles ganz schnell und wir konnten den Fall lösen. Dachten wir...

Wirklich, ein grandios ausgearbeiteter Cache mit einem genialen Final. Dafür kann man nur das höchste Lob aussprechen. Wir bedanken uns für zwei tolle Wocheneden, an denen wir in die Rolle des Ermittlers schlüpfen durften.

gefunden 27. Oktober 2010 wilder_wahn hat den Geocache gefunden

Nach unseren ersten Erfahrungen im Milieu (Der Tote vom Schmachter See) setzten wir unsere Ermittlungen in Sellin fort. In den ersten Lost Place wollten wir uns nicht selbst wagen, zum Glück war ja die Spurensicherung schon da und hat uns die nötigen Informationen vor Ort mitgeteilt.

Danach ging es zügig voran; von einer kurzen Mittagspause unterbrochen zogen wir unsere Kreise durch Sellin, dem Täter dicht auf den Fersen. Wann immer wir dachten, jetzt zugreifen zu können, war er uns schon wieder ein Stück voraus. Zum Glück hatten wir den richtigen Riecher und konnten alle Facetten dieses verzwickten Falles durchschauen!

Die Anstrengungen wurden wahrlich mit einem tollen Final belohnt. Sowas haben wir noch nicht gesehen, Hut ab! Für die anschliessende nächtliche Suche bleibt uns diesmal leider keine Zeit mehr.

In: lädierte Armbanduhr (Beweisstück!)
Out: Coin "Microorganismus"

Vielen Dank!

Wilder Wahn

gefunden 06. August 2010 Waldi1986 hat den Geocache gefunden

Nach dem zweiten Anlauf hatten wir das Ding dann endlich im Sack. Ein gro&#xDF;es Kompliment f&#xFC;r die ausget&#xFC;ftleten Geschichten und das gro&#xDF;artige Final. Allerdings hatten wir gro&#xDF;e Probleme mit dem L&#xF6;sen der beiden Zwischentodesf&#xE4;lle und konnten nur durch Aufsuchen fast aller Orte weitergelangen. Aber ich denke da waren wir nicht ganz die ersten<img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle"> Auch die Aufl&#xF6;sungen schienen uns nicht so einleuchtend. Da h&#xE4;tte man sich auch gut und gerne andere &#xE4;hnlich plausible Dinge zusammen reimen k&#xF6;nnen. Nichts desto trotz vielen Dank an den Owner f&#xFC;r die gro&#xDF;e M&#xFC;he und DANKE f&#xFC;r die Vorab-Hinweise f&#xFC;r den Aufw&#xE4;rmfall. Der lebendige Flaschenkally war zwar kurz au&#xDF;er Haus, ist uns aber auf dem Weg begegnet. <br/><br/><b><font color='green'>Waldi1986</font></b><br/>