Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schatz im Hälvertal

 Kleiner Wandermulti

von mmmmm     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 11.637' E 007° 31.113' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 23. September 2009
 Gelistet seit: 14. November 2009
 Letzte Änderung: 30. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC97BB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
71 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Es ist eine kleine Wanderung durch das Tal in dem die Hälver fließt.

Die Gesamtstrecke ist ca. 4,5 km lang, der Zeitaufwand entsprechend.

 

Es muss nicht gerechnet und auch nicht gerätselt werden.

Nicht an allen, eigentlich auch nicht an vielen WP´s, solltet ihr euch Notizen machen, wenn ihr das Final auch heben wollt.

 

Der erste Teil führt euch über einen Teil der ehemaligen Kleinbahntrasse von Halver nach Schalksmühle. Hier ist mit etwas höherem Muggelaufkommen zu rechnen, vor allem am Wochenende, abends und bei schönem Wetter, später wird der Weg ruhiger.

 

Große Höhenmeter macht ihr auf der Strecke nicht. Das Tal ist relativ flach. Ganz ohne geht es aber natürlich auch nicht.

Zwischen WP 6 und WP 7 kommt ihr am Schwanenteich vorbei, so nennen ihn die Einheimischen. Dort stehen ein paar Picknicktische, die sich für eine kleine Rast anbieten.

 

Die einzelnen Wegpunkte sind alle nah am Weg.

Lediglich das Final liegt abseits vom Weg.

  Update 01.05.10: Ein einfaches kleines Hebelwerkzeug sollte dabei sein.

Viel Spass und happy Hunting wünscht euch das Team MTESK

(unser 1. Cache)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

JC 6: Rvfra na Rvfra
JC 7: rva Punzäyrba
JC 8: Onhzfghzcs
JC 9: oevatg rhpu mhz Mvry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Final Spoiler
Final Spoiler
Hälvertal
Hälvertal

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Altena_ Halver_ Nachrodt_ Wiblingwerde usw. <T (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz im Hälvertal    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 25. Juni 2010 forbidden72 hat den Geocache gefunden

20:37 Uhr, #30

Nachdem ich nun "elfundneunzig" Mal hier war, hat es endlich geklappt - dank eines kleinen Denkanstoßes durch den Owner.

TFTC

forbidden (+ Hund [+ an einem Tag Gast K.E. + heute abend meine Eltern])

gefunden 24. Mai 2010 engi007 hat den Geocache gefunden

Tolle Runde mit super Ideen! Beim 2. Anlauf haben wir dann auch die Runde beenden können.

 Smörebröd, Engi007 & Team

gefunden 24. Mai 2010 Worsheep hat den Geocache gefunden

Smile TFTC Mehr Text auf gc.com. Ist schon "etwas" her, aber wir haben erst heute gesehen, dass der Cache auch auf opencaching gelistet ist.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 15. Mai 2010 Hammas hat den Geocache gefunden

Ein Cache nach unserem Geschmack. Heute mit "Der Soki" und Gästen gefunden. TFTC sagen Martina und Harald aus Breckerfeld.

gefunden 09. Mai 2010 kometi1 hat den Geocache gefunden

Hallo, waren Heute unterwegs an der schönen Herpine und haben uns auf dem Weg gemacht um den Cache zu suchen. Bis WP7 haben wir alles gut gefunden. Bei WP7 mussten wir eine 3/4 Std. suchen, bis wir den kleinen Hinweis entdeckt haben. Am WP9 haben wir bald verzweifelt, da uns die Koordinaten weiter im Wald geführt hatten, haben den Wegweiser, zum guten Schluß, doch noch gefunden. das Finale ging dann sehr schnell."DANKE" hat  doch großen Spaß gemacht!

Mit lieben Gruß aus Breckerfeld: kometi1