Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das verlorene Schild...

von Piefendeckel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Aachen, Kreisfreie Stadt

N 50° 46.120' E 006° 05.520' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Oktober 2009
 Gelistet seit: 27. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 31. Mai 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC9622

11 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
609 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   


…der Römerstrasse.

Einst stolzer Hüter des Schildes, steht er nun einsam und allein am Wegesrand und hält der Natur, der er einst den Weg weisen sollte nun die Stange.

Der Hüter des Schildes wacht bei Wind und Wetter, Tag und Nacht auf der ehemaligen Nebenstrecke der einst so großen spätrömischen Post- und Heerstraße „Köln-Bavay“.

Das gesamte Gebiet in dem der Cache liegt gehörte zu einer Schenkung eines gutmütigen und gläubigen Herrn an einen Geistlichen aus Südfrankreich.
Im Frühmittelalter gründeten beide an der Römerstrasse eine religiöse Einrichtung.

Eine im Mittelalter angesiedelte Ortschaft, welche innerhalb eines Umkreises von 3000 Metern von der religiösen Einrichtung aus gesehen liegt, verleiht heute einem Teilstück der Strasse ihren Namen.

Ein gewisser Franco aus dieser Ortschaft wurde schon 1226 urkundlich erwähnt. Eine Pfändungsurkunde von 1361 benennt den Ort erstmals.

Der heutige Name der Ortschaft hat sich zwischen dem 14. und 18. Jahrhundert oftmals geändert.
In seinen jungen Jahren hieß die Ortschaft abgeleitet aus der griechischen Sprache nach einem menschlichen Körperteil.
Dieser Körperteil wird oft in der Welt der Geologie verwendet.
Ursache dafür war wohl der flachwellige Straßenverlauf der hier verlaufenden Römerstrasse.

Ältere Leute unter Euch werden diesen Bereich vielleicht auch noch als „Willer“ kennen.

Übrigens, der Ort hat mehr Kühe als Einwohner.

Fragen

1. Wie viele Geschwister hatte der gutmütige und gläubige Herr?
    
    A = Anzahl aller Geschwister (Halb-/Stiefgeschwister sowie wahrscheinliche Geschwister)
        
2. Wann wurde die religiöse Einrichtung erbaut?

    B = Iterierte Quersumme Baujahr
            
3. Wie hieß der geistliche Herr mit Taufname?

    C = Position erster Buchstabe im Alphabet des Taufnamens

4. In welchem Jahr wurde die Ortschaft erstmalig umbenannt?
    
    D = Iterierte Quersumme Jahr

5.  Wie oft wurde die Ortschaft im Laufe der Jahrhunderte umbenannt?

    E = wie oft

6. Durch welches deutsche Adelsgeschlecht wurde im Jahre 1361 diese Ortschaft verpfändet?

    F = Position erster Buchstabe im Alphabet des Adelsgeschlechts

Cache-Koordinaten

Den Cache findest du bei:

N50 WW.XXX
E006 YY.ZZZ                

mit folgender Rechnung

WW = C + F
XXX = (A * F) + (E * E) + B
YY = B + D
ZZZ = (A*B*C) – (B*E*F) – (A*E) – (F*E) – (E*D) – (E*E) - B - D

WW und YY sind zweistellig, XXX und ZZZ sind dreistellig, eventuell die Zahlen vorne mit Nullen auffüllen.

Kontrollwert:  A+B+C+D+E+F = XY
-> X + Y = 11

Cachebeschreibung:
Bei dem Cache handelt es sich um eine runde Glasdose im Small-Format (Größe: 7,5cm hoch, Ø6cm) mit Schraubverschluss.
Also bitte nach jedem Öffnen wieder richtig verschließen. Danke.
Im Cache ist Platz für Geocoins und kleinere Travelbugs.

Cache-Inhalt:

Logbuch (A8 Format)
Bleistift
Anspitzer
Geocoin

Für den Erstfinder liegt in dem Cache eine Münze der Ordensgemeinschaft
„Armen-Schwestern vom Heiligen Franziskus (Aachener Franziskanerinnen)“ bereit.

Viel Spass. Happy Hunting
Grüße Piefendeckel

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jvxvcrqvn vfg avpug vzzre iba Ibegrvy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Aachen <Teilflaeche 1> (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das verlorene Schild...    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. März 2016 Katja104 hat den Geocache gefunden

Bei unserer ersten Geochachingrunde des Jahres (passend zum Frühlingsanfang) sind wir heute auch bei diesem Versteck vorbeigekommen. Das Rätsel konnten wir bereits vor über einem Jahr lösen, doch sind wir bisher einfach nicht hier vorbeigekommen. DFDC

gefunden 24. Dezember 2013 anyhow hat den Geocache gefunden

Gelöst war das Rätsel natürlich vollkommen ohne Probleme. Zumindest fast - ähm - zumindest die grundlegenden Daten. Ein kräftiger Stubser des Owner machte daraus schließlich eine Lösung.
Schön, daß man beim Cachen immer was dazulernt. Wußte garnicht, daß meine bevorzugte Fahrradsterecke im Aachener Süden einmal eine Römerstraße war.
Danke für das Rätsel, anyhow

gefunden 28. Mai 2012 The Cavies hat den Geocache gefunden

Auch hier gilt die Redewendung "Rätsel schon lange gelöst", aber das war gar nicht so einfach. So viele unterschiedliche Quellen und Möglichkeiten.
Die gab es am Final dann nicht, eigentlich dachten wir zuerst "hier? wo soll denn hier was versteckt sein?" Der nächste Baum war in beide Richtungen 20m entfernt. Nochmal die Koordinaten in den Geochecker eingegeben und prüfen lassen - nein, alles richtig. Während dann Fotos gemacht wurden, die Erkenntnis: Da könnte er sein!
Und da war er auch. Eigentlich auch klar, wenn man den Namen des Caches bedenkt...

TFTC und ein fröhliches Quiek

gefunden Empfohlen 17. Dezember 2011 finnkrone hat den Geocache gefunden

LachendLachend .... wie es wahrscheinlich vielen anderen geht, vor einiger Zeit gelöst und dann doch einige Zeit reifen lassen bis es raus an die frische Luft ging um den Cache zu heben.
Eine Stelle an der ich schon oft genug vorbeigekommen bin und ein schönes Versteck.

TFTC

gefunden 29. September 2011 mistmoore hat den Geocache gefunden

So, heute wurde mal ein zweiter Anlauf gewagt. Diesmal wußte ich ja, was mich erwartet, war entsprechend vorbereitet und konnte den Cache problemlos aus seinem Versteck holen. TFTC Out: Coin In: -