Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Starsearcher´s First

von Starsearcher     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 30.099' E 013° 22.898' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Oktober 2009
 Gelistet seit: 21. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 21. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC9598
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
199 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Als fortgeschrittene Anfänger wollen wir euch nun unseren ersten Rätsel-Cache präsentieren.

Die Startkoordinaten führen Euch zu einem bekannten Ort in Berlin, der in einer besonderen Beziehung zu unserem Cache steht.
Ganz in der Nähe befindet sich die Ruine des Anhalter Bahnhofs.
Doch wie bei den meisten Rätsel-Caches werdet Ihr bei den Startkoordinaten die Dose nicht finden.
Um an die Dose zu gelangen, müsst Ihr euch weiter nach Süden orientieren.
Wenn Ihr die Aufgabe richtig gelöst habt, werdet Ihr einen schönen Flecken Berlins mit toller Aussicht genießen können.
So, mehr wird nicht verraten.

Dies sind die Final-Koordinaten:

(88%7?416<<14|252<<8&250<<8|508:399<<9|217<<10&374>>5|1258)/(4<<15)
(52<13?464<<11&116<<6|347<<8|1449:424<<13&452<<14|577<<9|1229)/(8<<15)


Viel Spaß und Erfolg beim Lösen unserer Aufgabe.

Bine und Siggi


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Xbuyrafgbss

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Starsearcher´s First    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 15. Januar 2012 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

... etwas mühsam der hinweg ... aber alles gut gefunden ... danke, sr

gefunden 15. Januar 2012 dergitarrist hat den Geocache gefunden

da ich fast täglich mit dem kohlenstaub zu tun habe, war das rätsel für mich kein problem

gefunden 07. August 2011 sqrt hat den Geocache gefunden

Nachdem wir im Dezember im Schnee grandios gescheitert sind, ein neuer Anlauf. Beim ersten mal nachschauen im Versteck war aber auch heute die Dose noch nicht da! [;)] TFTC, sqrt

gefunden 13. Mai 2011 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

{nachgeloggt am 27.06.2011}

Einmal haben hessenbub und ich nachts hier vergeblich gesucht. Den Suchradius hatten wir ausgeweitet, da noch kein Wasser floß (es war noch "Winter"). Trotzdem war viel los im Zielgebiet. Jetzt wissen wir, daß die Dose damals weg war. Umso erfreulicher, heute loggen zu dürfen. Allerdings: den Logstreifen aus der Dose zu bekommen war schlimmer, als die Sucherei... TFTC und das Rätsel!
Schöne Grüße an die Owner von Muskratmarie
[21:25h]

nicht gefunden 19. April 2011 Rupa hat den Geocache nicht gefunden

Zehn Minuten bevor ich los mußte zu einem Termin, hab ich noch in der Nähe meines Ziels nach Caches gesucht und bin über den hier gestolpert. Das kenne ich doch... Aber in dieser exakten Schreibweise... Ah! Der Hint ist wirklich hilfreich. Also schnell in den tiefen des Gedächtnisses gegraben - "tip", "tipperidip", "tip", "tip" - juhu, Koordinaten! Moment mal... Ah, ja, da fehlt noch ein Schritt... ;-)

Den Erlebnisraum kannte ich bereits gut, nicht nur vom Cachen. Vor Ort hab ich erstmal in ein Rohr gefaßt und gedacht, "ah, da isser. Es ist ein magnetischer Nano". War dann aber doch nur 'ne Weinbergschnecke.

Die nächsten 30 Minuten habe ich damit verbracht, den gesamten Erlebnisraum akribisch unter die Lupe zu nehmen. Immer wieder Dinge hochhebend und aus der Nähe photographierend. Und immer wieder mit Blick über die Schulter, ob die vielen Gartenbaumuggel in unmittelbarer Nähe auf mein seltsames Verhalten aufmerksam werden. Aber wie üblich in Berlin, war ich nicht der einzige, der sich hier seltsam verhielt. :-)

Nunja, ich habe nichts gefunden. Mein Verdacht ist: der ist weg. Aber das heißt nix, oft genug schon habe ich geradezu riesige, offen herumliegende Dosen übersehen. Also Watchlist und Tee trinken...

Vielen Dank für den Spaß in der Mittagspause und die schöne Aussicht! --Rupa