Wegpunkt-Suche: 
 
Wilhelmshäuser Schatz I Nachtcache

 Finde den Schatz. Dies ist eine Serie von Drei Caches und einen Bonus.

von GG WG     Deutschland > Hessen > Werra-Meißner-Kreis

N 51° 20.331' E 009° 49.569' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 29. Oktober 2009
 Gelistet seit: 29. Oktober 2009
 Letzte Änderung: 31. Oktober 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC9657
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
172 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Die ehemalige Wüstung Wilhelmshausen wird hier in der Nähe vermutet. Selbst nach Rücksprache mit Dr. Sippel ( Hessischer Denkmalschützer) konnten wir keine weiteren Hinweise bekommen. In alten Unterlagen haben wir etwas von einem Schatz bei Wilhelmshausen gelesen. Vielleicht könnt ihr uns helfen den Schatz zu finden.

Die spärlichen Hinweise sind im Wald verteilt.
Folge den Reflektoren.
Zwei Reflektoren suche nach einem Hinweis.
Es sind 4 Stationen und Finale, ein Rundweg von ca. 4 km. Ich empfehle festes Schuhwerk.

N   51°  A B .C D E

O 009°  F G . H I J

Für den Bonus Cache notiere die die Zahlen aus dem Loggbuch.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 2 Ovaner Mnuyra Fgngvba 4 Gnfgnghe Dhrefhzzr A: 22 R: 34

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

AeroSurferka von meteor2017

Logeinträge für Wilhelmshäuser Schatz I Nachtcache    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 26. Mai 2013 Rhönsucher hat den Geocache gefunden

Nachdem wir letzte Woche wegen Gewitter und unpassender "Ausrüstung" die Suche abgebrochen haben, sind wir diesmal entsprechend vorbereitet - aber leider doch bei Regen - dem Weg gefolgt.
Alle Stages waren gut zu finden. Leider hatten wir aufgrund des Wetters etwas schnell die Koos für das Final interpretiert und es war uns sehr schnell klar, dass etwas nicht stimmen kann.
Den Hint haben wir erst auch nicht wirklich verstanden.

Nachdem wir dann den Fehler gefunden und die richtigen Koordinaten hatten, war alles klar.

Wir sind dann halt nochmal zum Final und zum Bonus getigert, alles war gut zu finden.

Alles in allem eine klasse Runde, die viel Spaß gemacht und ein FP verdient

Vielen Dank fürs Legen, weiter so...

Ach so... wir haben jemanden dort hinterlassen, von dem wir meinen, dass er dort genau richtig ist...
Mal sehen, wohin seine Reise gehen wird

gefunden 30. September 2012 peppermint hat den Geocache gefunden

Danke für den schönen Nachtcache! Hat Spass gemacht!

gefunden Empfohlen 26. Mai 2012 lollies hat den Geocache gefunden

Mein erster Nachtcache. Und dazu noch ein so schöner.
Im Team mit Isa2205 und Coldguardian haben wir diesen erfolgreich gemeistert.
Der Weg mar super markiert.
Bei Station 4 haben wir ganz schön lange gesucht, da hier alles voller Laub war. Sind dann aber zum Glück doch noch fündig geworden. Nach dem kurzen Sprint (wegen eines nahenden Grunzens...) haben wir an den ermittelten Koordinaten den Final schnell gefunden und konnten uns auf den Rückweg machen.
DFDC

gefunden 14. April 2012 Lillisternchen hat den Geocache gefunden

Vor etwa zwei einhalb Wochen habe ich mit gastcacherverstärkung diesen Nachtcache gemacht...
Mein erster....
Das war ein aufregendes Erlebnis.
Meine Tochter quatschte dabei so laut und so viel, dass sich wahrscheinlich alle Wildschweine von selbst verzogen, jedenfalls waren an Station 4 keine zu hören und zum Glück nicht zu sehen...
Meine Begleiter hielten sich aber gerade hier länger auf und mir war ein wenig mulmig, wollte ich doch laaangsam weiter.....
Nachdem wir alle Hinweise zusammen hatten, war das lösen etwas schwerfällig.
Alle Stationen, bis auf die 3. konnte ich gut zuordnen....
Mit dem Lösen der dritten tat ich mich erst schwer....
Wollte mir doch nichts logisches einfallen....
So gaben wir im Auto, nachts um zwei Uhr auf und ich dachte mir, dann komme ich, nach der Erleuchtung meines Geistes eben wieder---
Und so war es dann gestern...
Beim lesen der Logs, kam mir eine Idee, weil Jemand einen Minihinweis gab und dann war es ganz plötzlich ganz logisch und ich fühlte mich total doof---
Mann, hat man doch dauernd mit dem Lösungsweg zu tun...

Dann hatte ich die kompletten Koo und machte heute zum Abschluß meiner Solotour noch diesen mit...
Da ich immernoch mit meinem Muskelfaserriss kämpfe, bin ich langsam den Berg hoch...
In der gefundenen Dose einen TB dazu überredet, mit zu kommen und die nächsten Koo für den Bonus mitgenommen...
Wie schade, das war eher der logische Teil der einen fehlenden Koo...
Um auf den Berg zu steigen, reicht meine Muskelheilung noch nicht- also wird es einen weiteren Anlauf geben...
Aber diesen kann ich jetzt in einen Smily verwandeln...
Zum Glück...

TFTC!!!

Hinweis 18. September 2011 GG WG hat eine Bemerkung geschrieben

Station 1 erneuert.

Gruß GG WG