Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Burg Hopfach (reloaded)

von Fliegenpilz     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 09.251' E 009° 49.739' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. November 2009
 Gelistet seit: 29. November 2009
 Letzte Änderung: 30. Dezember 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC9908
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
108 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Burg Hopfach (reloaded)

Die ehemalige Burg Hopfach lag auf einem ca. 50 x 250 m großen Geländestreifen entlang der Abbruchkante der Muschelkalk-Unterkeuper-Ebene und nutzte den hier bis zu 20 m tiefen und bis zu 50 m breiten Hangabriss als natürlichen Burggraben. Heute ist von der Burg leider nichts mehr zu sehen.

Nachdem die erste Dose - eine Munitionskiste mit Vorhängeschloss - gemuggelt wurde, nun der zweite Versuch. Die Cache-Koordinaten zeigen weiterhin auf die Burgreste und auf das ehemalige Versteck. Nur mussten damals unterwegs 5 Zahlen eingesammelt werden, um das Vorhängeschloss zu öffnen.

Jetzt findest Du an dieser Stelle eine Zahl, die Dir die Richtung angibt, in welcher Du suchen musst. Die Dose selber ist nur 77 Meter von hier entfernt. Sollte die Zahl nicht (mehr) lesbar sein, so musst Du in einer Felsritze nach einem PETling suchen. Auch nicht gerade einfach.

Einen großen Wanderparkplatz gibt es bei N 49° 09.632 E 009° 49.218. Gehe durch den Ort Richtung Hopfach und biege bei N49 09.578 E9 49.447 links ab. Folge dem Weg (nicht in der Topo) nach oben bis N49 09.225 E9 49.826. Ab hier ist es dann nur noch ein Trampelpfad. Wer nicht soviel laufen möchte, kann bei N49 09.251 E9 50.234 nach einer Parkmöglichkeit suchen. Die Zufahrt ist allerdings im Winter nur auf eigene Gefahr erlaubt, da kein Winterdienst erfolgt.

Noch ein Wort zur Genauigkeit: ich habe an mehreren Tagen gemessen und dabei Abweichungen von 15m gehabt. Die Werte sind daher gemittelt. Bestimmt ist/war euer Messergebnis auch dabei.


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Bühlertal zwischen Vellberg und Geislingen mit Nebentälern und angrenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burg Hopfach (reloaded)    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 30. Dezember 2012 Fliegenpilz hat eine Bemerkung geschrieben

Seit über drei Jahren nicht gefunden.
Daher wird das Listing nicht mehr aktualisiert.
Aktuelle Daten bei geocaching.com

gefunden 28. März 2012 Mauergeckos hat den Geocache gefunden

Vom Trostpreis kommend haben wir die Abzweigung verpasst und eine kleine Ehrenrunde gedreht. Sehr interessanter Ort. Schade dass die alte Kiste mit dem Zahlenschloss nicht mehr da ist, so mussten wir halt "ohne Aufgabe" noch etwas die Gegend erkunden.

Danke für den Cache und Grüsse von den
Mauergeckos

In: Hüpfball, Hämatit, Favoritenpunkt Out: Travelbug