Wegpunkt-Suche: 
 
Obersontheim

 Der Cache ist leider kein echter Rundweg, er kann aber entsprechend gelaufen werden. Reiner Fußweg für den Cache ist hin

von Windego     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

N 49° 03.412' E 009° 53.880' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 29. November 2009
 Gelistet seit: 29. November 2009
 Letzte Änderung: 29. November 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC98FF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
173 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der kleine Ort Obersontheim war noch vor wenigen Jahrhunderten, ein für damalige Verhältnisse bedeutender Ort mit überregionaler Bekanntheit. Obersontheim hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Der Ort war die Residenz der Schenken von Limpurg. Sie bestimmten von 1541 bis 1713 die Geschichte des Ortes selbst und der Umgebung. Aus dieser Zeit sind einige der Gebäude, die an Stage 1 dieses Caches stehen, noch erhalten. Die Kirche, das Rathaus, das Amtshaus und natürlich das Obersontheimer Schloss sind hier in unmittelbarer Nähe.
Der Ort hat zudem einen bekannten Dichter hervorgebracht, Christian Friedrich Schubart wurde hier geboren und ihm wurde ein Denkmal gesetzt.

Jetzt aber zum Cache ....

Es handelt sich um einen kleinen Multi in Obersontheim der Euch das Dörf mit seiner außergewöhnlichen Geschichte ein wenig näher bringen soll soll.

Nutzt den Parkplatz wie ausgewiesen, an der Hauptstraße bei N 49°03.448 E 009°53.892.

An Stage 1 bei N 49°03.412 E 009° 53.880 befindet Ihr Euch im Herzen von Obersontheim, alle früher wichtigen Gebäude sind an diesem Ort versammelt.
Damit Ihr den Cache finden könnt müsst Ihr nun ausschwärmen, Euch umschauen, Informationen sammeln und folgende Fragen beantworten (Alle Fragen sind im Umkreis von weniger als 50m zu beantworten):

1. Was war Hermann Uhl von Beruf?
A (1) Konditormeister
B (2) Hufschmied
C (3) Pfarrer

2. In welchem Jahr erbte Hermann Uhl?
D = _______

3. Was geschah am 25 August 1817?
E (5) Zerstörung der Orgel
F (6) Zerstörung der Bühlerbrücke
G (7) Verkauf des Amtshauses

4. In welchem Jahr wurde die erste Orgel in die Kirche zu Obersontheim eingebaut?
H = _______

5. Wann war der letzte Kirchenbrand?
I = _______

6. Was befindet sich auf der Rückseite der Kirche von Obersontheim?
J (10) das Pfarrhaus
K (11)der Eingang zur Krypta
L (12) ein hölzerner Aufgang zur Kirche

7. Wieviele Einwohner hatte das Dorf Obersontheim im Mai des Jahres 1981?
M= ________

8. Was erlebte der bekannte Sohn Obersontheims, Herr Christian Friedrich Schubart, im Jahre 1777?
N (14) Seine Ernennung zum Hofdichter
O (15) Seine Hochzeit
P (16) Seine Entführung

Geht dann weiter zu Stage 2  bei N 49°03.430 E 009°53.833 in den Schlosshof. Das Schloss ist Privatbesitz, man darf aber durchlaufen und sich umschauen. Es ist seit über 100 Jahren eine soziale Einrichtung.

Frage 9 Auf der Tafel erfahrt Ihr was 1713 geschah:
Q (17) Beinahe Zerstörung des Schlosses durch einen Brand im Rahmen des Überfalls und der Plünderung nach dem Tod Schenk Vollraths
R (18) Durch den Tod Schenk Volraths erlosch das Geschlecht der Schenken von Limpurg
S (19) Überfall und Plünderung des Schlosses nach dem Tod Schenk Vollraths.

Geht jetzt weiter zu Stage 3 indem Ihr noch einmal an Stage 1 vorbei runter zur Hauptstraße lauft. Auf dem Weg dorhin beachtet das große Haus an der Hauptstraße links (heute Schuhladen und Postfiliale). Früher war es das Hospital von Obersontheim (Ein Hinweis auf die Bedeutung Obersontheims in früheren Zeiten). Im Obergeschoss befindet sich seit jüngster Zeit ein Gemeindesaal.

Stage 3 bei N 49°03.477 E 009°53.891 ist an einer der vielen Bühlerbrücken des Ortes. Dort sucht Ihr die Farbe einer Wandermarkierung die an der Brücke angebracht ist.
T (20) Rot
U (21) Grün
V (22) Blau
W (23) Gelb.

Verweilt ein wenig und rechnet wie folgt:

Zur Berechung der Finalkoordinaten bitte die Werte in den Klammern hinter den Buchstaben der richtigen Anworten addieren. Dieser Wert sei XXXX. Von XXXX zieht ihr nun 9000 ab und erhaltet damit YYY was zu den folgenden Koordinaten hinzu gezählt werden muss:

N 49°03.086 + YYY
E 009°53.379 + YYY

Jetzt hab Ihr die Final-Koordinaten. Am Final bitte aufpassen wegen der Muggels. Dieser Ort ist zu bestimmten Zeiten stark frequentiert, ein wenig Geduld ist dann angesagt. Bitte die Dose wieder exakt so verstecken wie gefunden ... sie muss halten und darf nicht herunterfallen! Danke

Viel Spaß wünscht Euch Windego

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Trurg mh qra Svany-Xbbeqvangra. Irefgrpx rvaqrhgvt.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Obersontheim    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 26. Dezember 2014 STM-Stivi hat den Geocache gefunden

STM-Stivi hat's gefunden

Heute haben wir endlich mal Zeit gefunden um diesen Multi zu machen. Da meine Frau aus diesem Ort stammt lag es mir schon am Herzen diesen Cache unbedingt mal zu machen. Die Fragen war recht schnell beantwortet. Doch beim ausrechnen merkten wir das die Koords nicht stimmen. Also nochmal nachgeschaut und prombt haben wir 2 Daten falsch aufgeschrieben. Dann ging es ab zum Final und es fing an zu graupeln wie blöd. Also schnell ins Logbuch eingetragen und zurück zu den Schwiegereltern.

TFTC

gefunden 17. Juli 2011 Duracell 71 hat den Geocache gefunden

Zu Besuch in Obersontheim muss natürlich auch hier dem Hobby gefröhnt werden. Viel Außwahl hat man ja nicht. Dafür ist der eine Cache mit viel Liebe gestaltet. Danke an den Owner und liebe Grüße aus Thüringen sendet Duracell 71

gefunden 11. März 2011 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelanger Opencaching-Abstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.

Dieser Cache hat uns dazu animiert, uns endlich mal Obersontheim anzuschauen statt immer nur durchzubrausen! Der Ortskern ist richtig hübsch, das fällt beim Vorbeifahren gar nicht auf.
Die Aufgaben waren gut zu lösen, und die Dose konnte sich auch nicht lange verbergen.

Gruß aukue

gefunden 07. Februar 2010 Standing Ovations hat den Geocache gefunden

Hallo Windego,

ein wirklich toller Cache.

Besonders wenn man hier am Ort wohnt,

merkt man doch erst bei einem Cache ;-), wie wenig man über seinen Heimatort bescheid weis.

Vielen Dank für diesen tollen Schatz und Cache!

 

Wir haben eine kleine Taschenlampe herausgenommen und einen echten und unpolierten Bergkristall reingelegt.

 

Gruß

Britta und Marcus

gefunden Empfohlen 05. Dezember 2009 Pfudel hat den Geocache gefunden

Jippiieee,
zum ersten mal Zweiter (gibts das Kürzel "STF" eigentlich auch??) und dann auch noch bei einem so schönen Cache
Das Wetter war heut´ zwar nicht so dolle, da aber gegen 15.00 der Regen aufgehört hat, sind wir nochmal ausgerückt.
Und ich muss sagen, wir haben es nicht bereut, wurden wir doch mit einem interessanten(und darüber hinaus auch noch lehrreichen) Cacheerlebnis belohnt

Das Final war heute absolut muggelfrei, daher konnten wir nach Herzenslust suchen u. (etwas später) dann auch loggen.

ManyTFTgreatC

sagen

Carmen und Pfudel

out:GC
in:Schlüsselanhänger