Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Vonderorter Runde

 Dorf-Multi

von koepikai     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bottrop, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 30.211' E 006° 54.630' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.9 km
 Versteckt am: 19. November 2009
 Gelistet seit: 25. November 2009
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC98B3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
169 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Vonderort, der kleine "dörfliche Stadtteil" von Bottrop im nördlichem Ruhrgebiet.
Da er leider zu oft in Vergessenheit gerät, dachte ich mir, einen Multi zu legen, der meinen Heimatort mit seinen besonderen Reizen anderen Menschen näher bringt.

Dem Vorzeige-Wohnort fehlt noch die Infrastruktur
Früher war Vonderort bekannt für seine Mülldeponie und die riesigen Löcher, die die Förderung von Formsand hinterließ. Heute steht der Stadtteil durch den gleichnamigen Revierpark und dem Gesundheitspark Quellenbusch für Freizeit und Erholung

Daten, Zahlen, Fakten
Mit knapp einem Quadratkilometer Fläche ist Vonderort der gebietsmäßig kleinste Stadtteil Bottrops. Gleichzeitig hat er aber von den vier "kleinen" Ortsteilen, zu denen noch Ebel, die Welheimer Mark und die Lehmkuhle gehören, mit knapp 3000 Einwohnern die größte Bevölkerungszahl. Diese Tatsache beruht auf der vermehrten Bautätigkeit der letzten Jahre in dem Stadtteil, der sich an der Stadtgrenze zu Oberhausen um den Bahnhof Vonderort und die Straße "Am Quellenbusch" gruppiert.
Die Ursprünge der Burg Vondern, Namensgeber des Ortsteiles, heute auf Oberhausener Gebiet, liegen im Dunkeln. Teile des Rittergeschlechts bewohnten ab dem 13. Jahrhundert auch das Haus Hove, dessen denkmalgeschützter Torbogen auf das älteste Bottroper Baudenkmal verweist. (Quelle: www.Bottrop.de)




Der Cache.
Startpunkt des Caches ist die dortige Freiwillige Feuerwehr Bottrop-Vonderort (OW15)
In einer Runde von 4,9km sind in diesem dörflichen Stadtteil 12 (inkl.Final) Stationen auf teils ruhigen Straßen und teils Wander-/Feldwegen angelegt. Bis auf Station 2 kommen auch keine langweiligen Rechen-/Abzählstationen vor. So kommen auch die kleinen Cacher abwechslungsreich auf Ihre Kosten. Die gesamte Strecke ist bis auf einige kurze Anstiege gut zu Fuß oder per Rad zu bewältigen. Es genügt die Cacher-Basisausstattung. Es muss kein Berg erklommen und (bis auf das Final) nicht sonderlich durchs Gebüsch gelaufen werden. Kleine Leute könnten es an einigen Stellen etwas schwieriger haben. Es gibt NIRGENDWO Kehrtwenden zu laufen! Als Nachtcache: Difficulty:*****, Terrain***


Aber Vorsicht: Mugglergefahren auf ganzer Strecke !!! (Alle Objekteigentümer an Stationen sind jedoch eingeweiht. Also keine Angst vor Mauern und Wänden)

Sollte mal eine Station nicht so funktionieren, wie sie sollte, schickt bitte eine email an mich.

Erstausstattung:
Für die Ersten 3 Finder sind Glücksbringer im Final
Goldtaler
GC
und natürlich ein Logbuch

Viel Spaß

koepikai


Station 1 Freiwillige Feuerwehr
(Freitags ist immer ab 19.00Uhr dort Dienst,d.h., es parken da auch im Bereich der 1.Station einige Auto´s, aber keine Sorge, die Leute sind dort eingeweiht. Wer mag, kann im Sommer auch gerne ein wenig bei den Übungen zuschauen)
Folgt nach dem Fund bitte nicht einfach dem Richtungspfeil des GPS, sondern geht zu erst in Richtung Straße, dann rechts und rechts.

Station 2 Timetable: "Der Dorstener" um 15:18Uhr hat welche Zahl A?

N 51°  112017  -  A =                            E 06°  137028  -  A  =

Station 3 Da ist ein Licht im Tunnel:
(Es muss nichts auseinandergebaut werden!!!)

Station 4 Die gute Thiadhilde:
(Danach den Fußweg entlang gehen!)

Station 5 Thiadhilde´s Perlen:

Station 6 Steinalt:

Station 7 Alte Tore:

Station 8 Flaschenpost:
(Aussen!!!, Die Eigentümer sind eingeweiht!)

Station 9 Eine spannende Sache, diese Pillen:
(ACHTUNG: Bitte NICHTS vertauschen !!!)

Station 10 Nur Schwarz/Gelb zählt:
(Es muss nichts angefasst werden!!!)

Station 11 Knick in der Pupille???:
(Geht zurück zur Straße und dann nach ca.30m rechts in den kleinen Fußweg rein.)


Station 12 Final:




KFZ kostenlos inserieren

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 5: Orvz TP-Xerhm na Znhre
Fgngvba 10: Sbytr qra Zrgrenatnora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der vergessene Stadtteil
Der vergessene Stadtteil
Von dieser Seite
Von dieser Seite

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vonderorter Runde    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 01:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 28. März 2010 ajuergens hat den Geocache gefunden

Hallo Koepikai,

nach einem kleinen Aussetzer an Station5 Laughing, haben wir den Cache heute gelogt. Ich muss schon sagen, sehr schön gemacht, viele gute Ideen. Es hat uns riesig Spass gemacht den zu beenden.

 LG

The 4 Scientists

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 12. März 2010 Cowboy of Bottrop hat den Geocache gefunden

Hölle, war das ne Runde... Im 2. Anlauf und mit viel Hilfe gefunden. Aber der Reihe nach:

Vor etwa einem Monat sind wir an Station 4 gescheitert, wohl wegen der Dunkelheit. Denn im Hellen und mit Tipps von Mr.Acter und vom Owner im Hinterkopf war der Hinweis heute schnell entdeckt. Die Perlen waren dann auch schnell gefunden, aber was sollten wir damit anfangen? Keine Ahnung, also einen Schubser von Mr.Acter geholt, und schon machte es "Klick" icon_smile_clown.gif Die steinalte Station war denn auch kein Problem, hier ist aber der Deckel defekt.

Der nächste Knackpunkt waren die alten Tore. Nach einer gefühlten Stunde möglichst unauffällige Suche haben wir erneut Mr.Acter angerufen, der uns exakt beschrieb, wo wir was finden sollten. Aber da war nichts. Hier sollte der Owner mal nachsehen... Mr.Acter leitete uns dann telefonisch weiter zur nächsten Station, und wir waren wieder in der Spur.

Als wir jedoch an Station 11 ankamen, waren dort zu viele Muggel, als dass wir dort hätten suchen können. Insbesondere Kindermuggel entwickeln dann ja doch schnell eine kaum zu stillende Neugier... Also nochmal von Mr. Acter helfen lassen? Nee, nich wirklich, oder? Ach Sch.... drauf, wir sind jetzt so weit gekommen, dann wollen auch fertig werden. Also haben wir uns erklären lassen, wo etwa wir das Final finden können. Dort angekommen, suchten wir erst mal nach einer passenden Location, und als die gefunden war, hielten wir auch die Dose schnell in Händen.

Vielen Dank an den Owner für den Tipp an Station 4, und überhaupt für die tolle Runde. Und vielen Dank auch an Andreas (Mr.Acter) für die tatkräftige Unterstützung.

#391
Logtime: 17:38
TB out
TFTC

Keep it Country,
Cowboy of Bottrop

Markus(X) Anja(X) Svenja(X) René(X) Hund Rambo( )

(Unsere Empfehlung: 4 Sterne bei GCVote)

nicht gefunden 05. Februar 2010 Cowboy of Bottrop hat den Geocache nicht gefunden

Irgendwie scheinen wir für diese Runde zu blöd zu sein... Die Nummer des "Dorsteners" war ja noch einfach, aber dann... An Station 3 brauchte ich dann die Hilfe von Mr.Acter als TJ, und an Station 4 haben wir dann abgebrochen. Da, der Name steht, sind noch gut 40m Rest über, und da, wo nur noch 1, 2m sind, haben wir nichts gefunden. Dafür kam aber gerade der Bus, der uns nach Hause gebracht hat bad_boy.gif

Keep it Country,
Cowboy of Bottrop

Markus(X) Anja(X) Svenja(X) René(X) Hund Rambo(X)

gefunden Empfohlen 26. November 2009 Tifoza hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag haben wir uns nun auf diese Runde begeben. Die ersten 4 Stationen waren schnell gefunden, wobei wir an Station 3 etwas länger brauchten bis uns das Licht im Tunnel aufging. Das hatten wir so auch noch nie gesehen. An Station 5 konnten wir auch nichts entdecken und sind dann aber auch mit ein bisschen Ortskenntnis zu Station 6 durchmaschiert. Auf dem Weg zu Station 7 sind wir dann dem Owner begegnet, den wir nach Station 5 gefragt haben. Er wollte dann dort nochmal nach dem Rechten schauen. Allerdings hätten wir das Versteck dieser Station auch etwas anders vermutet. Dann ging es problemlos weiter bis zur 11. Station. Dort angekommen hat uns die Wegbeschreibung im Listing Richtung Final etwas verwirrt und wir vermuteten schon, dass wir an Station 10 falsch abgelesen hatten. Die Zahlen waren im Dunkeln dort etwas schlecht zu erkennen. Ein Anruf bei den Zauberlehrlingen bestätigte dann aber unseren Standort, allerdings haben wir dort auf den Hinweis gestarrt und mussten dann nochmal zum Telefon greifen. Mit Hilfe von Britta konnten wir dann die Finalkoordinaten ermitteln (vielen Dank nochmal) und das Finden der Dose klappte auch im Dunkeln sehr gut. Eine schöne abwechslungsreiche Runde durch einen für uns noch relativ unbekannten Bottroper Stadtteil. Das war diese Woche die erste Runde die wir ohne einen Regenguss absolvieren konnten.

out: Coin

TFTC
Martina und Rolf