Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Geisberg-Achate (Earthcache)

 Geisberg - Achate Earthcache

von Die Steppenwölfe     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

N 48° 13.788' E 008° 00.225' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Juli 2009
 Gelistet seit: 25. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC95F5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
505 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Dieser Earthcache bringt euch zum Achatweg am Geisberg. Die Koordinaten führen zum Anfang dieses Weges, der euch über 2,9 km und ca. 115 m Höhenunterschied faszinierende Eindrücke aus der Welt der Geologie vermitteln will.

Der Geisberg (727 m) mit den nahe liegenden Anhöhen Hessenberg (676 m), Weißmoos (602 m) und Hünersedel (744 m) stellt ein geologisch und mineralogisch höchst interessantes Gebiet dar. Von vorrangigem Interesse für die Geologen und Mineralienfreunde sind die verschiedenen Fundstellen des Geisberg-Achates, der besonders wegen seiner teilweise intensiven blauen Farbtöne geschätzt wird. Aber auch Jaspis, Karneol, Quarz, Bergkristall u. a. sind zu finden.

Leider sind die Hauptfundstellen, die seit dem 15. Jahrhundert bekannt sind,  weitgehend abgesucht, doch mit Geduld und Beharrlichkeit gelingen immer wieder schöne Funde, denn der "Kreislauf der Gesteine" sorgt gelegentlich für Nachschub. Man muß nur an der richtigen Stelle suchen, zum Beispiel nach Wegebau- oder Holzfällerarbeiten.

Das Geisberg-Gebiet, ein ehemaliges Vulkangebiet, entstand gegen Ende des Erdaltertums (Paläozoikum) vor über 250 Mio. Jahren. Lange vor dem Einsinken des Rheingrabens und dem Entstehen des Schwarzwaldes in der heutigen Form, kam es hier bis in die Höhe von Baden-Baden zu großflächigem Vulkanismus. Aus Bruchspalten und Schloten drangen Schmelzen auf, die bis 300 m mächtige Decken aus vulkanischem Gestein mit Quarzeinschlüssen (Quarzporphyr) über der damaligen Landfläche bildeten.
Hier im Bereich des Geisberges sind bis heute noch Reste dieser vulkanischen Aktivitäten aus einer längst vergangenen Zeit finden.


Um den Earthcache loggen zu können, begebt euch nun zum Achatweg um anschließend folgende Fragen beantworten zu können:

1. Von wem wurde der verkieselte Porphyrtuff gestiftet und wie lange ist das gebohrte Loch darin?
Hierzu benötigt Ihr ein Metermaß!

2. Wann bildeten sich die hier zu findenden Achatknollen?

3. Welchen Begriff sollte man heute nicht mehr verwenden?

4. Wie viele Lesesteinhaufen befinden sich in unmittelbarer Nähe zur entsprechenden Infotafel?

5. Was ist ein Läberestei?

6. Das Naturschutzgebiet "Hoher Geisberg" ist wie groß?

7. Welche Gesteinsart kommt am Weißmoos vor?

Alle Fragen richtig beantwortet? Dann schickt uns die Antworten per Email (bitte nicht in den Log) und wartet ab, bis Ihr die Logfreigabe bekommt.

Logs ohne Freigabe werden gelöscht!



    Prefix Lookup Name Coordinate
  01 PARK Parkplatz (Parking Area) N 48° 13.750 E 008° 00.260
Note:
  02 START Beginn des Weges (Trailhead) N 48° 13.788 E 008° 00.225
Note:

Bilder

Geisberg Hintergrund
Geisberg Hintergrund

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geisberg-Achate (Earthcache)    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. Juli 2011 Chagga hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Cache, toller Weg, schöne Gegend, viele Infos.

Der ist besser als ein Ü.-Ei

Schönen Dank fürs Zeigen, Grüße aus Hamburg

 

Chagga

gefunden 12. Februar 2011 liolun hat den Geocache gefunden

Heute bei schönem Wetter diese Runde angegangen und die Fragen auch erfolgreich beantwortet. Mit dem Kinderwagen, war es stellenweise zu wurzelig aber machbar.

gefunden 20. September 2010 Siebenschlaefer hat den Geocache gefunden

Das war ja mal ne tolle Runde, und man kann sie aber auch verkehrt rum angehen, ob wir dadurch auf
mehr als 2.9km kamen?
Wir werden es evtl. nochmal in richtiger Folge erwandern.
Jedenfalls ein recht informativer Rundweg, den man allen empfehlen kann.

Dank an die Owner für diesen Earth-Cache

gefunden 08. Mai 2010 TobiBook hat den Geocache gefunden

Sehr lehrreicher Pfad, ich hätte nicht gedacht, dass es bei uns überhaupt Achate gibt - und dann noch so schöne.
Gefunden haben wir aber leider keinen. [;)]

Wir hatten anfangs zwar die Befürchtung, dass noch ein paar andere Cacher sich an diesem Earthcache versuchen würden (siehe Bild), aber die Kinder machten dann doch zusammen mit ihren Eltern zusammen eine "normale" Schnitzeljagt. [:)]

Danke fürs Zeigen und die zügige Logfreigabe! [:)]

P.S.:
Neulich kam übrigens eine sehr schöne Sachgeschichte über Achate in der Sendung mit der Maus: (http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/sachgeschichten/sachgeschichte.php5?id=377" target="_blank" rel="nofollow">visit link</a>)

Bilder für diesen Logeintrag:
Sind das alles Cacher?!?Sind das alles Cacher?!?

gefunden 03. Oktober 2009 Dagobert2010 hat den Geocache gefunden

Eine interessante geologische Lehrstunde im Doppelpack ! Zuerst habe ich mir den Achatweg der "Geisberg-Achate" angesehen. Es ist kaum zu glauben, was sich dort vor vielen Millionen Jahren gebildet hat. Leider hat die Zeit für einen Besuch der Ausstellung in der Ortschaft nicht mehr gereicht.
Darauf bin zum "White-Stone" gefahren und habe dort nach einer ordentlichen Bergauf-Wanderung den Weißen Stein entdeckt. Ein bemerkenswertes Stück Erdgeschichte, das hoffentlich bald zum Geotop ernannt wird Smile.

Herzlichen Dank an beide Owner für's Zeigen, die interessanten Weiterbildungen und die superschnelle Logfreigaben
Dagobert2010

zuletzt geändert am 14. Februar 2017