Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
O´Conly

 Ein Mystery Podcast

von mic@     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 28.968' E 013° 20.504' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 29. November 2009
 Gelistet seit: 29. November 2009
 Letzte Änderung: 07. November 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC9900

10 gefunden
1 nicht gefunden
6 Bemerkungen
4 Beobachter
2 Ignorierer
527 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

O Conlys Band(e)

 

 

Finde die drei Teile des Podcasts,

die zu diesem Bild passen.

 

Ermittle ihre Gesamtlänge in Minuten

und nutze diese Zahl zum Loggen.

 


Logbedingung:
Ein Foto mit Dir und Deinem mp3-Player und
natürlich ein Logeintrag im PETling an den Koordinaten.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

TrbpnpuvatArjf / OybtfNybatGurEbhgr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Flopp (FTF)
Flopp (FTF)
Schrottie
Schrottie
Spike05de
Spike05de
MaxED9
MaxED9
RadlerAndi
RadlerAndi
Waldschrompf
Waldschrompf
Rupa
Rupa
nadiphan
nadiphan
Rongkong Coma
Rongkong Coma
sof_ocde
sof_ocde

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für O´Conly    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 6x

gefunden 25. Oktober 2014 SoF hat den Geocache gefunden

So, es ist vollbracht!

Da dieser Cache in meiner direkten Homzone liegt, bin ich besonders froh, ihn endlich in einen grünen Haken verwandelt zu haben :-)

Die Aufgabe war schon etwas kniffelig. Auch nach langer Suche konnte ich nur die Teile 1 und 3 des Podcasts ausfindig machen. Die Laufzeit hätte ich natürlich auch irgendwie hochrechnen können, aber ich wollte schon das Rätsel korrekt lösen. Wie gesagt, leider ist mir der 2. Teil verborgen geblieben, ich denke, dass er einschließlich des zugehörigen Blogs/Podcasts verschollen ist.

Ein kleiner Hinweis des Owners bezüglich der Runterstufung des Schwierigkeitswertes hat mich dann aber doch noch auf die richtige Spur gebracht. Es lohnt also, auch mal in andere Podcasts reinzuhören. Das tut es allerdings sowieso, nicht nur für diesen Cache ;-)

Vor Ort war das Suchen der Dose dann keine große Schwierigkeit. Als letzer Punkt hat dann nur noch das "Beweisfoto" gefehlt, dass ich heute, am 03.11.2014, nachliefere.

Vielen Dank für diesen schönen Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
endlich :-)endlich :-) (Spoiler)

nicht gefunden 23. Oktober 2014 SoF hat den Geocache nicht gefunden

Hmm. Dieser Cache und der gesuchte Podcast sind ja inzwischen schon ganz schön alt. Vielleicht ist dies der Grund, weshalb ich auch nach langer Suche nur die Teile 1 und 3 des Podcasts finden konnte. Da der Cache in meiner Homezone liegt, habe ich immer mal wieder einen Anlauf unternommen. Man sagt ja immer "Das Internet vergisst nichts", aber die eine oder andere Datei verschindet doch schon mal aus dem Netz.

Deshalb meine Frage: ist Teil 2 noch verfügbar (und auffindbar)?

Des weiteren erschließt sich mir der Grund für die "Runterstufung" des D-Wertes nicht so ganz. Mir kommt es vor, als wäre es aufgrund des Alters des Caches inzwischen schwieriger, den Mystery zu lösen?! Oder bezieht sich die D-Wertung nur auf das Versteck der Dose?

gefunden 10. September 2013 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Puh, wenn das ein 1,5er ist muss ich mich wohl etwas dusselig angestellt haben, denn ich hatte schon etwas Mühe den ersten Teil zu finden. Um mich nicht weiter im Netz zwischen hunderten von Podcasts zu verlieren habe ich anhand der Länge des ersten Teils, einer deterministischen Wahrscheinlichkeitsrechnung und allgemeinen sowie cachespeziefischen Statistiken die Längen der Teile 2 und 3 extrapoliert. Böse Menschen würden sagen ich hätte geraten, aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Zwinkernd Ein Testlog bestätigte die Richtigkeit meiner Lösung (sorry, Mic@!). So konnte ich mich beherzt an den Outdoorteil machen. Ich musste den richtigen Moment abwarten aber dann konnte ich beherzt zugreifen und loggen.

Ich wußte ja, das es viele Geocachingpodcasts gibt, aber so viele! Überrascht

Das Foto ist mein mp3-Player (zweites Cachegrät, Kamera, Cacheproblemlöser, und, und, und...) mit dem Podcast und mir (fast).

DFDC!

Bilder für diesen Logeintrag:
mp3-Player (unter anderem....) mit R.C.mp3-Player (unter anderem....) mit R.C.

gefunden 30. August 2013, 19:00 nadiphan hat den Geocache gefunden

Ich hätte nicht gedacht, dass es so einsame Caches in Berlin gibt.

Dabei ist am Cache ganz schön was los.

Das hat die Suche zwar etwas behindert, aber nicht verhindert.

Es war ein erhabenen Gefühl so ein logstreifen in den Händen zu halten.

Die Zeitlücke zum letzten Log hat schon was.

Jetzt muss ich nur noch die Podcasts rausfinden.

 

Viele Grüße,

Nadiphan

 

Edit:Das Passwort zu erlangen war schwieriger als gedacht. Und dann noch ein Bild mit meinem mp3-Player. Nunja, wenn ich podcasts höre, dann an irgendeinem Rechner. Also gibt es ein Bild mit Rechner. :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Nadiphan hört zuNadiphan hört zu

Hinweis 13. Februar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung: PETling vorhanden, alles bestens!