Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Wichtelkönigshochzeit

 Basierent auf der Sage des Wichtelkönigs. In der Beschreibung ist ein Gedicht mit Hinweise auf die Verstecke enthalten

von ttew1     Deutschland > Hessen > Kassel, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 21.068' E 009° 20.317' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h 
 Versteckt am: 23. Oktober 2009
 Gelistet seit: 23. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 03. Juni 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC95CB

0 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Parken könnt Ihr hier N 51° 21.208 E 009° 20.227.

Der Cache ist über mehrere Stages aufgebaut. Jede Stage ist jeweils ein Micro mit den nächsten Koordinaten.

Die Entstehung:

Der Cache "Die Hochzeit des Wichtelkönigs" ist für unsere guten Freunde entstanden, die diesen Sommer geheiratet haben.
Da beide lange Jahre Pfadfinder waren, haben wir Ihnen als Überraschung einen echten Hochzeits-Cache gelegt. Bei der Vorbereitung sind wir dann auf die Sage vom Wichtelkönig gestoßen, was sich in diesem Cache widerspiegelt.
Natürlich gab es auch ein paar Sonderaufgaben, die neben den grundlegenden Geocachingfähigkeiten noch zwei weitere Pfadfinderfertigkeiten verlangten. Den Cache mit Zusatzaufgaben haben wir dann gefilmt und daraus einen kleinen Film für dieHochzeit gemacht.

Die Zusatzaufgaben

- Feuermachen (Station 4):
Wir hatten einen Stein in Form eines Schlüssels bei der Stage "Wurzelstein" versteckt. Dieser musste in der nahegelegenen Feuerstelle in ein Feuer gelegt werden. Das Feuermaterial mussten die beiden natürlich selbst finden. Ob das Feuer mit oder ohne zusätzliche Hilfe entzündet werden soll, liegt ganz bei Euch.

- Klettern (Station4):

Auf dem Hohlestein gibt es einen Teich, der wohl früher der Burg als Brunnen diente. Der Aufstieg ist eine leichte Kletterstrecke, die bei trochkenem Wetter ohne weitere Ausrüstungsgegenstände erfolgen kann. Festes Schuhwerk wird empfohlen! Hier musste das Paar Wasser für den Schlüssel aus Stein holen.
Tipp: Der Schwierigkeitsgrad hängt erstens vom zur Verfügung gestellten Gefäß und den zusätzlichen Hilfsmitteln ab.
Für feuchte Tage empfehlen wir unbedingt eine Schnur, wobei diese auch aus den Schnürsenkeln der eigenen Wanderstiefel gebaut werdenkönnte. Bitte jeden der in den Brunnen steigen will gut absichern. Das Feuer und der Stein musste mit dem Wasser aus dem Brunnen gelöscht werden.
Der Abstecher auf den Hohlestein dauert ungefär solange wie zwei Ladungen Stockbrot :-)
Am Ende gab es für diebeiden einen Spezial-Trade vom Wichtelkönig...

Wer diesen Cache als echten Hochzeitscache nutzen will, kann sich gerne vertrauensvoll an uns wenden.

Das Rätsel:

Tief in meines schattig dunklen Waldes Herz // verbarg ich einst gebrochen von enttäuschter Liebe // meines Volkes großen Schatz // und schwor, dass keines Menschen Blick auf ewig solle ihn erspäh‘n. // Doch, ach, vor Gram und Kummer schwach fleucht‘ mein Entschluss dahin.

So dacht ich mir, dass nur den zwei // Menschen voller Treu und Liebe // nach Erfüllung meiner Rätsel sieben // ein Stück des kristallenen Glückes werde zuteil.
Folgt ihr nun meines Unglücks Berichte // so fändet ihr Weisung zu meinem Reich // und fällt ob eurer Liebe euch die Lösung leicht // dann ändert ihr das Ende der Geschichte.

(Stage 1)
Vor langen Jahren voller Lieb erfüllt // ritzt ich den Namen meiner Liebsten in den Baum // heut steht an seiner Stell und Raum // ein Stumpf nur noch der mein Geheimnis kennt.

(Stage 2)
Nachdem mein Auge auf die holde Maid gefallen // verfügt ich meiner Diener Wacht // auf allen Türmen Tag und Nacht // sie zu erspäh‘n und zu mir zu geleiten.
Ach, könnt finden heut ein glücklich Paar // die Türe meiner Wachen Turm von einst // und öffneten die Ruhestätte zum Geleit //zu finden wo der Schlüssel liegt verwahrt.

(Stage 3)
Doch achtet auf des Waldes Zeichen, // links liegt der Wachturm und blickt weit in Land // zur Rechten findet Reste Ihr von Torhauses Wand// Nie soll der Stein der Wurzel weichen.

(Stage 4)
Habt ihr gefunden den Schlüssel aus Stein // entfachtet ein Feuer aus meines Waldes Holz. // Gemeinsame Mühen ertragt ohne Stolz. // Nun erst lässt euch der Schlüssel ein.
Gen Himmel müsst steigen zu früherer Pracht // wo jetzt nur noch das Wasser hält Wacht // mein Geheimnis zu verbergen.
Der Hülle des Schlüssels vom Feuer erweicht // meines Brunnens Wasser zum Schicksal gereicht.

(Stage 5)
Doch einen Weg sollt ihr nun noch bestehen, // denn viele Pfade kennt mein Wald // und seine Irrwege sind lang und alt. // An der Wegscheide dürft nicht irre gehen.

(Stage 6)
Nicht wie eine Tür ist das Tor zum Schatz // große Steine müsst ihr erst sehen // zum kleinsten und einsamsten müsst ihr gehen // denn weit weg vom Tor ist sein Ruheplatz.

(Stage 7)
Habt alle Rätsel ihr gelöst // erwartet euch der Liebe Lohn // doch seid gewarnt wenn ihr erwartet schon // dass Reichtum euch das Leben nun versüßt.
Der wahre Schatz ist eure Liebe // nun tretet vor den Traualtar // mein Reichtum mehrt sich Jahr um Jahr, // so wie eure wahre Liebe.

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Dörnberg, Immelburg und Helfenstein (Info), Landschaftsschutzgebiet Naturpark Habichtswald (Info), Naturpark Habichtswald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wichtelkönigshochzeit    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 03. Juni 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 27. Mai 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist bereits lange Zeit deaktiviert. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte binnen Wochenfrist (03.06.10) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 01. November 2009 ttew1 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Cacher,

 der Cache sollte unter dem Namen GC1VG4C unter geocaching.com gelistet werden, wurde dann aber durch die Abstandsregel und mehrere neue Micros die schneller waren abgelehnt.

In machen der Stages sind deshalb noch die alten Kennungen, wir werden dass in den nächsten Wochen korrigieren.

 Gruss

   andreas

  ttew - there's thresure everywher